Dubai: Zwischen Luxus-Welt und Wüsten-Freiheit

Dubai ist für viele der Inbegriff von orientalischem Luxus. Dazu gehören edle Hotels genauso, wie das berühmte Burj Khalifa, die künstliche Insel Jumeirah Palm Island und die riesigen Shopping Malls in Dubai. Weshalb Dubai als Teil der Vereinigten Arabischen Emirate immer eine Reise wert ist, verraten wie euch anbei.

Dubai ist die Stadt der Superlative, alles ist hier ein wenig größer und opulenter. Von den Hotels bis zu den Einkaufsmöglichkeiten wird in Dubai schnell klar, was Luxus wirklich bedeutet. Ob für einen kurzen Zwischenstopp auf der Reise in weiter entfernte Ziele oder für einen längeren Urlaub – in Dubai wird es garantiert nicht langweilig. Am ehesten zu empfehlen ist für Dubai die Reisezeit im Winter, wenn die Temperaturen nicht ganz so durch die Decke gehen. Im Sommer ist es in Dubai hingegen mit über 40 Grad zum Teil sehr heiß. Wer noch nie die Vereinigten Arabischen Emirate bereist hat, findet in Dubai ein ideales Anfängerziel, sind doch die Hotel Angebote in Dubai mehr als vielfältig.

Bild Dubai und seine Highlights

Dubai und seine Highlights

Dubai: Highlights in der Wüstenstadt

Dubai ist mehr als nur eine luxuriöse Wüstenstadt, die von reichen Ölscheichs am Reißbrett entworfen wurde. In Dubai gibt es viele spannende Sehenswürdigkeiten, allen voran das Burj Khalifa, das mit seinen 828 Metern als höchstes Gebäude der Welt zählt. Bei Nacht bietet das Burj Khalifa den vielleicht schönsten Blick auf das hell erleuchtete Dubai, wobei Besucher je mehr zahlen müssen, desto höher sie ihr Weg auf das Gebäude führt. Dennoch lohnt sich diese Investition in Dubai unbedingt – vielleicht entdeckt ihr von oben sogar euer Hotel in Dubai! Unverwechselbar ist auch das Burj al Arab in Dubai, das luxuriöseste und teuerste Hotel der Welt, das allein aufgrund seiner segelförmigen Architektur jedem ein Begriff sein sollte.

Ein weiteres Highlight ist Jumeirah Palm Island, eine künstliche angelegte Insel in Dubai, für die eigens Sand aufgeschüttet wurde. Viele exklusive Privathäuser gibt es auf Jumeirah, mit dem Resort Atlantis The Palm aber auch ein luxuriöses Hotel, das man buchen kann. Neben den zahllosen Wolkenkratzern sind es auch die riesigen und natürlich vollklimatisierten Shoppingmalls in Dubai, die zum Einkaufen oder zumindest zum Schaufensterbummel einladen. Die wichtigsten Luxusmarken aus den Bereichen Mode und Schmuck sind hier in besonders edlem Ambiente vertreten. Auch wenn man sich vielleicht aus dieser Welt Dubais nichts kaufen möchte, schauen und träumen sind allemal erlaubt.

Ein ganz anderes Bild von Dubai, der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, zeigt sich bei einer Wüstensafari. Ohne einen Ausflug in die Wüste ist wohl kein Urlaub in Dubai perfekt. Wer will, kann mit Jeeps über Dünen heizen, oder ganz gemächlich auf Kamelen zur nächsten Oase reiten und ein typisch arabisches Mahl im Beduinenzelt einnehmen. Empfehlenswert ist es auch, mal eine Nacht auf das Hotel in Dubai zu verzichten und unter dem schier endlosen Sternenzelt der Wüste zu verbringen. Ein unvergleichliches Erlebnis und sagenhafter Kontrast zur hochmodernen Welt in Dubai. Ebenfalls ein toller Tipp für Individualisten ist der Tagesausflug nach Abu Dhabi, der Hauptstadt der vereinigten Arabischen Emirate mit dem eigenen Mietwagen. Auch diese 160 Kilometer von Dubai entfernte Stadt bietet für Urlauber viel Sehenswertes.


Quelle: YouTube/ REISEKINO – Urlaub TV

Urlaub in Dubai perfekt geplant

Als Reisedauer sind für Dubai bis zu sieben Tage durchaus zu empfehlen, am besten im deutschen Winter. Auch als Stop-Over Ziel ist Dubai die perfekte Wahl, sind doch die Hotels teils günstiger als vermutet und die Sehenswürdigkeiten Dubais gut zu erreichen. Das passende Hotel in Dubai zu finden, ist heutzutage ganz leicht, wenn man Preise und Leistungen der Hotels in Dubai einfach online vergleicht. Schwieriger wird es da schon, ein Hotel in Dubai mit weniger als drei Sternen zu finden, denn diese Stadt ist einfach eine ganz eigene Welt des Luxus. Je nach Hotel gibt es einen eigenen Strand mit dazu, denn auch am Beach lässt es sich in Dubai toll entspannen, bevor es zum klimatisierten Shopping in die City geht.

Der Flug von Deutschland auf erfolgt etwa von Frankfurt am Main, Düsseldorf, München und Hamburg aus nonstop nach Dubai in rund sechs Stunden. Airlines, die nonstop nach Dubai fliegen, sind Emirates und Lufthansa. Einen günstigen Flug nach Dubai findet ihr bei ab-in-den-urlaub.de schon ab 313 €.

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder

1 Kommentar zum Thema
  1. Jan Smola

    Dubai ist eine atraktive Destination ,mit vielen Urlaubszielen,luxushotels und vielen atraktiven Sranden.