Familienurlaub Spanien

Mit der Familie den Urlaub unter der spanischen Sonne genießen.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Urlaub Urlaub Europa Urlaub Spanien Familienurlaub Spanien

Familienurlaub in Spanien

Traumstrände, Freizeitparks und bunte Städte – Spanien hat für den abwechslungsreichen Urlaub mit der ganzen Familie allerhand zu bieten.

Familien, die an einem entspannten Badeurlaub interessiert sind, kommen in Spanien voll auf ihre Kosten. Die Atlantik- und Mittelmeerküsten haben wunderschöne und kinderfreundliche Strände. Ans Mittelmeer lockt die Playa de Casablanca. Die Sandküste ist vielseitig und sowohl für große als auch kleine Kinder geeignet. Der weiche und feine Sand ist sanft zu Kinderfüßen und lädt zu stundenlangem Buddeln ein. Für Nichtschwimmer ist das seichte Wasser mit der mäßigen Brandung ideal. An der Promenade finden Familien mehrere Spielplätze zum ausgelassenen Toben. Für wassersportbegeisterte Familien ist die Playa Islantilla am Atlantischen Ozean empfehlenswert. Freizeitaktivitäten wie Fahrten mit dem Bananenboot oder Jetski sind perfekt für Abenteurer. Der saubere Küstenabschnitt überzeugt auch kleinste Urlauber mit dem sehr flachen Übergang vom Strand ins Meer. Planschen ist hier dank der Rettungsschwimmer bedenkenlos möglich. Zu Spanien zählen selbstverständlich auch die Kanarischen Inseln vor Westafrika. Auf den Inseln finden Familien ebenfalls hervorragende Strände. Hervorzuheben ist hier die Playa del Matorral auf Fuerteventura. Die kilometerlange Sandküste direkt an einem Naturschutzgebiet gelegen bietet Entspannung, reichlich Freizeitaktivitäten und eine kinderfreundliche Umgebung. Vor allem die Sauberkeit, das seichte Ufer und die ganzjährigen milden Temperaturen überzeugen Familien.

Kinder sitzen in einem Karussell, Freitzeitpark

Buntes Stadtleben in Spanien

In Spanien finden Urlauber auch wunderschöne und quirlige Städte. Ein Städtetrip mit Kindern wird somit bunt und abwechslungsreich. Faszinierend für Groß und Klein ist Barcelona. Die Stadt im Norden Spaniens lockt mit vielfältigen Sehenswürdigkeiten, bei denen keine Langeweile aufkommt. Um Barcelona kennenzulernen, bietet sich eine Hop-on Hop-off-Tour mit Doppeldeckerbussen an. Die Busse halten an verschiedenen zentralen Punkten, sodass Familien leicht von einer Attraktion zur nächsten gelangen. Wunderschön ist ein Besuch im Park Güell. Der von Gaudí geplante Park lädt zu langen Spaziergängen ein. Highlight ist der Terrassenplatz mit der berühmten Begrenzung, die mit Tausenden Kristallsteinchen geschmückt ist und ein tolles Fotomotiv darstellt. Das ebenfalls von Gaudí geplante Casa Battló ist ein wahres Kunstwerk und bringt Kinderaugen zum Leuchten. Das bunte Haus schillert dank der farbenfrohen Fassade in der spanischen Sonne und wirkt märchenhaft. Fußballfans besuchen das Heimstadion des FC Barcelona, das Camp Nou. Eine Besichtigung führt unter anderem durch das Museum des größten Fußballstadions Europas. Jung und Alt kommen beim Anblick der zahlreichen Trophäen aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Auch in Madrid, der Hauptstadt Spaniens, gibt es einiges zu entdecken. Hippe Straßenmärkte oder ein Besuch im Königspalast sind für die ganze Familie abwechslungsreiche Unternehmungen. Direkt hinter dem Schloss gelegen befindet sich ein liebevoll angelegter Park, der zu einer Pause einlädt. Eine anschließende Segway-Tour durch die Metropole ist für Familien mit größeren Kindern ein großer Spaß.

Citytrip, Familie in einer Gasse, mediterrane Stadt

Adrenalin und Herzklopfen in Spaniens Freizeitparks

In Spanien befinden sich atemberaubende Freizeitparks. Das größte Freizeitresort des Landes ist die PortAventura World südwestlich von Barcelona. Unerschrockene drehen ihre Runden in den diversen Achterbahnen des Parks. Die Bahn Red Force ist die schnellste und höchste Achterbahn Europas und nur für abgebrühte Besucher geeignet. Kinderfreundlicher sind die Holzachterbahnen Stampida. Eine Abkühlung versprechen die Wasserbahnen und Bootsfahrten. Für die ganze Familie sind die Shows und Paraden des Resorts die Anziehungspunkte schlechthin. Beim Besuch der PortAventura World ist es empfehlenswert, mehrere Tage einzuplanen.
In der Nähe der Hauptstadt liegt der Parque Warner Madrid. Der Themenpark gliedert sich in fünf Bereiche wie DC Super Heroes World oder Cartoon Village. Kinder strahlen beim Anblick der bekannten Film- und Serienhelden, die ihnen im Park über den Weg laufen. Für Groß und Klein hat der Parque Warner Madrid reichlich Attraktionen zu bieten. Spektakuläre Achterbahnen und Fahrgeschäfte rauben Reisenden den Atem, während es in beschaulichen Karussells und auf Spielplätzen ruhiger zugeht.