Das Kloster Wernberg in Kärnten entdecken

Wer schon immer mal nach Österreich reisen wollte, dem bietet sich mit dem Kloster Wernberg und seiner Umgebung eine wunderbare Gelegenheit zum Entspannen und Besinnen. Eine Möglichkeit zu einem Urlaub der besonderen Art.

Das Kloster Wernberg befindet sich östlich der Stadt Villach in Kärnten. Nicht weit vom Kloster entfernt liegen im Norden der Ossiacher See, im Osten der Wörthersee und im Süden der Faaker See. Die das Kloster umgebene Landschaft ist geprägt von Hügelzügen und Tälern, bis zur slowenischen und italienischen Grenze sind es nur 20 Autominuten.

Unmittelbar um das Kloster herum wachsen Fichten, Tannen und Buchen, sie bilden den Hauptbestand des klostereigenen Waldes. Das Naturschutzgebiet „Drauschleife“ bietet nicht nur einen wunderbaren Ausblick sondern auch die Gelegenheit selten Vögel zu beobachten. In der Gemeinde Wernberg gibt es mehrere markierte Wanderwege, eine der beiden ortsansässigen Reitschulen bietet Ferienreitkurse für Urlauber an. Wer die Gegend beim Radfahren erkunden möchte, kann dazu den Radwanderweg R1 nutzen und kommt damit sogar bis nach Slowenien.

Wissenswertes zum Kloster und seinen Bewohnerinnen

Der Bau, der heute als Kloster dient, entstand ab dem Jahr 1227 und erfüllte verschiedene Zwecke. Er war einst eine Burg, ein Renaissanceschloss und ein Kloster, dessen Kirche durch eine Profanierung sogar einige Zeit als Pferdestall verwendet wurde. Im Jahr 1935 erwarb die internationale Kongregation der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut das Gebäude, welches heute als Provinzhaus dient.

Menschen sitzen in einer Kirche

Im Kloster finden regelmäßige Gottesdienste statt

Derzeit leben über 60 Schwestern im Kloster. Zusammen mit Angestellten betreiben sie Landwirtschaft, einen Kräuter- und Gemüsegarten, einen Klosterladen mit hofeigenen Produkten, ein Bildungs- und gästehaus und einen Integrationskindergarten. Mit ihrem Tun möchten die Missionsschwestern weltweit etwas für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen und Kindern erreichen, sich für Frieden und Gerechtigkeit einsetzen und natürlich ihren Glauben leben und verbreiten. Dabei bemühen sie sich um offenes Denken, ein offenes Herz und Wollen.

Spirituelle Angebote für Besucher und Gäste

Die Anforderungen des Alltags führen dazu, dass die Menschen sich nach Stille und Rückzugsmöglichkeiten sehnen, um zur Ruhe zu kommen, neue Kraft zu tanken und Zeit zum Nachdenken ohne Ablenkung zu haben. Einen solchen besonderen Ort bietet das Kloster Wernberg mit seinen Angeboten. Dazu zählen beispielsweise:

  • Bibelkurse
  • Geistliche Begleitung
  • Trauerhilfe
  • Fasten und Meditation sowie Tanz
  • Pilgerwanderung
  • Frauenrunden und Frauentreffen und
  • Kloster auf Zeit

Das Kloster auf Zeit gibt Frauen ab 18 Jahren, welche Interesse am Eintritt in die Gemeinschaft haben die Möglichkeit, ein paar Tage mit den Missionsschwestern zu verbringen. Diese Zeit dient den Frauen als Entscheidungshilfe für den weiteren Lebensweg.

Melden sich Interessierte für eine Pilgerwanderung an, können sie dabei sich selbst und Gott erfahren, Einsichten gewinnen und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun. Darüber hinaus können von den Besuchern Gastkurse belegt werden. Geschenkgutscheine für die Teilnahme an den spirituellen Angeboten oder ein paar Tagen Entspannung als Gast im Kloster gibt es ebenso.

Weihnachten, zum Jahreswechsel und in der Karwoche kann man im klösterlichen Rhythmus, in Gesellschaft oder für sich alleine die Zeit genießen.

Das Haus steht jedem offen, unabhängig der Herkunft und des religiösen Bekenntnisses.

Das Gästehaus, das Bildungshaus und der Klosterladen

Im Kloster Wernberg gibt es 25 Zimmer in 2 Kategorien. Zur Auswahl stehen Komfort Zimmer oder, für jene die sich ganz auf das Wesentliche beschränken möchten, „klösterliche“ Zimmer mit Etagen Dusche/WC. Im Sommer ist Familienzeit und es fühlen sich alle, vom Baby bis zur Großmutter, wohl im Kloster. Zustell- und Gitterbetten gibt es auf Anfrage. Im Bildungshaus und im Klosterrestaurant stehen verschiedene Räumlichkeiten für jede Art von Veranstaltung zur Verfügung.

Im Klosterladen können die in der Landwirtschaft und im Klostergarten erzeugten Güter so wie Produkte aus der Region gekauft werden. Produkte aus anderen europäischen Klöstern und weltweiten Missionsgebieten komplettieren das Angebot.

Kontakt

Wir bedanken uns beim Kloster Wernberg für die ausführlichen zur Verfügung gestellten Informationen.

Bei Interesse erreicht ihr das Kloster unter den folgenden Kontaktdaten:

Kloster Wernberg
Klosterweg 2
9241 Wernberg
Österreich
Tel. Nr. +43 (0)4252/ 2216

E-Mail: gaeste-bildungshaus@klosterwernberg.at
Web: www.klosterwernberg.at