Aktivitäten Schwarzwald

Die spannendsten Möglichkeiten der Region

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Hotels Europa Deutschland Schwarzwald Aktivitäten Schwarzwald

Aktivitäten im Schwarzwald

Der Schwarzwald ist bekannt für seine Kuckucksuhren, Heilbäder und dichten, grünen Waldgebiete mit malerischen Dörfern. Viele Freizeitmöglichkeiten gibt es hier für die Besucher.

Wer gerne Minigolf mit und ohne Kinder spielt, begibt sich auf die über 10.000 Quadratmeter große Golfparkanlage im Hochschwarzwald. Hier befinden sich 18 liebevoll gestaltete Bahnen mit verschiedenen Themen. Kleine und große Entdecker haben hier jede Menge Spaß. Der Golfball muss mit viel Geschick durch tiefe Bäche, über hohe Brücken und durch undurchschaubare Höhlen geschlagen werden. Gemeinsam sind hier alle Hindernisse zu überwinden. Auf der einzigartigen Erlebniswelt ist auch eine Floßfahrt über einen kristallklaren See mit eingebaut. Direkt am Golfpark befindet sich ein gemütlicher Biergarten mit heißen Flammenkuchen und zahlreichen Schwarzwälder Originalitäten. Für die Kleinen ist ein angrenzender großzügiger Spielplatz da, um sich auszutoben. Die Anlage eignet sich perfekt für Veranstaltungen aller Art und individuelle Erlebnisprogramme.

In Bühlsand, eine der längsten Schwarzwälder Pisten, präsentiert sich der schönste Klettergarten des Schwarzwaldes. Die Besucher klettern, balancieren sich aus und gleiten durch Taue und Balken. Brücken und Netze gilt es zu überwinden, und mit Seilbahnen geht es in den nächsten Abschnitt der Anlage. In bis zu 14 Metern Höhe ist hier Spaß und Spannung garantiert. Die Teilnehmer sind allein, mit Freunden, junge und jung gebliebene Menschen. Familien finden sich im Klettergarten ein, Schulklassen schauen vorbei und Betriebsausflüge werden hier mit viel Bewegung in der Natur verbunden.

Minderjährige Teilnehmer müssen 1,30 m groß sein und sich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten befinden. Es ist möglich, den Nachwuchs in die Aufsicht eines Guides zu geben, hierfür wird dann die Unterschrift eines Elternteils benötigt.

Eine kleine Kulturreise

Mitten im Schwarzwald gibt es auch für die Gäste, die kulturinteressiert sind, etwas zu bestaunen. Die ehemalige Klosterstadt Alpirsbach, ein einzigartiges Baudenkmal, ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Die Klosteranlage ist über 900 Jahre alt und gehört zu den süddeutschen Reformklöstern aus dem 11. Jahrhundert. Der imposante Bau dient als eindrucksvolles Beispiel der cluniazensischen Reformarchitektur. Bei der geführten Tour werden die Klosterkirche und der Kreuzgang besichtigt. Die Gäste besuchen den angrenzenden Kreuzgarten, das Dorment und die faszinierende Orgelskulptur. In einer Dauerausstellung erfahren die Teilnehmer alles über die Geschichte des Klosters. Das hauseigene Museum bietet die Besichtigung "Mönche und Scholaren" an. In regelmäßig stattfindenden Sonderführungen geht es um verschiedenste Themen des Lebens im Mittelalter. Damit für die kleinen Gäste ein Museumsbesuch vielleicht etwas interessanter wird, gibt es in der Nähe im Gewerbepark Schramberg das Auto- und Uhrenmuseum namens ErfinderZeiten. In diesen Räumlichkeiten erleben Besucher den Geist der vergangenen Zeit hautnah - im Dieselmuseum H. A. U. erwartet die Gäste eine spannungsreiche Liaison aus Kraftwerkstechnologie und Industriearchitektur. Im Schwarzwälder Eisenbahnmuseum darf die größte Sammlung der Spur II bestaunt werden. Als Highlight gibt es für die kleinen Besucher die Möglichkeit, die Züge zu bedienen und durch die Halle in einer Draisine zu fahren.

Und im Südschwarzwald ist im Aqua Fun auch jede Menge Spaß garantiert. Das Schwimmbad bietet seinen Besuchern eine einmalige Erlebnislandschaft mit verschiedenen Schwimmbecken, großzügigen Liegewiesen und einem Abenteuerspielplatz. Meist zieht es die größeren Kinder zur 105 m langen Riesenrutsche und die Kleineren begeben sich zum Spielplatz. Die Eltern nutzen gerne das Sprudelkissen mit den Massagedüsen oder den Wasserpilz. Zum Relaxen und Entspannen stehen zahlreiche Liegen zur Verfügung. So kann der Aufenthalt im Strandbad zum reinen Vergnügen für die gesamte Familie werden - zumal man den Nachwuchs immer im sicheren Blick hat. Wer sich sportlich betätigen möchte, spielt Beachvolleyball oder Fußball. Ist das Wetter mal nicht so gut, sind im Spiel- und Fitnessraum entsprechende Angebote zu Bewegungsalternativen. Einen direkten Seezugang gibt es vom Freibad in den Schluchsee. Beliebter Treffpunkt ist danach das Restaurant mit schöner Sonnenterrasse.