Festivals 2019 – Top 10 Deutschland


Sommerzeit ist Festival-Zeit, zumindest für alle Musikfans da draußen. Wenn ihr nicht genug bekommen könnt von heißen Beats, schreddernden Gitarren und unvergesslichen Sommernächten, solltet ihr euch die folgenden Festivals im Jahr 2019 keinesfalls entgehen lassen! Wir haben euren Guide für die heiße Jahreszeit zusammengestellt und der hat es in sich…

Rock am Ring & Rock im Park | Hurricane & Southside | Splash! | Melt! | Highfield | MS Dockville | Immergut | Lollapalooza

2019 den Festivalsommer genießen

Mit Freunden feiern, trinken und tanzen. Eure Idole live auf der Bühne sehen. Zu den liebsten Songs „headbangen“ und sich anschließend mit einen Snack vom Grill stärken. Zugegeben, Festivals sind nicht jedermanns Ding. Für viele Jugendliche, junge Erwachsene und Junggebliebene gehören sie aber untrennbar zu einem gelungenen Sommer hinzu. Gut, dass es in Deutschland eine große Auswahl an Festivals gibt – von Electro über Rock und Pop bis hin zu Hip Hop, sodass gewiss auch für euren Geschmack etwas Passendes dabei ist. Welche also sind sie – die Top 10 der Festivals in Deutschland im Jahr 2019?

Hier kommt ihr zu den Top 10 der internationalen Festivals 2019.

Rock am Ring & Rock im Park

Bild Bühne bei Rock am Ring 2018

Rock am Ring 2018 © Rock am Ring

Das Festival Rock am Ring (www.rock-am-ring.com) am Nürburgring hat bereits im Jahr 2018 zahlreiche Besucher begeistert und erwartet auch 2019 wieder rund 90.000 Musikfans. Etwas weniger, aber dennoch sage und schreibe 70.000, sind es beim Schwester-Festival Rock im Park (www.rock-im-park.com) welches im bayerischen Nürnberg stattfindet.

Wann & wo 2019?

  • Rock am Ring: 07.-09.06.2019 / Nürburgring (Eifel)
  • Rock im Park: 07.-09.06.2019 / Zeppelinfeld Nürnberg

Line-up 2019

Auf den größten Musikfestivals in Deutschland warten als Headliner ebenso große Namen wie Slipknot, Tool, Die Ärzte oder Marteria & Casper. Bestätigt sind zudem die Architects, Bastille, Bring me the Horizon und Tenacious D. Komplettiert wird das Line-up durch Klassiker am Rockhimmel wie die Dropkick Murphys, The Smashing Pumpkins und The 1975.

Besonderheiten

Viele Menschen haben Sicherheitsbedenken, da die Festivals aufgrund ihrer Größe ein Anschlagsziel darstellen könnten. Die Veranstalter sowie Polizei treffen deshalb höchste Sicherheitsvorkehrungen. Besucher sollen sich darum also keine Sorgen machen müssen, gleichzeitig ist aber immer mit aufwendigeren kontrollen zu rechnen.

Die Schwester-Festivals finden traditionell am ersten Juni-Wochenende statt und besitzen somit beinahe eine Schönwettergarantie. Allerdings nur beinahe, denn immer wieder kommt es zu Hitzegewittern mit starken Winden oder Regengüssen.

Bei Unwetter…

Wichtig ist, dass ihr euch bei Unwetter rechtzeitig in Sicherheit bringt und vor allem bei Gewitter nicht in einem Zelt ausharrt. Der beste Platz sind entweder feste Gebäude oder das eigene Auto. In der Regel hat der Spuk dann auch schnell wieder ein Ende und ihr könnt euch in der Sonne aufwärmen.

Hurricane & Southside

Bild Hurricane Festival 2018 Menschen

Hurricane 2018 © Christoph Eisenmenger

Rund zwei Wochen später und damit ebenfalls im Juni locken mit den Schwester-Festivals Southside (www.southside.de) und Hurricane (www.hurricane.de) die zweitgrößten Musikfestivals in Deutschland. Das „Hurricane“ heißt in Scheeßel jedes Jahr etwa 78.000 Besucher willkommen. Etwas kleiner fällt das „Southside“ in Neuhausen ob Eck mit rund 60.000 Musikfans aus.

Wann & wo 2019?

  • Hurricane: 21.-23.06.2019 / Scheeßel (zwischen Bremen und Hamburg)
  • Southside: 21.-23.06.2019 / Neuhausen ob Eck (Süden von Baden Württemberg)

Line-up 2019

Die Acts werden es in den Zelten sowie auf den Bühnen dieser Festivals auch im Jahr 2019 wieder so richtig krachen lassen. Mit dabei sind The Cure, The Foo Fighters, Die Toten Hosen, Mumford & Sons sowie The Wombats. Zudem sind hier stets auch zahlreiche (noch) unbekanntere Bands am Start, welche zu eurer musikalischen Entdeckung des Jahres werden könnten.

Besonderheiten

Hurricane und Southside bieten aber nicht nur bekannten Namen sowie aufstrebenden Newcomern eine Plattform, sie sind zudem für ihre Diversität bekannt. Von Rock in all seinen Variationen über Pop bis hin zu Electro ist hier für jeden Geschmack etwas geboten – wobei die eigentlichen Wurzeln der Rockfestivals aber niemals verloren gehen. Dies macht sie bei vielen Besuchern so beliebt – trotz stetig steigender Ticketpreise, welche im Jahr 2019 bei 169 Euro liegen.

Tipps & Tricks

Seit dem Jahr 2011 können die Festivalbesucher eine eigene App nutzen, um über die Zeitpläne, Bühnenauftritte & Co. stets up-to-date zu bleiben. Diese solltet ihr jedoch bereits vor der Anreise installieren, denn vor Ort ist erfahrungsgemäß häufig das Netz überlastet, sodass große Downloads nicht mehr oder nur sehr langsam funktionieren.

Wünscht ihr euch etwas mehr Komfort, dennoch aber das volle musikalische Erlebnis, solltet ihr mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen anreisen. Dafür könnt ihr eine eigene WoMo-Plakettekaufen und lebt selbst bei schlechtem Wetter vergleichsweise luxuriös und warm.

Splash!

Bild Splash! Festival 2018

Splash! 2018 © splash! Festival

Mit seinen etwa 20.000 Besuchern ist das Splash! (splash-festival.de) deutlich kleiner, dennoch aber keinesfalls weniger interessant. Im eindrucksvollen Ferropolisfindet ihr am Gremminger See das größte Rap-Festival im Juli, welches Jahr für Jahr Hip-Hop-Fans aus aller Welt auf den Plan ruft.

Wann & wo 2019?

  • Termine: 10.-13.07.2019
  • Location: Ferropolis nahe Dessau / Sachsen-Anhalt

Line-up 2019

Das diesjährige Line-up kann sich sehen lassen und begeistert euch mit Headlinern wie A$AP Rocky, Trettmann, Flatbush Zombies, Chance The Rapper sowie Ufo361. Mit dabei sind zudem die $UICIDEBOY$, Bausa, Luciano, Dissy und Skinny Finsta.

Besonderheiten

Das Splash! präsentiert vor allem die bekannten Namen sowie vielversprechendsten Newcomer aus der deutschen Hip-Hop-Szene– und hat es geschafft, deren lange Zeit belächelten Ruf über die deutschen Grenzen hinaus aufzupolieren. Mittlerweile kommen aber auch immer mehr internationale Stars nach Ferropolis, um hier ihre Fans zu begeistern.

Tipps & Tricks

Um die begehrten Tickets für das Splash! hat sich ein regelrechter Schwarzmarkt entwickelt. Aus diesem Grund werden sie seit dem Jahr 2016 personalisiert. Versucht ihr also, trotz ausverkaufter Reihen noch an Tickets zu gelangen, prüft diese vorsichtig auf eine mögliche Fälschung und informiert euch über den Umgang mit den personalisierten Tickets.

Melt!

Bild Melt! Festival 2018

Melt! 2018 © Melt Festival

Ja, es hat auch ein Ausrufezeichen im Namen und ja, es findet ebenfalls in Ferropolis statt: Dennoch ist das Melt! (meltfestival.de) nicht mit dem Splash! zu vergleichen. Das Festival hat mit Hip Hop nämlich rein gar nichts am Hut, sondern lockt euch mit einem bunten Line-up aus Indie, Pop und Techno. Es findet eine Woche später statt und ist mit 119 Euro für das Ticket etwas günstiger als seine große Schwester.

Wann & wo 2019?

  • Termine: 19.-21.07.2019
  • Location: Ferropolis nahe Dessau / Sachsen-Anhalt

Line-up 2019

Bon Iversteht ganz oben auf der Liste der Headliner für das Melt! 2019, dicht gefolgt von Namen wie Bonobo, David August, Dubfire, Ross from Friends, Ama Lou, DJ Lag, Flohio, Myss Keta, Sally C oder Lotenheim.

