Aktivitäten Bayern

Die spannendsten Möglichkeiten der Region

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Aktivitäten in Bayern

Bayern zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Beispielsweise können die Bavaria-Filmstudios besucht werden, wo erfolgreiche Filme, wie die „Unendliche Geschichte“, gedreht wurden - neben zahlreichen tollen Aktivitäten können auch die Studios auf einer Tour besichtigt werden.

Eine Führung durch die Bavaria-Filmstadt bedeutet für die Besucher, dass sie einen Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten werfen dürfen. Eine spannende Angelegenheit für Groß und Klein ist, sich einmal an echten Drehorten aufzuhalten, wo beispielsweise berühmte Kinofilme entstehen. Hier erfahren die Gäste, welche verblüffende Tricks von den Machern in puncto Film & Fernsehen eingesetzt werden. Ein persönlicher Guide aus der Filmstadt erklärt den Teilnehmern während der Führung haargenau, wie die beliebten Fernsehserien und großen Filmklassiker entstehen. Über viele interessante Details der großen Film-Hits wird berichtet. 90 Minuten dauert die Führung durch das Produktionsgelände. In manchen Originalkulissen ist es sogar erlaubt, kurze Filmszenen selbst nachzuspielen. Und dann heißt es: "Klappe und Action!" Schon weit vor dem eigentlichen Kinostart besichtigen die Besucher ein komplettes Filmset. Der begleitende Guide beantwortet alle Fragen und erklärt, wie der Handwerker und der Filmarchitekt die Fantasiewelt des Autors gekonnt in die Realität umsetzten. Die Führung dauert ungefähr 1,5 Stunden.

Bequem mit dem Auto auf der Panoramastraße oder als Wanderung für Outdoor-Aktivisten

Eine Fahrt mit dem Auto über die erlebnisreiche Roßfeldpanoramastraße ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen ein unvergessliches Abenteuer. Es gibt keine Panoramastraße in Deutschland, die höher angesiedelt ist. Die Straße führt die Besucher in die einmaligen, hochalpinen Bergwelten des Berchtesgadener Landes im Südosten Oberbayerns. Von Berchtesgaden aus startet die Route. Herrliche Rundblicke erwarten die Besucher über den hohen Göll, ein gewaltiges Bergmassiv. Der Kehlstein ist in der Ferne zu sehen sowie das Tennen- und Dachsteingebirge. Der Wagen fährt durch Untersberg über das Berchtesgadener Land und durch das Salzburger Land. Die Roßfeldpanoramastraße ist auch ein idealer Startpunkt für abwechslungsreiche Wanderungen mit den unterschiedlichsten Ansprüchen. Unterwegs gibt es schön gelegene Berggasthöfe, die zur Rast und Einkehr einladen. Im Winter ist das Roßfeld bekannt, das schneesicherste Familienskigebiet in der Region zu sein. Verschiedene Liftbetriebe befördern die Gäste auf einer ca. sechs Kilometer langen Abfahrtsstrecke bis nach Oberau. Die Roßfeldpanoramastraße belohnt die Besucher stets mit unvergesslichen Eindrücken.

Wer gerne bei schönem Wetter an der Luft ist, bietet sich die klassische Fahrradtour durch München an. Der Ausflug mit dem Byke startet am Vormittag. Es handelt sich um eine entspannte 4-stündige Tour, die in einer Gruppe bis maximal 25 Teilnehmer angeboten wird. Selbstverständlich gibt es unterwegs Stopps zum Fotografieren und eine ausführliche Geschichte zu der Historik von München. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten werden angefahren, wie der Odeonsplatz, der Max Joseph Platz, das Hofbräuhaus und der Englische Garten. Zum Mittagessen finden sich dann alle am chinesischen Turm-Biergarten ein. Treffpunkt der Tour ist der Marienplatz am Spielzeugmuseum - Ziel ist ca. 4 Stunden später das Hofbräuhaus. Auch eine Münchner E-Bike-Sightseeingtour wird hier angeboten. Wem der Sinn mehr nach Segway steht, der hat die Möglichkeit, mit diesem Gefährt eine Tour durch die Stadt zu machen. Und wer seine Zeit lieber mit Quadfahren verbringen möchte, begibt sich nach Velburg zur Quad-After-Work-Tour durch den Oberpfälzerischen Landkreis Neumarkt.

Ein absolutes Highlight ist der Olympiapark in München

Hier dürfen die Besucher das Olympiastadion ohne Führung entdecken und die einzigartige Architektur bestaunen. In einem Doppeldeckerbus geht`s mit offenem Oberdeck durch den Olympiapark. Tolle Ausstellungen zu jeder Jahreszeit werden hier angeboten. Eine Fahrrad-Picknick-Tour in dem Park ist angesagt, und wenn man nach den vielen Aktivitäten und Ausflügen hungrig wird, bietet ein nettes Restaurant auf dem Olympiaturm regionale Köstlichkeiten an.