Was ist ein Hotel Garni?


Viele Reisende denken, dass sich hinter einem Hotel Garni eine Unterkunft mit dem Namen “Garni” verbirgt. Doch handelt es sich eigentlich um eine besondere Form der Übernachtungsmöglichkeit. Wir klären euch darüber auf, was ihr dort erwarten könnt.

Definition: Was ist ein Hotel Garni?

Ein Hotel Garni klingt im ersten Moment wie ein Hotel mit dem Namen “Garni”. Und doch handelt es sich um eine eigene Hotelkategorie. Das Hotel Garni beschreibt eine Unterkunft, die eine Übernachtungsmöglichkeit sowie die Option eines Frühstücks anbietet. In dieser Kategorie dürft ihr euch – je nach Anzahl der Sterne – normalerweise auf ein komfortables Zimmer und ein gemütliches Bett freuen. Auch erwarten euch in der Regel frische und abwechslungsreiche Backwaren am Morgen. Allerdings gibt es vor Ort kein Restaurant, in dem ihr ein Mittagessen oder Abendessen bekommt. Ebenso müsst ihr auf Annehmlichkeiten wie einen Wellnessbereich, ein Fitnesscenter oder eine rund um die Uhr besetzte Rezeption üblicherweise verzichten. Nachts ist für gewöhnlich niemand vom Hotelpersonal vor Ort anzutreffen, sodass die Check-In-Zeiten begrenzt sind.

Frühstück mit Blick in den Garten
Frühstück mit Blick in den Garten

Es gibt einige Hotels Garnis, die über eingeschränkte Zusatzleistungen verfügen. Beispielsweise findet ihr dann ein Restaurant in der Nähe, das in irgendeiner Form an die Übernachtungsmöglichkeit angebunden ist. Auch begrüßen euch manche Hotels Garnis mit einem Obstkorb auf dem Zimmer, es gibt einen kleinen Snackautomaten für den Hunger zwischendurch oder eine Minibar mit Getränken. Darauf verlassen könnt ihr euch bei der Buchung aber nur, wenn es explizit angegeben ist. Normalerweise müsst ihr euch als Übernachtungsgäste im Hotel Garni, abgesehen vom Frühstück, selbst um eure Verpflegung kümmern. Informiert euch gerne vorab direkt beim Hotel über mögliche Zusatzleistungen.

Was bedeutet eigentlich "Garni"?

Der Begriff “Garni” leitet sich vom französischen Verb “garnir” ab, das so viel bedeutet wie “schmücken” oder “ausstatten”. Die Übersetzung “Hotel Garni” lautet also eigentlich “ausgestattetes Haus” oder “geschmückte Herberge”. Das führt aber schnell in die Irre, denn Hotels Garnis sind ja eben nicht besonders üppig ausgestattet oder glanzvoll geschmückt. Daher übersetzen viele den Begriff heute eher mit “möblierte Unterkunft”.

Hotel Garni ist mehr als nur ein Name
Hotel Garni ist mehr als nur ein Name

In welche Kategorie fällt das Hotel Garni?

Hotels Garnis lassen sich zwischen einem klassischen Hotel und einer Pension einordnen, wobei eher eine Nähe zu Zweitem gegeben ist. Im Gegensatz zu einer Pension muss ein Hotel Garni aber zwingend neben der Verfügbarkeit von Doppelzimmern oder auch von Einzelzimmern ein Frühstück anbieten. Die Pension ist in der Gestaltung des kulinarischen Angebots völlig frei; so gibt es auch Pensionen gänzlich ohne Verpflegung. Auf der anderen Seite sind Pensionen verfügbar, die ein deutlich breiteres Spektrum an Verpflegungsmöglichkeiten haben als ein Hotel Garni. Denn diese Unterkunftsart kann durchaus über ein eigenes Restaurant verfügen und somit den Gästen die Option auf Halb- oder eine Vollpension geben.

Ein reichhaltiges Frühstück als perfekter Start in den Tag
Ein reichhaltiges Frühstück als perfekter Start in den Tag

Ein weiteres Merkmal ist die private Führung der Pensionen, während Hotels Garnis sowohl zu Hotelketten gehören als auch in privaten Händen liegen können. Außerdem werden Hotels Garnis in Sternekategorien eingegliedert, während dies bei Pensionen in der Regel entfällt. Trotzdem ist die genaue Abgrenzung zwischen den beiden Unterkunftsarten manchmal schwierig. Auch heißt ein Hotel Garni nicht unbedingt so. Die Bezeichnungen können in den jeweiligen Ländern unterschiedlich sein. Es meint aber trotzdem eine Unterkunft mit Frühstück. Hotel Garni kann deshalb vielerorts auch ein Bed & Breakfast oder eine Frühstückspension sein.