Besonderheiten

Das Melt! ist jedes Jahr frühzeitig ausverkauft. Wenn ihr also Tickets ergattern möchtet, solltet ihr euch beeilen. Das Besondere an diesem Festival sind längst nicht nur sein Line-up sowie die zahlreichen verschiedenen Genres, welche es abdeckt. Stattdessen ist bereits die Location selbst in der „Stadt aus Eisen“ einen Besuch wert.

Tipps & Tricks

Menschenmassen und Gedränge vor der Bühnen sind nicht so euer Ding? Das Melt! bietet noch weitaus mehr: Ihr könnt auf zahlreichen Dancefloors abseits der Bühnen abtanzen. Hier legen namhafte Berghain-Residents auf und wem es dabei zu warm wird, der kann sich tagsüber einfach kurz im Gremminer See abkühlen.

Highfield

Bild Junge Frauen auf dem Highfield Festival 2018

Highfield 2018 © Julia Schwendner

Das Highfield Festival (www.highfield.de) zählt jedes Jahr rund 35.000 Besucher, die  internationale Acts mit großen Namen live erleben möchten. Mitten im August erwacht das sächsische Großpösna am Störmthaler See zum Leben und wartet mit einem Line-up auf, das es in sich hat.

Wann & wo 2019?

  • Termine: 16.-18.08.2019
  • Location: Großpösna bei Leipzig / Sachsen

Line-up 2019

30 Seconds to Mars und The Prodigy versetzen regelmäßig die größten deutschen Festivals Rock am Ring und Rock im Park in Ekstase – dieses Jahr heizen sie dem Highfieldordentlich ein. Mit von der Partie sind zudem The Offspring, Jan Delay & Disko No. 1, Fettes Brot, Cro, Pennywise, Enter Shikari und OK KID.

Besonderheiten

Seit dem Jahr 2010 findet das Highfield bereits statt und versüßt somit zahlreichen Musikfans Jahr für Jahr den Sommerurlaub. Etwa 40.000 Besucher passen auf das Gelände, welches sich über eine Halbinsel bis in den Störmthaler See hinein erstreckt.

Tipps & Tricks

Wenn ihr also mal eine musikalische Pause oder etwas Abkühlung braucht, könnt ihr schnell baden gehen, euch beim Paddeln und Windsurfen die Zeit vertreiben oder im Sand Beachvolleyball spielen. Zudem habt ihr die Möglichkeit an den Festivaltagen mit einem Shuttleservice zwischen Festivalgelände und Leipziger Hauptbahnhof zu pendeln. Wer also über Leipzig mit der Bahn und ohne Auto anreisen möchte, der kann das problemlos machen.

Ihr wollt lieber in Leipzig übernachten? Dann schaut euch die Hotelangebote an!

MS Dockville

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MS DOCKVILLE Festival (@dockville) am


Das Festival MS Dockville (www.msdockville.de) ist bereits eine feste Institution in der Hamburger Musikszene. Es findet ebenfalls Mitte August statt und stellt somit für viele Sommerurlauber oder Studierende in ihren Semesterferien eine willkommene Freizeitbeschäftigung dar. So finden sich jedes Jahr rund 60.000 Menschen zusammen, um der Musik zu lauschen und das Leben zu genießen.

Wann & wo 2019?

  • Termine: 16.-18.08.2019
  • Location: Hamburg-Wilhelmsburg

Line-up 2019

Mit dabei sind im Jahr 2019 die Acts Billie Eilish, Rin, Von wegen Lisbeth und Jungle. Das waren aber noch nicht alle bekannten Namen: Auch Bausa, Karate Andi, Monolink sowie die Giant Rooks geben sich im August die Ehre.

Besonderheiten

Von Indie über Rock, Pop und Hip Hop bis hin zu Electro ist auf dem MS Dockville eine große Bandbreite an Musikrichtungen vertreten. Somit dürfte hier für jeden Besucher ein Act nach dem eigenen Geschmack dabei sein. Zudem handelt es sich nicht nur um ein Musik-, sondern auch um ein Kunstfestival, wobei eigener Aussage zufolge das „kollektive Erlebnis“ im Mittelpunkt steht.

Tipps & Tricks

Das Festival gleicht einem Abenteuerspielplatz. Ihr solltet es deshalb nutzen, um nicht nur altbekannte Bands live zu sehen, sondern auch neue Genres auszutesten sowie das Rahmenprogramm zu nutzen. Nicht fehlen darf dabei natürlich der „Easy Kisi“ – der legendäre Party-Wohnwagen.

