Weingut Wolf: Weinseminar an der Weinstraße

In der Kur- und Kreisstadt Bad Dürkheim kann man nicht nur alte Klöster, Schlösser und die Benediktinerabtei Limburg bestaunen, sondern auch im Wein schwelgen. Zu einem Genuss für alle Sinne wir das bei einem Weinseminar im Weingut Wolf.

DSC_9631Sie ist eine der ältesten touristischen Straßen in Deutschland: Die Deutsche Weinstraße. Auf etwa 85 Kilometern verläuft sie durch Rheinland-Pfalz und das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands. Auch Bad Dürkheim liegt an der Weinstraße, bekannt für den Dürkheimer Wurstmarkt, eines der größten Volksfeste in Rheinland-Pfalz. Erfahren lässt sich die Welt des Weins hier aber auch abseits der großen Feste in der Nebensaison. Wir von Ab-in-den-Urlaub.de empfehlen den Besuch beim Weingut Wolf für ein authentisches Erlebnis der gehobenen Art.

Hinter dem Weingut Wolf steckt ein klassisches Familienunternehmen, dessen Geschichte bis 1791 zurückreicht. Heute steht es unter der Leitung von Michael Wolf und seiner Gattin Marta. Ein leidenschaftliches Team junger Winzer und Önologen unterstützt das Ehepaar bei der Umsetzung ihrer Qualitätsphilosophie und der Vinifikation hochwertiger Weine aus Deutschland. Bewirtschaftet werden rund 19 Hektar Rebfläche. So vereinen sich im Weingut Wolf klassische Winzerkunst mit innovativen Verfahren. Weißweine, Rotweine und Roséweine lagen beispielsweise im kühlen Gewölbekeller, werden aber nach wissenschaftlichen Verfahren kontrolliert.

Blick hinter die Kulissen bei Weinseminar

Wegen seiner Historie aber auch wegen der Aufgeschlossenheit, Neues zu versuchen; ist ein Besuch im Weingut Wolf besonders spannend. Besuchern werden dafür zwei Seminare angeboten, bei denen vor Ort auch Wein verkostet wird. So bieten sich hier schöne Möglichkeiten für eine ausgefallene Unternehmung an, im Rahmen von Feierlichkeiten oder auch als besonderes Geschenk für die Lieben.

Das OenologenteamDas WeingutDas „Weinseminar für Anfänger“ beginnt beispielsweise mit einem Rundgang durch das Weingut mit Weinberg- und Kellerführung, wobei sich interessante Einblicke in den Herstellungsprozess ergeben. Aber keine Angst, trocken ist hier nur der Wein. Das Weinseminar findet in lockerer Atmosphäre unter humorvoller Leitung statt. So wichtige Fragen wie „Woran erkennt man einen guten Wein?“ sollen aber dennoch nicht zu kurz kommen. Auch über die Qualitätsstufen und Voraussetzungen dazu sowie ein kurzer Vergleich der Weinländer ist Teil des Programms. Zum jeweiligen Thema werden verschiedene Weine verkostet, die das Seminar somit inhaltlich passend begleiten. Insgesamt sind es etwa zehn Weine, die verkostet werden. Dazu gibt es rustikales Bauernbrot und Mineralwasser, Snacks sowie zum Abschluss einen Kaffee oder Espresso. Es bleibt auch genug Zeit, alle individuellen Fragen rund um das Thema Wein zu beantworten, sodass man sich am Ende des Seminars viel sicherer mit dem Thema fühlt. Momente der Ahnungslosigkeit im Restaurant gehören dann der Vergangenheit an.

Weinseminar auch für Fortgeschrittene

Neben dem Einsteigerseminar gibt es im Weingut Wolf auch ein Angebot für Fortgeschrittene. Auch hier steht die Weinentstehung gerahmt von einer Führung durch das Weingut im Vordergrund, allerdings wird das Basiswissen vertieft. Neue Weinstile sowie Trends sind dabei ebenso Thema, wie Weinfehler und eine Schulung in Sensorik (Riechen und Schmecken). Ob man guten Wein auch am Etikett erkennen kann, ist beispielsweise eine der spannenden Fragen, die hier behandelt werden. Auch welches Essen zum Wein passt und was überhaupt mit Sekt und Secco ist, wird geklärt. So werden hier ganz bestimmt einige Geheimnisse gelüftet und der Kellermeister plaudert locker aus dem Nähkästchen. Neben der Verkostung von etwa zehn Weinen geht es auch an die Aromabar, zur Weinrebenerkennung auf den Weinberg und durch den Weinkeller. Wie im Anfängerkurs gibt es zur Verkostung Bauernbrot, Mineralwasser und einen Pausensnack sowie Kaffee oder Espresso zum Abschluss. So kann man sich auf einen spannenden Tag rund um das Thema Wein freuen, der sicherlich in Erinnerung bleibt. Das Ganze ist auch ideal zum Verschenken – praktisch hierbei der Geschenkgutschein direkt vom Weingut Wolf.

Schriftzug mit villaWeinseminar für Anfänger: 69,00€ p.P.
Gruppengröße: maximal 14 Personen
Dauer: zirka 4 Stunden inklusive Pause

Weinseminar für Fortgeschrittene: 79,00€ p.P.
Gruppengröße: maximal 14 Personen
Dauer: zirka 4 Stunden inklusive Pause

Weingut Wolf
Kirchstraße 28
67098 Bad Dürkheim-Ungstein
Tel. (0 63 22) 15 01
michael@weingut-wolf.de

Für weitere Informationen besuchen Sie:

www.weingut-wolf.de