Gibt es verschiedene Hotels Garnis?

Die Unterteilung erfolgt durch die verschiedenen Hotelsterne. Hotels Garnis mit einem Stern sind eher zweckmäßig ausgestattet, während bei zwei oder drei Sternen mehr Komfort zu erwarten ist. Die höchste Kategorie für diese Art von Unterkünften ist “4 Sterne”. Doch egal, für welche Kategorie ihr euch entscheidet: In der Regel ist ein Hotel Garni etwas günstiger als ein “normales” Hotel der gleichen Kategorie.

Vorteile im Hotel Garni

Hotels Garnis erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da Reisende ihre vielen Vorzüge zu schätzen wissen.

Gemütlichkeit

Beschaulich und mit wenigen Zimmern: So lässt sich ein klassisches Hotel Garni beschreiben. Denn nicht nur das fehlende Restaurant zeichnet es aus, sondern es gibt auch üblicherweise weniger Betten. Dadurch herrscht ein gemütliches Ambiente. Auch müsst ihr trotz des günstigen Preises und fehlenden, kulinarischen Angebots normalerweise auf keinen Komfort verzichten. Extras wie eine Klimaanlage oder Minibar im Zimmer können je nach Hotel Garni durchaus verfügbar sein und natürlich ist der Service des Handtuchtausches, Bettenmachens und der Reinigung auch hier vorhanden.

Großzügiges Zimmer im Hotel Garni
Großzügiges Zimmer im Hotel Garni

Preis

Da im Hotel weniger Zimmer verfügbar sind und zusätzliche Serviceleistungen fehlen, gibt es auch weniger Personal – und das merkt ihr an den geringeren Preisen für eine Übernachtung mit Frühstück. Vor allem Hotels Garnis in den unteren Sternekategorien können zu einem echten Schnäppchen werden.

Flexibilität im Urlaub

In Hotelanlagen mit All Inclusive Verpflegung fühlen sich viele Reisende nahezu dazu verpflichtet, zu den Essenszeiten in der Unterkunft zu sein. Immerhin wurde ja dafür bezahlt! Ein Abendessen auszulassen kommt für viele Urlauber nicht infrage. Darunter leidet schnell die Flexibilität des Urlaubs. Anders sieht es in einem Hotel Garni aus. Lediglich zum Frühstück solltet ihr vor Ort sein, alles andere obliegt euch. Die freie Planung von Sightseeing oder Badeurlaub kann kommen, auch längere Tagesausflüge sind ohne ein schlechtes Gewissen möglich.

Familiäre Atmosphäre

Freut euch auf die familiäre Atmosphäre in einem Hotel Garni, die mit Pensionen locker mithalten kann. Sie ergibt sich durch die geringere Zimmer- und damit Gästeanzahl. Trotzdem gibt es eine gewisse Anonymität, da nicht ständig das Personal vor Ort ist. So könnt ihr in einem Hotel Garni die Annehmlichkeiten von einem familiär ausgerichteten Ambiente und gleichzeitig eine hohe Privatsphäre genießen – euch quasi von verschiedenen Hotelarten jeweils das beste Element herauspicken.

Spontane Buchung

Ihr habt im Vorfeld des Urlaubs keine Unterkunft ergattern können? Schaut euch vor Ort nach einem Hotel Garni um. Diese Hotelkategorie ist nämlich darauf spezialisiert, spontan Gäste unterzubringen – und das auch teilweise nur für eine Nacht. Eine Mindestanzahl an Übernachtungen gibt es in vielen Fällen ebenso wenig wie eine Begrenzung. Versucht also euer Glück, wenn eure eigentliche Wunschlocation bereits ausgebucht war.

Nachteile im Hotel Garni

Wie andere Unterkünfte kann auch das Hotel Garni leider nicht die Wünsche aller Urlauber befriedigen. Das liegt an den möglichen Nachteilen, die wir euch nachfolgend vorstellen möchten.

Fehlende Serviceleistungen

Frühstück im Zimmer, Zimmerservice am Abend oder ein Concierge – diese Serviceleistungen sucht ihr in einem Hotel Garni vergeblich. Auch wird in der Regel nachts die Rezeption nicht besetzt sein. Weiterhin gibt es keine Möglichkeiten der Verpflegung außerhalb des Frühstücks. Es sei denn, es handelt sich um ein Hotel Garni mit externem Restaurant oder Snackautomaten.

Kein Freizeitangebot

Nicht nur auf ein Restaurant, sondern auch auf Elemente wie einen Wellnessbereich oder eine Bar wird in einem Hotel Garni zugunsten der familiären Atmosphäre und des günstigen Preises verzichtet. Wünscht ihr euch eine Hotelanlage, die Abwechslung verspricht und euch schon vor Ort viel Unterhaltung bietet, ist das Hotel Garni als Unterkunftsform nicht die richtige Wahl für euch.

Weniger Platz

In der Regel sind die Zimmer in Hotels Garnis eher beschaulich und verfügen – wie auch die Unterkunft selbst – nur über das Nötigste. Viel mehr als ein Bett, eine Aufbewahrungsmöglichkeit für euer Gepäck und ein eigenes Bad gibt es in den klassischen Doppelzimmern nicht zu entdecken. Für manche Urlauber mag das nicht schlimm sein, doch einige erhoffen sich während ihres Aufenthaltes etwas mehr. Diese sollten lieber ein anderes Hotel buchen. Es gibt freilich auch hier Unterschiede. Informiert euch vorab über Größe und Ausstattung des Zimmers.

Weniger Auswahl

Meistens verfügt ein Hotel Garni lediglich über zwei Zimmertypen: das Einzel- und das Doppelzimmer. Es wird nicht noch einmal in Kategorien wie “Standard” und “Deluxe” unterschieden. Auch Familienzimmer oder luxuriöse Suiten gehören selten zur Ausstattung. Daher bleiben euch bei der Wahl der verfügbaren Zimmer nur wenige Optionen.

Für wen ist das Hotel Garni geeignet?

Ein Hotel Garni ist die ideale Unterkunft für verschiedene Urlaubstypen. Gehört ihr auch dazu?

Urlauber, die wenig Zeit im Hotel verbringen

Die klassische Zielgruppe von Hotels Garnis, die von dessen Annehmlichkeiten und Vorzügen profitiert: Gäste, die nur zum Duschen und Schlafen im Hotel sind. Das können einerseits Geschäftsreisende sein, die für eine ganztägige Messe oder Konferenz angereist sind und sich abends bloß noch auf die gemütliche Schlafstätte freuen. Andererseits werden damit Städte- und Kultururlauber angesprochen, die sich ohnehin den ganzen Tag auf Erkundungstour begeben und möglichst viel vom Urlaubsort sehen möchten. Auch, wenn ihr für einen familiären Anlass – beispielsweise eine Hochzeit oder Jubiläumsfeier – kurz mal in der Stadt seid, kann sich das Hotel Garni als Übernachtungsort eignen.

Urlauber, die keinen Wert auf Luxus legen

In den Whirlpool würdet ihr ohnehin nicht gehen, ein Fitnesscenter interessiert euch im Urlaub herzlich wenig, das Abendprogramm ist für euch nicht spannend und auch auf den spätabendlichen Zimmerservice könnt ihr verzichten? Dann ist das Hotel Garni auch für euch eine gute Option. Vorteil: Ihr könnt bei der Übernachtung sparen und mehr Geld in Unternehmungen vor Ort investieren. Oder ihr gönnt euch durch die Ersparnis ein tolles Souvenir!

Flexible Urlauber

Ihr möchtet euren Urlaub nach Herzenslust planen, mal umschwenken und spontan sein? Dann ist das Hotel Garni eure perfekte Ausgangskulisse. Hier seid ihr maximal an die Frühstückszeiten gebunden, danach könnt ihr flexibel Land und Leute kennenlernen. Das Hotel Garni liegt außerhalb des Stadtzentrums? Das macht gar nichts, denn ihr müsst ja nicht zu einer bestimmten Zeit im Hotel sein, um vom Buffet zu kosten. Tagesausflüge in die nähere und fernere Umgebung sind somit kein Problem und der ständige Blick auf die Uhr wird überflüssig.