Nutzt das MS Dockville und erkundet nebenbei Hamburg! Antworten auf eure Fragen zum Urlaub in Hamburg findet ihr hier.

Über Nacht entspannt im Hotel? Weiter zu den Angeboten in Hamburg!

Immergut

Bild Live Musik beim Immergut Festival

Immergut 2018 © Nina Sartorius

Beim Immergut Festival (www.immergutrocken.de) ist der Name Programm. Jahr für Jahr trifft sich hier die Indie-Szene aus ganz Deutschland, um in Neustrelitz ihre Idole live zu bewundern. Mit gerade einmal 5.000 Besuchern ist das Festival dennoch überschaubar und begrüßt euch mit einer angenehm dörflichen Atmosphäre.

Wann & wo 2019?

  • Termine: 30.05.-01.06.2019
  • Location: Neustrelitz / Mecklenburg-Vorpommern

Line-up 2019

Acts wie Priests, Fenster, Heinz Strunk, Karies, Boy Harsher, Gewalt, Cate le Bon oder Fontaines D.C. schmücken das diesjährige Line-up auf dem Immergut Festival. Wer auf Indie steht – sei es aus Deutschland oder international – kommt somit an diesem Termin im Jahr 2019 kaum vorbei.

Besonderheiten

Es ist die familiäre Atmosphäre, welche das Immergut so besonders macht und es vom kleinen regionalen Festival in den Dreh- und Angelpunkt der deutschen Indie-Szene verwandelt hat.

Tipps & Tricks

Ähnlich wie das MS Dockville vereint auch das Immergut Musik mit den bildenden Künsten. Aus diesem Grund gibt es parallel zu den Acts seit dem Jahr 2009 Ausstellungen unter dem Namen „Kunz“. Hier könnt ihr vor allem regionale Werke bewundern, welche von vereinsinternen sowie -externen Künstlern des Veranstalters stammen.

Lollapalooza

Bild Lollapalooza Festival 2018

Lollapalooza 2018 © Lollapalooza Berlin

Last but not least empfängt euch Anfang September als Krönung der Festival-Saison 2019 das wohlklingende Lollapalooza (www.lollapaloozade.com) in Berlin. Angesichts der 70.000 Besucher platzt das Berliner Olympiastadion beinahe aus allen Nähten, denn die Tickets sind begehrt und das Line-up begeistert erneut.

Wann & wo 2019?

  • Termine: 07.-08.09.2019
  • Location: Olympiastation und Olympiapark / Berlin

Line-up 2019

Hozier, Kings of Leon, Billie Eilish, Twenty One Pilots und Dendemann sorgen in diesem Jahr für die ganz großen Namen. Doch damit ist die Liste noch lange nicht vollständig. Auch Khalid, Scooter, Alan Walker, Bausa, Dean Lewis, Tom Walker und viele weitere Künstler aus aller Welt werden auf den Bühnen ihre Musik zum Besten geben.

Besonderheiten

Das Lollapalooza gehört zu den jüngsten deutschen Festivals und hat vor allem dadurch Bekanntheit erlangt, dass es innerhalb von drei Jahren dreimal umziehen musste. Doch die Veranstalter haben sich allen Herausforderungen gestellt und mit ihm eine neue Tradition ins Leben gerufen, welche für zahlreiche Berliner sowie Nicht-Berliner mittlerweile fest in den Terminplan für den Festival-Sommer gehört.

Tipps & Tricks

Das Lollapalooza ist das Festival – im Festival – im Festival. Hier gibt es so viel mehr zu entdecken als „nur“ Musik, wobei diese als Grund für euren Besuch bereits vollkommen ausreichen würde. Dennoch wird es hier auch zwischen den Acts niemals langweilig, denn das Festival bietet eine Menge Offsite-Attraktionen: Im „Grünen Kiez“ findet ihr eine Erlebniswelt rund um das Thema Umwelt, im Weingarten kredenzen Winzer aus ganz Deutschland ihre feinsten Tropfen und das Kidzapalooza macht das Festival zum Erlebnis für die ganze Familie. Nehmt euch also ausreichend Zeit, um das Lollapalooza in seiner vollen Pracht zu erkunden – es wird sich lohnen!

Tagsüber feiern und nachts abschalten? Zu den Hotelangeboten in Berlin!

Echte Survival-Tipps und die passende Packliste für Festivalgänger könnt ihr hier nachlesen!

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder