Restaurants Titisee

Die besten Restaurants am Titisee

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Restaurants in Titisee-Neustadt

Der Titisee ist ein Badeparadies im Schwarzwald mit Rutschen und Saunen. Neben schönen Fernwanderwegen gibt es hier auch Restaurants, in denen man gut essen kann.

Panorama vom Titisee, Deutschland

Im Restaurant Bergsee finden sich die Gäste in einem gemütlichen Ambiente mit 180 Sitzplätzen und zwei urigen Bauernstuben ein. Hier steht den Gästen eine große Speisekarte in sieben Sprachen zur Verfügung. Viele original Schwarzwälder Spezialitäten und Qualitätsweine werden dem Gast angeboten. Eine Kinderkarte ist vorhanden, die zahlreiche Gerichte für die wichtigsten Gäste enthält. Frische Forellen befinden sich im hauseigenen Bassin. Das Haus ist ganzjährig täglich mit einer durchgehend warmen und kalten Küche geöffnet. Wenn Gäste die Sonnenterrasse zum Feiern benutzen, sind hier bis zu 300 Sitzplätze - mit traumhaftem Blick auf den Titisee. Ein großer Biergarten mit der Möglichkeit, einen Imbiss einzunehmen, steht ebenso zur Verfügung. Auch verschiedene Kuchen und Torten werden offeriert. Für Reisegruppen bietet das Haus spezielle Menüs mit Schwarzwälder Kirschtorte, Kaffee und einer Bootsfahrt auf dem See an. 

Gästebereich in einem Restaurant am Titisee, Deutschland Kartoffeln werden in einer Pfanne gebraten, Titisee, Deutschland

Das freundliche Serviceteam des Jostalstübles bittet, Platz zu nehmen. Möglichkeiten hierfür gibt es im Restaurant und bei gutem Wetter auf der Gartenterrasse. Die Küche ist geprägt von der lockeren Schwarzwälder Lebensart. Die Produkte, die hier verarbeitet werden, kommen fast alle aus der Region. Suppen, Cremes und Soßen werden selbst hergestellt. Von der Schwarzwälder Vesper bis zum selbst gemachten Kuchen über festliche Menüs genießen die Gäste regionale Spezialitäten und saisonale Gerichte. Ein reichhaltiges, frisches Frühstücksbuffet steht morgens bereit. Liveveranstaltungen finden in Abständen statt.

Hier wird Hausmannskost serviert

Der Landgasthof Pauli-Wirt liegt im südlichen Schwarzwald mit seinem rustikalen Restaurant und Gästezimmern. 1998 ist das Gästehaus mit Ferienwohnungen erbaut worden. Die Küche wirbt mit preiswerter Hausmannskost und bietet täglich ein Menü und ein vegetarisches Essen an. Beispielsweise stehen hausgemachte Käsespätzle mit einem Salatteller und panierte Schweineschnitzel mit Pommes frites und Salatteller auf der Karte. Abends wird eine Vesper angeboten. Dann gibt es russische Eier mit Brot und Salaten, Schwarzwälder Speckbrett mit Brot und vieles mehr. Saisonale Gerichte werden je nach Jahreszeit angeboten, eine Kinderkarte ist vorhanden. Für die kleinen Gäste befindet sich direkt am Haus ein Kinderspielplatz mit vielen Spielgeräten. Im Nachbarhof gibt es Pferde zu sehen sowie Ziegen, Schweine, Hasen und Kühe.

Ein Teller mit Schweinekrustenbraten, Knödeln und Rotkohl in einem Restaurant am Titisee, Deutschland Käsespätzle in einer Pfanne in einem Restaurant am Titisee, Deutschland EIn Teller voller Hausmannskost am Titsee, Hühnchen, Schinken, Püree

Es heißt, im Restaurant Pferdestall kehren gerne Wanderer und Naturfreunde ein. Serviert wird mediterrane Küche zusammen mit gutbürgerlichen Gerichten. Gäste, die einen Tag am See ausklingen lassen oder Urlauber auf der Durchreise lassen sich hier verwöhnen. Die Besucher genießen den leckeren Hirschbraten, das feine Saltimbocca, die frische Schwarzwälder Kirschtorte und vieles mehr. Die Küche ist auf Kinder eingestellt und erfüllt hier fast jeden Wunsch - das kann beispielsweise eine reich belegte Pizza sein. Und damit den kleinen Gästen nicht langweilig wird, liegen Buntstifte und Papier bereit - ein Spielplatz am Haus ist vorhanden und es gibt die Möglichkeit zum Wickeln. In der kälteren Jahreszeit verbringen die Gäste ihre Zeit im freundlichen Kaminzimmer. Bei warmem, schönem Wetter findet man auf der großen Terrasse Platz - nach Wunsch im Sonnenschein oder unter dem Schirm im geschützten Schatten. Auch Hunde sind hier ausdrücklich willkommen. Im Untergeschoss des Hauses ist eine urige Tanzbar vorhanden. Wenn noch Zeit ist, nutzen viele Gäste nach dem Essen eine Fahrt mit der "Zäpfle-Bähnle." Die angesagte Rundfahrt verläuft zwischen Hinterzarten und Titisee-Neustadt. Start der kleinen Bahn ist direkt beim Pferdestall vor der Haustüre und nach ca. einer Stunde sind die Fahrgäste wieder von der erlebnisreichen Fahrt zurück.