Klettern Schwarzwald

Die besten Kletterspots im immergrünen Wald.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Hotels Europa Deutschland Schwarzwald Klettern Schwarzwald

Klettern Schwarzwald

Wer im Schwarzwald beim Klettern hoch hinaus will, findet dazu an zahlreichen Felswänden, Klettertürmen und in vielen Hochseilgärten spannende Herausforderungen.

Als das größte deutsche Mittelgebirge hat der Schwarzwald in puncto Klettern viel zu bieten. Im ganzen Schwarzwald stehen Sport- und Freizeitkletterern herrliche Felsen mit natürlichen Steilwänden, Überhängen, Felsvorsprüngen sowie Spalten und Höhlen zur Verfügung. Ferner sorgen zahlreiche Kletterwände, -türme und Hochseilgärten für Abenteuer in schwindelnder Höhe. Reizvolle Kletterreviere unter freiem Himmel und unterm Dach sind in allen Schwierigkeitsgraden quer durch den Schwarzwald anzutreffen. Ganzjährig können zum Beispiel im Nordschwarzwald die legendären, dunkelroten Battertfelsen bei Baden-Baden bestiegen werden. Die vielerorts anzutreffende Wollsackverwitterung im Mittleren Schwarzwald stellt ein Eldorado für Reibungsfreaks und Sloperfetischisten dar. Um Freiburg und an der Schweizer Grenze wird das Klettern im Südschwarzwald zu einem faszinierenden Erlebnis. Für Abenteuer, Bewegung und Spaß in der Höhe von Baumkronen sorgen diverse Hochseilgärten in den Schwarzwaldregionen. Ferner können sich Groß und Klein an den Kletterwänden von Schwarzwälder Kletterhallen auspowern. Selbst kleine Kinder können hier mit Sicherheitsseil und unter Aufsicht von professionellem Personal ihre körperlichen Kräfte und Grenzen austesten. Kletter-Schnupperkurse im Schwarzwald stellen eine tolle Gelegenheit dar, um ein neues Freizeitvergnügen kennenzulernen. Wer das Sportklettern von der Pike auf erlernen möchte, dem bringen geschulte Trainer im Schwarzwald die ersten Tritte und Griffe sowie alles andere für ein sicheres und vergnügliches Klettern bei.

Traumfelsen im Schwarzwald – Kletterspaß in der freien Natur

Der Berg Battert im Nordschwarzwald stellt ein wahres Paradies für Kletterer dar. In diesem abwechslungsreichen und teils sehr eigenwilligen Klettergebiet stehen über 300 Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Auswahl. Gut für Familien und Anfänger ist zum Beispiel der Gausbacher Straßenfelsen im Murgtal im Nordschwarzwald geeignet. Auch der Naturpark Südschwarzwald ist mit seinen vielen Kletterarealen in verschiedenen Gesteinsarten ein Mekka für Kletterenthusiasten. In dieser Region ist beispielsweise der Teufelsfels mit circa 40 abgesicherten Routen ein beliebtes Kletterrevier. Klettern an den Felswänden des tief eingeschnittenen Schwarzwälder Schlüchttals hat fast alpinen Charakter. Ihre Abenteuerlust können geübte Climber hier am Schwedenfelsen auf anspruchsvollen Routen mit Überhängen stillen. Für Genusskletterer halten der Hagebuchfelsen, die Tannholwand und der Falkenstein schöne Naturerlebnisse bereit. Über 100 Kletterrouten sind im Kostgfäll im Freiburger Raum auf zahlreichen kleineren Felsen im Wald verteilt. Für Freunde des alpinen Kletterns bietet sich der Kandelfelsen bei Waldkirch an. An der Schweizer Grenze liegt das schöne Klettergebiet Albbruck, in dem auch Familien mit Kindern sich gemeinsam dem Kletterspaß widmen können. Weitere begehrte Climbing-Spots im Schwarzwald befinden sich unter anderem am Feldberg, Belchen, Tuner oder in der Wutachschlucht und im Dreisamtal.

Hochseilgärten und Kletterhallen im Schwarzwald – ein Spaß für die ganze Familie

Kleine und große Feriengäste, die während ihres Urlaubs im Schwarzwald einen Adrenalinkick suchen, finden in zahlreichen Hochseil- und Klettergärten sowie in Kletterhallen jede Menge Nervenkitzel. Spannende Herausforderungen in schwindelnden Höhen gibt es für Kinder ab 12 Jahre und Erwachsene zum Beispiel im ökologischen Hoch- und Niedrigseilgarten in Schramberg en masse. Bei der Meisterung einiger Mutproben ist hier Teamgeist gefragt. Kletterabenteuer in hohen Lüften bieten im Schwarzwald auch die Hochseil- und Klettergärten in beispielsweise Baden-Baden, Enzklösterle, Emmedingen, Feldberg oder Triberg. Die vielen Kletterhallen im Schwarzwald sorgen bei jeder Wetterlage für Kletterspaß. Zum Beispiel bieten die Kletterhalle und der Abenteuergarten im IMPULSIV Freizeitcenter in Emmendingen alles, was das Herz eines kleinen oder erwachsenen Kletterers höher schlagen lässt. Im separaten Kinderbereich haben auch die ganz Kleinen großen Spaß. In Freiburg können Jung und Alt in der DAV-Kletteranlage und im Klettercenter Eiger Nord die Wände in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden hochkraxeln. Ob draußen oder drinnen – Klettern im Schwarzwald bereitet überall viel Freude.