Junge Reisende bei der Ankunft im Zimmer
Junge Reisende bei der Ankunft im Zimmer

Urlauber, die die regionale Küche kosten möchten

Es gibt außerdem Reisende, die sich vor allem auf die regionalen Köstlichkeiten im Urlaubsland freuen. Wie schade wäre es, wenn sie lediglich an das Hotelessen gebunden sind? Ohne die Halbpension mit Mittag- oder Abendessen oder ohne Vollpension und All Inclusive bleiben euch alle Optionen freigestellt. Testet heute ein regionales Restaurant und probiert euch morgen durch leckeres Streetfood eurer Reiseregion.

Für wen ist das Hotel Garni nicht geeignet?

Natürlich gibt es auch Personengruppen, für die sich Hotels Garnis weniger eignen. Wenn ihr dazu zählt, solltet ihr lieber ein klassisches Hotel oder eine andere Übernachtungsoption buchen.

Luxusliebende

Mehr ist immer besser im Urlaub, es soll das bequemste Bett sein und ein Champagnerfrühstück ist auch nicht schlecht? Im Hotel Garni wird das eher nicht der Fall sein. Auch gibt es hier weder Rundum-Sorglos-Pakete noch die Möglichkeit für eine Massage oder eine Beautybehandlung. Ebenso werdet ihr Annehmlichkeiten wie Wellnesscenter, Fitnessbereiche und eine Lounge vergeblich suchen. Das gehört für euch untrennbar zu einem Urlaub dazu? Dann ab ins Vergnügen, aber nicht in einem Hotel Garni! Wählt in diesem Fall eher das Konzept Resort Hotel für euren Urlaub aus.

Familien mit Kindern

Mit Kind und Kegel in den Urlaub – das wird in einem Hotel Garni wahrscheinlich zur Herausforderung. Denn hier müsst ihr abseits des Frühstücks jede Mahlzeit vorausplanen, damit der Nachwuchs nicht ungeduldig oder gar vor Hunger quengelig wird. Auch die fehlende Kinderbetreuung, keine Möglichkeit zum Spielen im Freien und der fehlende Pool werden nicht unbedingt für leuchtende Augen bei Familien mit Kindern sorgen. Besser geeignet sind hier coole Ferienanlagen mit Bungalows oder ein spannendes Familienresort mitten im Geschehen.

Frühstück mit der Familie
Frühstück mit der Familie

Vorausplaner

Ihr liebt es, alle Schritte des Urlaubs vorauszuplanen? Dazu gehört sicherlich auch das Essen – und das wird in einem Hotel Garni schwierig. Statt im Vorfeld umständlich in verschiedenen Restaurants am Urlaubsort Tische zu reservieren, solltet ihr euch besser gleich für ein Hotel mit Halb- oder Vollpension entscheiden. So ist zumindest dieser Teil der Planung schon abgeschlossen und ihr könnt dem Urlaub beruhigt entgegenblicken.

Wo gibt es Hotels Garnis?

Hotels Garnis sind häufig in Städten angesiedelt oder dort zu finden, wo es Messegelände und größere, geschäftliche Einrichtungen gibt. Daher erweisen sie sich nicht nur von in Angebot und Lage als praktische Unterkunft für Städteurlauber und Geschäftsreisende.

Auch für Reisende in verschiedenen Urlaubsregionen sind Hotels Garnis verteilt, die für einen Urlaub interessant sein können. Auch außerhalb Deutschlands finden sich Hotels Garnis, beispielsweise in reizvollen Ländern wie Italien oder der Schweiz. Gerade im Alpenraum, aber auch im Schwarzwald und anderen Regionen Deutschlands könnt ihr ein schönes Hotel Garni finden.

Ein typisches Hotel Garni in den Bergen
Ein typisches Hotel Garni in den Bergen

In Wellnessgebieten und in Strandnähe sind Hotels Garnis aber eher selten vorhanden. Der Grund: Urlauber, die sich einen erholsamen Luxusurlaub im Pool oder am Meer wünschen, sind eher nicht die Zielgruppe der schlichten Unterkunft. Überall dort, wo der Service eine besondere Rolle spielt, ist das Hotel Garni fehl am Platz. An anderen Orten kann es durchaus seine Daseinsberechtigung haben – und euch zu einem kostengünstigen, aber dennoch entspannten Urlaub verhelfen!

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder