48h Wilhelmsburg


Wer Mitte Juni in Hamburg Urlaub macht, sollte sich eine besondere Veranstaltung auf keinen Fall entgehen lassen. Mit dem Sommerfest 48h Wilhelmsburg präsentiert sich der Hamburger Stadtteil von seiner interkulturellen Seite. Musik aus verschiedenen Kulturkreisen sorgt für ein breites Spektrum unterschiedlicher Stilrichtungen, die jeden Geschmack ansprechen. Lasst euch von dem besonderen Charme von Wilhelmsburg verzaubern.

Spielräume direkt vor der Haustür

Vom 12. Juni – 14. Juni 2015 können alle Elbinsulaner wieder sagen: Unsere Insel ist eine Bühne. Und was für eine! Das Programm steht und ist so bunt wie das Leben auf den Elbinseln von Hamburg: Von türkischer Folklore von Erol Aslan & Band, oder türkischen Tanz, über albanische Volksmusik, vorgetragen von Hava Bekteshi, die ihren Gesang mit der Cifteli begleitet, über afghanische Musik, Indierock, Klezmer, Avantgarde, Jazz, Rock bis zu norddeutschem Liedgut; (fast) jeder Musikstil ist vorhanden.

Macht einfach Urlaub zum Festival. Nicht nur die Vielfalt der Akteure macht 48h Wilhelmsburg zu einem solch besonderen Event, ebenso tun es die alltäglichen und dennoch außergewöhnlichen Orte, die bespielt werden. Und auch wie unsere Künstler sind diese nicht jedes Jahr dieselben. Dieses Jahr finden sich neben prominenten Spielstätten wie der Honigfabrik, dem Energieberg in Georgswerder, dem Hafenmuseum und dem IBA DOCK auch intime Spielorte wie private Wohnzimmer, die Wilhelmsburger Buchhandlung, Ateliers im Reiherstiegviertel und das Flüchtlingswohnheim „An der Hafenbahn“. Wir sind zu Gast beim Wilhelmsburger Ruderclub, dem Motorsportclub MSK unter den Süderelbbrücken, auf dem Berta-Kröger-Platz, im Luna Center, dem Freizeithaus und dem Haus der Jugend in Kirchdorf. Auch in den Nachbarschaften, am Elbe Tideauenzentrum oder im Moorwerder Hof spielt die Musik.

48h Wilhelmsburg Straßenmusik

Straßenkonzert in Wilhelmsburg, Foto: Jan Linnemann

Lasst euch von dem Programm begeistern

Folgende Konzerte sind u.a. geplant:
Havarii – MSK (Motorsport Kirchdorf) | König-Georg-Deich 10
Piho Hupo
 – Bücherhalle Wilhelmsburg | Vogelhüttendeich 45
Ticos Orchester – Honigfabrik | Industriestraße 125-131
Still in Search
auf – Deich am Spreehafenknie | Klütjenfelder Hauptdeich
Yörük Efeler Tanzgruppe und Erol Arslan & Band
auf – Wiese hinter den Hochhäusern am Korallusring 11
20vor8
 – 
Musikirche Veddel | Wilhelmsburger Straße 73

48h-Wilhelmsburg Band

Livemusik in Wilhelmsburg, Foto: Jan Linnemann

48h Wilhelmsburg findet dieses Jahr bereits zum sechsten Mal statt und entwickelt sich immer weiter: Jedes Jahr öffnen sich neue Türen, finden sich weitere Menschen, die mit uns dieses Wochenende gestalten. Mittlerweile laufen die 48h-Werkstätten und Zirkeltreffen das ganze Jahr über, um das nächste Festival von langer Hand zu planen. Das macht 48h so besonders. Weitere Informationen findet ihr unter: www.buewi.de.

Wenn ihr vorhabt, das ganze Wochenende in Hamburg zu verbringen, um dem Stadtteilfest beizuwohnen, könnt ihr euch über Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg informieren.

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder