Strände Formentera

Die schönsten Strände der Baleareninsel entdecken

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Strände auf Formentera

Formentera ist eine Insel der Balearen und wird als Paradies im Mittelmeer bezeichnet. Bei Urlaubern sind vor allem die traumhaften und ruhigen Strände der Insel und das klare, türkisfarbene Wasser große Anziehungspunkte.

Strand auf Formentera, Balearen, Spanien

Die Strände sind ein Highlight der Insel. Sie sind alle naturbelassen und von einer unberührten Landschaft umgeben. Große Bauten, die den Gästen das Gefühl der Idylle nehmen würden, fehlen dort glücklicherweise vollständig. An den meisten Stränden auf Formentera gibt es noch die alten Bootshütten und auch die altmodischen Fischerboote sind vielerorts noch zu finden. Für das leibliche Wohl der Urlauber ist an den Stränden reichlich gesorgt. Es gibt viele rustikale Bars und Restaurants, an denen sich die Urlauber Getränke und Snacks besorgen können. Die kleinen Hütten werden "Chiringuitos" genannt und spiegeln perfekt den urigen Charme von Formentera wider. Für Partys und Feste an den Stränden haben viele Bars bis spät in die Nacht geöffnet, damit kein Gast auf dem Trockenen sitzen muss.

Playa Illetes ist der Strand der Träume

An der Playa Illetes gibt es feinen weißen Sand und kristallklares Wasser, das türkis leuchtet. Nicht zuletzt aufgrund dieses Strandes wird Formentera auch als die Karibik des Mittelmeeres bezeichnet. Das Publikum ist am Strand von Playa Illetes sehr gemischt. Es sind Einheimische vor Ort, Touristen, die auf Formentera Urlaub machen, aber auch Gäste von anderen Inseln, die einen Tagesausflug unternehmen. Am nördlichen Ende dieses Strandes können die Urlauber die Ruhe genießen und völlig ungestört entspannen, denn dort ist nicht so viel los wie am Rest des Strandes. Ein Teil dieses Abschnittes ist sogar FKK-Gelände. An den belebteren Stellen bekommen Urlauber die gute Stimmung der Menschen am Strand mit und können die angenehme Atmosphäre aufsaugen. Überlaufen ist der Strand eigentlich nie, es findet sich fast immer eine freie Stelle, wo man sich niederlassen und von der Sonne bescheinen lassen kann. Äußerst beliebt sind am Playa Illetes die vielen Fischrestaurants in der Nähe des Hafens. Hier sollten Gäste unbedingt reservieren, da diese Restaurants durchgehend gut besucht sind, weil es dort so lecker ist.

Weg zum Illetas paradise beach auf Formentera Balearen, Spanien Luftbild auf die Küste von Formentera Balearen, Spanien

Ein weiterer sehr schöner Strand auf Formentera ist Migjorn. Er ist sehr abwechslungsreich und mit Abstand der längste Strand der Insel. Ganze sechs Kilometer ist er lang und durch das üppige Platzangebot niemals überlaufen. Für jeden Geschmack gibt es hier den geeigneten Ort zum Entspannen. Egal ob die Urlauber mitten in der Sonne im Sand, in der Nähe von Felsen, an einer idyllischen Bar oder inmitten einer wundervollen Dünenlandschaft sein wollen, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dieser Strand ist sowohl für FKK-Fans als auch für Familien, Paare oder Freundeskreise geeignet. Zum Relaxen ist der Strand, der etwas abseits vom regen touristischen Leben liegt, perfekt geeignet. 
Wer gerne Sport und Action im Urlaub erleben will, der ist am Playa es Pujols genau richtig. Hier werden viel Sportarten angeboten und die Touristen können sich richtig austoben. Neben Schwimmen und Tauchen ist es auch möglich, mit einem erfahrenen Trainer die ersten Schritte auf einem Segelboot zu lernen. Der Sandstrand ist lang und breit und im Wasser liegen einige kleine Felsinseln. Vom Strand aus kann man einen langen Spaziergang starten, der in das große Dünengebiet führt, das direkt hinter dem Strand liegt. Auf einer schön angelegten Holzpromenade können Touristen die komplette Bucht entlanggehen. Natürlich ist auch an diesem Strand für Getränke und Snacks gesorgt, wie eigentlich überall auf Formentera.