Familienurlaub Mallorca

Mit der Familie die Balearen-Insel erkunden und genießen.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Urlaub Urlaub Europa Urlaub Spanien Urlaub Mallorca Familienurlaub Mallorca

Familienurlaub auf Mallorca

Die beliebte Ferieninsel Mallorca ist nicht nur für Badeurlauber und Wassersportler attraktiv. Sie besitzt auch schöne Wandergebiete und bietet darüber hinaus eine Vielzahl spannender Attraktionen für Groß und Klein.

An allen Küsten Mallorcas befinden sich Strände, die zum Baden und Burgenbauen einladen. Attraktiv für Familien mit kleinen Kindern ist zum Beispiel die Bucht Sant Elm, wo der Strand flach abfällt und Nichtschwimmern daher die nötige Sicherheit bietet. Sie liegt nahe der Stadt Andratx. Dort machen Urlauber gern einen Ausflug auf die Insel Dragonera, auf Deutsch Dracheninsel. Sie ist wie ein Drachen geformt und Heimat zahlreicher Eidechsen. Ebenfalls flach abfallend ist der Strand Platja Es Trenc, der gleichzeitig als einer der schönsten Strände der Insel angesehen wird. Er liegt in der Nähe des Ortes Colónia Sant Jordi im Süden Mallorcas und wirkt sehr natürlich. Für Familien, die tauchen oder schnorcheln möchten, ist dagegen der Strand des Dorfes Cala San Vicente zu empfehlen. Vor seiner Küste sind Korallen und viele bunte Fische zu sehen. Cala San Vicente liegt in der Nähe der Stadt Pollença im Nordwesten Mallorcas. Ihr Kalvarienberg, auf den eine sehenswerte Treppe hinaufführt, bietet eine tolle Aussicht auf die Umgebung.

Mallorca FamilienurlaubMallorca Familienurlaub

Mit Kindern die schöne Natur Mallorcas erkunden

Für Wanderungen durch die Natur lädt vor allem die Serra de Tramuntana ein. In dieser Gebirgsregion befindet sich auch der höchste Berg der Insel, der 1445 Meter hohe Puig Major. In der Serra de Tramuntana machen Familien gern eine Wanderung zum Kloster Lluc. Es ist für seine Schwarze Madonna, die Schutzheilige der Insel, bekannt. Sie steht in einer sehenswerten Wallfahrtskirche. Das Kloster besitzt außerdem ein Museum, einen botanischen Garten, eine Sammlung Sonnenuhren und ein Restaurant. Ebenfalls in der Serra de Tramuntana liegen die Torrent de Pareis, eine malerische Schlucht, und die Coves de Campanet. In diesen Tropfsteinhöhlen wurde ein circa 400 Meter langer Rundweg angelegt. Er verläuft durch enge Stollen und geräumige Säle, denen interessante Namen wie Weißer Elefant oder Verzaubertes Schloss gegeben wurden. Weitere Tropfsteinhöhlen befinden sich an der Ostküste nahe des Ortes Porto Cristo. In ihnen liegt sogar ein großer See, den Besucher mit einem Boot überqueren und hierbei klassischer Musik lauschen können. Sie wird von einem kleinen Orchester gespielt. Naturfreunde besuchen aber auch gern den Parc Natural de s'Albufera. In diesem Naturschutzgebiet im Nordosten Mallorcas leben zahlreiche Vogelarten, Sumpfschildkröten, Eidechsen und viele weitere Tiere.

Mallorca Familienurlaub

Attraktive Ausflugsziele für Familien mit Kindern

Ein schönes Ziel für einen Ausflug ist die Inselhauptstadt Palma de Mallorca. Ihre hübsche Altstadt, die in vielen Teilen autofrei ist, lädt zu einem kleinen Einkaufsbummel ein. Zu den Sehenswürdigkeiten von Palma de Mallorca gehören vor allem die große Kathedrale in der Nähe der Küste und der direkt daneben liegende Palast. In ihm wohnt die spanische Königsfamilie, wenn sie sich auf Mallorca aufhält. Eine weitere Attraktion ist das Palma Aquarium, in dem mutige Besucher mit Rochen und sogar Haien schwimmen dürfen. Auf seinem Gelände befinden sich außerdem große Spielbereiche für die Kleinen und ein Piratenschiff. Auch die Stadt Costa d’en Blanes besitzt mit dem Marineland Mallorca ein Aquarium. Dort zeigen Delfine und Seelöwen ihre Kunststücke. In diesem Park sind jedoch nicht nur Fische, sondern auch andere Tiere wie Papageien, Schlangen, Leguane und Tamarine, kleine Äffchen, zu sehen. Bei einem Familienurlaub auf Mallorca sollte außerdem eine Fahrt mit dem historischen Zug Tren de Sóller nicht fehlen. Er fährt vom Zentrum der Stadt Sóller zum Hafen Port de Sóller. Solch eine Zugfahrt ist vor allem für kleine Kinder aufregend, denn auf der Strecke liegen einige Tunnel, Brücken und scharfe Kurven.