Ferien im Saarland: Wann ist schulfrei?


Einfach in den Tag hineinleben, den Wecker auf dem Handy getrost auf stumm schalten und gemeinsame Zeit mit der Familie und Freunden verbringen. Die Schulferien im Saarland sind ein Highlight, für Eltern und Kinder gleichermaßen.

Alle Termine im Überblick

Jahr Fastnachtsferien Osterferien Pfingstferien Sommerferien Herbstferien Weihnachtsferien
2022 21.02.-01.03. 14.04.-22.04. 07.06.-10.06. 25.07.-02.09. 24.10.-04.11. 22.12.-04.01.
2023 20.02.-24.02. 03.04.-12.04. 30.05.-02.06. 24.07.-01.09. 23.10.-03.11. 21.12.-02.01.

Ferien im Saarland

Endlich Ferien! Auch im Saarland freuen sich Kinder, Jugendliche, Lehrer und Eltern auf die schulfreie Zeit. Doch besonders für die Erwachsenen gilt es zu Beginn des Jahres, besonders umsichtig zu sein. Denn wer nicht früh genug plant, der ärgert sich schnell über ausgebuchte Urlaubsangebote. Oft reicht jedoch auch schon ein Blick ins nähere Umfeld. Denn das Saarland hat jede Menge Natur und Geschichte zu bieten.

Fastnachtferien im Saarland

Statt wie in einigen anderen Bundesländern üblich, gibt es im Februar im Saarland keine Winterferien, sondern Fastnachtferien. Sie liegen also immer um den Dienstag vor Aschermittwoch herum, dem Beginn der Fastenzeit. So haben karnevalsbegeisterte Schüler die Möglichkeit, an den Umzügen und Festen teilzunehmen. Wer hingegen gar nichts mit dieser Tradition anfangen kann, der sollte die Zeit nutzen, um etwas anderes zu machen. So können Skifahrer die freien Tage für einen Winterurlaub in den Bergen nutzen. Selbst für einen Kurztrip in wärmere Gefilde wäre Zeit. Die beliebten Kanarischen Inseln sind hier ein perfektes Reiseziel, denn das Wetter ist garantiert frühlingshaft und sonnig.

Sommerferien im Saarland

Besonders beliebt bei den Schülern sind die Sommerferien. In diesen sechs Wochen ist meist auch das Wetter im Land der grenzenlosen Erlebnisse, wie sich das Saarland gerne selbst vermarktet, am schönsten. Faulenzen in der Sonne oder aktive Feriengestaltung beim Wandern, das bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Wer sich während der Ferien der Kinder freinimmt und Urlaub im Saarland machen möchte, dem stehen vor Ort viele tolle Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. Kurze, abwechslungsreiche Wanderungen machen auch den Kindern Spaß und wecken die Lust am Aufenthalt in der Natur. Wer die Sommerferien gerne zum Anlass nimmt, um in die Ferne zu schweifen, dem sei ein Urlaub an die Strände der Côte d’Azur ans Herz gelegt. Hier schlemmt ihr wie Gott in Frankreich und genießt das einzigartige Flair der Mittelmeerküste.

Aktivurlaub im wunderschönen Saarland

Im Saarland setzt man besonders auf Outdoor-Action, denn das Bundesland versteht sich als grüne Oase mit spannender Geschichte. Nach einer langen Wanderung gibt es nichts Schöneres, als sich unterm Sternenhimmel zu entspannen. Oder wie wäre es einmal mit einer Radtour rund um das gesamte Saarland? Der Saarland-Radweg führt durch herrliche Landschaften an der äußeren Landesgrenze entlang. Hier entdeckt ihr historische Städte wie Saarbrücken und fahrt auch an dem UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte, einem 1873 gegründeten ehemaligen Eisenwerk, vorbei. Wer die Schönheit des Saarlandes hoch zu Ross entdecken will, dem sei eine Wanderreiter Tour ans Herz gelegt. Die ausgebauten Wanderreitwege bieten eine Vielzahl wunderschöner Touren durch Landschafts- und Naturschutzgebiete.

aarland-Teufelsburg-Ruine
Die Ruine der Teufelsburg bei Felsberg

Alle Feiertage im Saarland

  • Neujahr
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • Maifeiertag (Tag der Arbeit)
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • Fronleichnam
  • Mariä Himmelfahrt
  • Tag der Deutschen Einheit, 03.10.
  • Allerheiligen, 01.11.
  • 1. Weihnachtstag
  • 2. Weihnachtstag

Ferientipps für die schulfreie Zeit

Ob zur Osterzeit, in den Sommerferien oder im Herbst, im Saarland laden zahlreiche Naherholungsziele zum Entspannen und Entdecken ein. Hier ein paar Tipps für die schulfreie Zeit.

  • Spaß auf der Sommerrodelbahn im Freizeitzentrum Peterberg
  • Maisalm: Das Labyrinth in einem Maisfeld
  • ein Besuch im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim
  • geht im Römermuseum Homburg-Schwarzenacker auf Zeitreise
  • Familienspaß im Hochseilgarten Kletterhafen Merzig
  • eine Partie FußballGolf am Saargarten in Beckingen
  • entdeckt die Saar und ihren Nebenfluss Blies bei einer Kanufahrt
  • ein Ausflug in den Zoologischen Garten Saarbrücken
  • offene Münder am Aussichtspunkt Cloef an der Saarschleife
  • Familienspaß im Freizeitzentrum Finkenrech
  • eine Wanderung zur Teufelsburg, einer Burgruine in Felsberg
  • erkundet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Familienspaß auch bei schlechtem Wetter

Der Blick aus dem Fenster verheißt nichts Gutes? Kein Problem: Im Saarland ist man auch auf schlechtes Wetter eingestellt und hat viele der Freizeitaktivitäten einfach vorausschauend überdacht. Hier ein paar Tipps für eine abwechslungsreiche Feriengestaltung bei Regen und Kälte.

  • freut euch auf die Kid’s World, einen Indoorspielplatz in Saarlouis
  • DAS BAD in Merzig bietet Wasserspaß auch bei kalten Temperaturen
  • eine Entdeckungstour durch das Kupferbergwerk in Düppenweiler
  • im Rausch der Geschwindigkeit auf der Indoor Kartbahn Bous
  • ein Besuch im Kinder- und Jugendtheater überzwerg
  • Austoben im flip Spiel und Sportzentrum in Quierschied
  • die Homburger Schlossberghöhlen überraschen mit Bunkerbereich
  • im Creativ Atelier Ideen Räume könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen
  • Spaß am Lernen im naturhostirischem Museum GONDWANA – Das Praehistorium
Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder