Ferien in Thüringen: Die freie Zeit im Überblick

Im kleinen Bundesland Thüringen ist die Vorfreude auf die Ferienzeit immer besonders groß. Die Schüler freuen sich auf den gemeinsamen Familienurlaub, die Freizeit am Nachmittag ohne Hausaufgaben oder einfach nur auf das  Ausschlafen am Morgen. Im Freistaat Thüringen lernen die Schüler an rund 884 allgemein bildenden Schulen. Hier eine Übersicht für die entspannte Ferienzeit der Thüringer Schüler.

Termine für Schulferien in Thüringen 2018-2023:

JahrWinterferienOsterferienSommerferienHerbstferienWeihnachten
201805.02.-09.02.26.03.-07.04.02.07.-11.08.01.10.- 13.10.21.12.-04.01.
201911.02.-15.02.15.04.-27.04.08.07.-17.08.07.10.-19.10.21.12.-04.01.
202010.02.-14.02.06.04.-18.04.20.07.-29.08.17.10.-23.10.23.12.-02.01.
202108.02.-13.02.29.03.-10.04.26.07.-04.09.25.20.-06.11.23.12.-31.12.
202212.02.-19.02.11.04.-23.04.18.07.-22.08.17.10.-29.10.22.12.-03.01.
202313.02.-17.02.03.04.-15.04-10.07.-19.08.02.10.-14.10.22.12.-05.01.

Brückentage und flexible Ferientage in Thüringen

Ohne die Brückentage müssten die Kinder und Jugendlichen zwischen Feiertag und Wochenende zur Schule gehen. So jedoch haben sie die Möglichkeit, länger zu schlafen und mit den Eltern vielleicht sogar in den Kurzurlaub zu fahren. In Thüringen ist immer der Freitag nach Himmelfahrt frei. Daraus ergeben sich für die  Jahre 2018 bis 2023 folgende Brückentage nach Himmelfahrt:

  • 2018: 11. Mai
  • 2019: 31. Mai
  • 2020: 22. Mai
  • 2021: 14. Mai
  • 2022: 27. Mai
  • 2023 19. Mai

Darüber hinaus gibt es in Thüringen jedes Jahr flexible Ferientage, über die die Schulen frei verfügen können. In den Schuljahren 2017/18 und 2018/19 sind es je zwei Tage, in dem Schuljahr 2019/20 drei Tage und in den Schuljahren 2020/21, 2021/22 sowie 2022/23 je drei Tage.

Junge mit Ranzen und Stiften

Freude auf die Ferien

Feiertage in Thüringen

Welche Feiertage im Freistaat Thüringen gelten, seht ihr hier:

  • Neujahr, 01.01.
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • Tag der Arbeit, 01. Mai
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • Tag der Deutschen Einheit, 03. Oktober
  • Reformationstag, 31. Oktober
  • 1. Weihnachtstag, 25. Dezember
  • 2. Weihnachtstag, 26. Dezember

Insgesamt gibt es zehn Feiertage in Thüringen.

Ferien und Brückentage sinnvoll verbinden

Ziel eines jeden Arbeitnehmers mit Kindern im schulpflichtigen Alter ist es ja, die Ferien, Brückentage und auch die Wochenenden optimal zu verbinden. Hier eine Übersicht, wie ihr es geschickt anstellt.

  • Ostern 2019: Ostern liegt in diesem Jahr Mitte April

Wenn ihr vom 15.04.-18.04. 2019 Urlaub beantragt, habt ihr mit gerademal 4 Urlaubstagen 10 Tage frei. Oder aber ihr beantragt vom 15.-26.04. Urlaub und habt  mit dem Einsatz von 6 Urlaubstagen ganze 16 Tage frei.

  • Christi Himmelfahrt 2019

Wenn ihr am 31.05.2019 Urlaub beantragt, habt ihr durch den Einsatz von nur 1 Urlaubstag 4 freie Tage.

  • Weihnachten/Jahreswechsel

Wenn ihr vom 23.12.-04.01.2020 Urlaub beantragt, hab ihr durch den Einsatz von 6 Urlaubstagen insgesamt 14 Tage frei.

Sonnenstrahlen in Wald

Erholung in der Natur

Grund zur Freude: weiterer Feiertag in Thüringen geplant

Thüringen liegt mit der Anzahl der gesetzlichen Feiertage im Vergleich zu anderen Bundesländern zurück. So gibt es beispielsweise auch Länder mit elf oder gar zwölf Feiertagen pro Jahr. Doch der Freistaat kann hoffen. So soll er schon ab dem Jahr 2019 einen neuen gesetzlichen Feiertag bekommen. Zur Wahl steht u. a. der 20. September, also der Weltkindertag. Kurz vor der entscheidenden Sitzung im Landtag kam noch ein weiterer Vorschlag ins Spiel. Es handelt sich um den Buß- und Bettag, der bisher nur in Sachsen Feiertag ist. Doch auch in Sachsen stößt der Feiertag an vielen Stellen auf Kritik, er wird als unnütz und zu kostenintensiv beschrieben. Die Mehrheit der Thüringer sprechen sich für den Weltkindertag aus.

Junge mit gehobenen Daumen in Wald

…kann sich bald über noch mehr freie Zeit freuen

Vorschläge für entspannte Ferien

Ab ins kühle Nass – 3 Sport- und Erlebnissbäder

  • H2 Oberhof Wellnessbad:  Eine abwechslungsreiche Wellnessoase die sich direkt am Rennsteig befindet. Wasserrutschen und Kinderbecken sind natürlich auch vorhanden. Wärend die Kinder toben können die Eltern im Wellnessbereich entspannen.
  • WAIKIKI Therme und  Erlebniswelt: Europas erstes Wasserfreizeitparadis bietet auf 100 qm genügend Platz zum Schwimmen, Planschen und Entspannen. Die Erlebniswelt befindet sich am Zeulenrodaer Meer.
  • Hofwiesenbad Gera: Das Bad zählt zu den modernsten und größten Hallenschwimmbädern Thüringens. Die Hauptattraktion ist hier ein 65 Meter lange Röhrenrutsche, auch in den finnischen Saunen oder der Kneippanlage kann man herrlich entspannen.

Spaß in der Natur – 3 Freizeitparks

  • Freizeitpark Lohmühlenmuseum: Der Freizeitpark zwischen Georgenthal und Tambach-Dietharz bietet viele kleinere Museen zum Thema alte Handwerkskunst wie Schmieden und Böttchern. Auch zum Thema Bahngeschichte können kleine und große Besucher einiges erfahren.
  • egapark Erfurt: Der egapark im Südwesten Erfurts zählt zu den größten Freizeitparks Deutschlands. Er begeistert durch eine Mischung aus Garten-Erlebnis- und Kinderwelt. Auf dem Parkgelände befindet sich ebenso ein Sternwarte, ein Naturlehrpfad und ein Gartenbaumuseum. Auch wenn in der Sommerzeit die meisten Pflanzen blühen, lohnt sich der Park zu jeder Jahreszeit. Im Herbst beispielsweise dreht sich alles um Kürbisse und traditionelle Lampionumzüge.
  • Abenteuer Wald Feenweltchen: Hier in Saalfeld tauchst du in eine Welt voller Feen und anderer Naturgeistern ein. Spannende Geschichten, einzigartige Holz- und Klangelemente laden von Mai bis Oktober zum Besuch ein und lassen, nicht nur Mädchenherzen, höher schlagen.
Kinder im Wald, Herbststimmung

Entspannt die Ferien genießen

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder