Paragliding in der Naturparkregion Reutte

ParaglidingTraumhafte Natur und unzählige Möglichkeiten sind die Trümpfe der Naturparkregion Reutte im Nordwesten Tirols. Hier am Rande des Alpenvorlands bezaubern glasklare Seen, schneebedeckte Alpengipfel, alte Burgen und romantische Dörfer. Am schönsten ist das alles aus der Luft bei einem Paraglider Tandemflug.
Sanfte Berghügel und zackige Alpenpanoramen, davor türkis schimmernde Bergseen an hervorragenden Mountainbike-Strecken und Wanderwegen, die wiederum von herausgeputzten Dörfern mit stolzen Kirchtürmen und verwunschenen Burgen flankiert sind. Schöner als die Naturparkregion Reutte könnte man sich ein Urlaubsziel nicht erträumen. Einer der ältesten Orte, die es in dieser Gegend zu sehen gibt, ist das idyllische Lermoos. Schon Johann Wolfgang von Goethe zog es 1790 hierher. Damals war es wohl allein die Landschaft und Fremde; heute begeistern zusätzlich zahlreiche Events, die starke Infrastruktur, zu der auch die freundlichen Hotels in Lermoos zählen, und im Winter das Skigebiet auf dem Grubigstein. Im Sommer locken hingegen der Zugspitzgolfplatz und das Panoramabad Besucher an.

Frei wie ein Vogel beim Paraglider Tandem

Paragliding
Die wohl außergewöhnlichste Art und Weise, dieses Idyll um Lermoos zu entdecken, ist ein Tandemflug mit dem Paraglider. Das „FlyTeam“ bietet dieses Erlebnis für alle Abenteurer und Landschaftsgenießer professionell an. Geflogen wird von verschiedenen Startplätzen, je nachdem, wo die Thermik mitspielt. Denn anders als beim Fallschirm besteht der Paraglider aus luftdurchlässigem Material. Durch dieses strömt die warme Luft, die beim Flug genutzt wird, um nach oben zu kreisen. Der Flug selbst ist sehr elegant und sanft, sodass es sich geradezu anbietet, hier im Tandem einfach mal mitzufliegen. Einmal in der Luft bietet sich ein grandioser Ausblick auf das Tal. Die Naturparkregion Reutte zu Füßen, blickt man über den gesamten Talkessel, sieht die Zugspitze und die Lechtaler Alpen.

Abheben mit dem FlyTeam

ParaglidingFür den Flug im Tandem Paraglider mit FlyTeam ist lediglich eine normale körperliche Konstitution nötig, feste Schuhe und die Vorfreude auf ein wunderschönes Erlebnis unter dem Himmelszelt. Der Flug beginnt an der Talstation der Reuttener Seilbahn in Höfen an der Lech (ca. 20km von Lermoos). In der Gondel geht es gemeinsam mit dem Profipiloten von FlyTeam hinauf auf den 1.940 Meter hohen Hahnenkamm. Hier oben liegt das Ski- und Wandergebiet Hahnenkamm Höfen. Zahlreiche Almen und Hütten sind von hier aus in kurzer Zeit erreicht, sollte man es sich jetzt kurzfristig nochmal überlegt haben. Ansonsten folgt jetzt die Einweisung für alle Mitflieger. Die Ausrüstung wie Helm, Gurtzeug und der Gleitschirm werden vorbereitet. Und dann ist es soweit: „3-2-1-los!“, lautet der Startruf, mit dem in wenigen Schritten der Schirm aufgezogen wird, sodass er seine Flügel entfalten kann. Und plötzlich zieht es einem die Füße vom Boden und man schwebt… Was für ein Gefühl! Von den Schönheiten über den Allgäuer und Tiroler Alpen, die beim Gleitschirmflug auf die Netzhaut treffen, ist da noch gar keine Rede. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Es ist Erlebnis pur und setzt dem Urlaub in Leermoos die Krone auf.
Über FlyTeam
FlyTeam mit Sitz in Lermoos besteht aus drei Profipiloten, die jeweils über 20 Jahre Flugerfahrung besitzen: Alex Rauter (Hike & Fly Rekord 2008), Yvonne Dathe (u.a. vierfache Deutsche Meisterin im Gleitschirm-Streckenfliegen) und Thomas Ide (Weltmeister-Teamgold 2015 in Kolumbien). Ein Panorama-Flug mit einem dieser Profis von 15 bis 35 Minuten gibt es bei FlyTeam ganzjährig ab 129 Euro.
Weitere Informationen unter: www.flyteam.info