Restaurants Kreta

Die besten Restaurants auf Kreta

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Restaurants auf Kreta

Kreta ist bei Gastronomieliebhabern vor allem für seine fantastischen Weine und das üppige, mediterrane Essen bekannt. Auf der griechischen Insel findet der Besucher wirklich alles, was das Herz begehrt: Von urigen Tavernen bis zu modischen Etablissements mit haute cuisine und auch in gemütlichen Cafés kann man sich so richtig durch den Urlaub schlemmen.

Griechische und mediterrane Küche in vielen Variationen

Die Kreten lieben es, ihr Essen zu teilen. Bei einer sogenannten paréa werden möglichst viele verschiedene Gerichte bestellt und auf dem Tischzentrum serviert. So kann sich jeder selbst bedienen und von allem Angebotenen probieren. Aufgrund der geografischen Lage der Insel bilden Fisch und Meeresfrüchte die Ernährungsgrundlage der Kreten und man bekommt diese auf alle möglichen Weisen zubereitet.

Die Taverne Knossós in Réthimno verwöhnt ihre Gäste seit über fünfzig Jahren mit hausgemachter Kost. Sie liegt direkt am venezianischen Hafen und auf den gemütlich gepolsterten Holzbänken des Vorhofes hat man nicht nur einen schönen Ausblick, sondern kann auch die regionalen Speisen, die mit viel Liebe zubereitet und vom aufmerksamen Personal serviert werden, wunderbar genießen.

In Makri-Gialos sollte man auf alle Fälle das Restaurant Diaskari besuchen. Auf der Terrasse kann man von Bäumen beschattet den Wellen in der Bucht bei ihrem Spiel zusehen, oder die Blumenpracht bewundern, die dieses Lokal umziert. Die entspannte Atmosphäre macht es zu dem idealen Ort für ein romantisches Essen am Strand. Auf der Speisekarte stehen Leckereien wie frisch zubereiteter Fisch, frittierte Calamari, griechische Salate und weitere kretische Hausmannskost.

Griechenland Kreta Restaurant Griechenland Kreta Strand

Direkt am Strand von Chania befindet sich die Akrogiali Fisch-Taverne. Die Qualität des Essens basiert auf den frischen Zutaten, der hohen Kochkunst und der Leidenschaft für Tradition. Der hervorragende Service erlaubt es dem Gast, bewusst aus dem breit gefächerten Angebot zu wählen und auch den passenden Wein zur Begleitung der Mahlzeit zu finden. Da kann man die Füße bequem eine Weile in den Sand stecken und den atemberaubenden Ausblick über das Mittelmeer auf sich wirken lassen.

Das authentische Flair des Restaurants Hagiati in Heraklion darf man bei einem Urlaub auf Kreta auf keinen Fall verpassen. In der rustikalen Gaststätte, die sehr aufmerksam mit vielen detaillierten, traditionellen Accessoires dekoriert ist, kann man preisgünstig kretische Hausmannskost serviert bekommen. So lohnt es sich, ein wenig außerhalb der Touristenmeile zu speisen. Insbesondere der von Weinreben und weiteren Pflanzen verzierte Hof lädt zu einer entspannten Mahlzeit ein.
Kretischer Dakos-Salat           Hummer            Tintenfischringe mit Pommes frites                                                                         
Direkt an der Küstenpromenade Heraklions liegt das Paralia Seaside Restaurant. Hier werden frischer Fisch und Meeresfrüchte raffiniert zubereitet, doch die Speisekarte bietet auch Optionen für Vegetarier und Veganer. Ein hervorragender, zweisprachiger Service und qualitativ hochwertiges Essen zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis sorgen für Zufriedenheit unter den Gästen. Besonders attraktiv ist das Restaurant wegen der bezaubernden Aussicht, die es durch die Fensterwand auf das Kommen und Gehen der Schiffe im Hafen bietet.

Urlauber, die sich in Platanias aufhalten, ist das Symposium zu empfehlen. Hier wird Wert auf gehobene Küche gelegt und ganz egal, ob man Lammfleisch, Steak, Meeresfrüchte oder eine vegetarische Option aus dem breit gefächerten Angebot der Speisekarte wählt - der Gaumen dankt einem den Besuch. Das Symposium hebt sich in Stil und auch preislich etwas von den typischen touristischen Restaurants in Platanias ab, doch die adrett zugerichteten Leckerbissen, die dem Feinschmecker serviert werden, lassen eine Mahlzeit hier zu einem wahrhaften Erlebnis werden.
Wer bei seinem Urlaub ein wenig das Innere der Insel erforscht und in Azogirés haltmacht, kann sich dort im Alfa-Café etwas stärken. Der kontaktfreudige Wirt gibt seinen Gästen nur zu gerne Auskunft über die verschiedenen Aktivitäten, an denen man im Dorf und der Umgebung teilnehmen kann.