Urlaub Duderstadt

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Leider sind zur Zeit keine Angebote zu Duderstadt vorhanden Vielleicht sind diese Niedersachsen Angebote interessant für Sie...
1.
Dorf Wangerland Hohenkirchen, Niedersachsen, Deutschland
2.
Apart & Familienhotel Panoramic Bad Lauterberg, Niedersachsen, Deutschland
3.
Walpurgishof Hahnenklee, Niedersachsen, Deutschland
4.
Panoramic Hohegeiss Braunlage, Niedersachsen, Deutschland
5.
GHOTEL hotel & living Hannover Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Ist noch nicht das Richtige für Sie dabei gewesen? Vielleicht sind diese Angebote interessant für Sie...

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Duderstadt

01.03.2011 Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Städtereise Familie
4,6
Allgemein / Hotel Wir würden an der Rezeption sehr freundlich von einem Jungen Mann Empfangen und begrüßt. Wir durfen kostenfrei einen Raum für unsere Musikinstromente nutzen um üben zu können. Vielen Dank nochmal
Lage So wie wir uns das auch vorgestellt haben. Ruhe Pur. Raus aus dem altag und einfach mal abschalten.
Service Das Servicepersonal war sehr freundlich und zuvorkommend. Jeder Wunsch wurde uns erfüllt. unsere Frühstückseier wurden uns sogar nach eigenem Wünsch gegart. TOP.
Gastronomie Wir haben 2 mal das Restaurant besucht und ich kann mich nicht beklagen. Preis-Leistung stimmte.
Sport / Wellness Wir haben uns Abends gerne die Tennisturniere im Hotel angeschaut. Spannung pur.
Zimmer Ich war schon in vielen Hotels aber im Rosenthaler-Hof waren die Zimmer bisher mit abstand die größten. Sauber und Hell und Ländliche möbel. Preis-Leistung stimmte auch hier.
Preis Leistung / Fazit Ich kann nur empfehlen mal denn Rosenthaler-Hof zu besuchen. Man ist zentral zu vielen Ausflugszielen ob harz oder Eichsfeld.
01.11.2009 30 Jahre Renovierungsstau Geschäftsreise -
1,9
Allgemein / Hotel Das Hotel wurde vor 30 -- 40 Jahren eingerichtet, eine große Anlage, seitdem wurde nichts!! verändert. Die Einrichtung, die Gardinen, der Teppichboden bis hin zur Duschkabine und dem genauso alten Duschkopf. Also Renovierungsstau in großem Ausmaß.
Lage liegt schlecht erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Service Es wurde eine Tagungspauschale in Höhe von 76 Euro vereinbart, die in keinem erkennbaren Leistungsverhältnis gestanden hat.
Gastronomie Das Abendbuffet war in Ordnung. Das Frühstück "ohne Worte" . . . alles aus der Dose . . . schlechter als in einem Landgasthof . . . natürlich kein frisches Obst, keine Eierspeisen, optisch gammliger Käse . . . ich bewerte anschl. das Frühstück . . .
Sport / Wellness keine Zeit gehabt, nicht angeschaut
Zimmer wie oben schon im allgemeinen gesagt, vor 30 - 40 Jahren eingerichtet und so sieht es auch heute noch aus
Preis Leistung / Fazit absolut abzuraten, hier stimmt nichts
01.02.2009 grotten schlecht, Geld zum Fenster rausgeworfen Sonstiger Aufenthalt Freunde
1,5
Allgemein / Hotel Alles was dieses Hotel angeht kann man auf keinen fall weiter empfehlen. Nur das Frühstück als einziger punkt war wünschenswert. Personal in Ordnung, Hygiene schlecht, angebliche Veranstaltungen fanden nicht statt. Das gesamtbild ging gar nicht.(aus fenster den miesthaufen neben der Terasse) Lage beschissen. Könnte stundenlag weiter schreiben und würde auf keine bessere resonanz kommen.
Lage siehe oben..steht klar und deutlich............................................................................................!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Service Zimmermädchen machen gute arbeit soweit wie es möglich war.
Gastronomie auswahl war sehr übersichtlich, schmeckte garnicht,war auch nicht ansprechend.
Sport / Wellness so gut wie garnix!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Zimmer Zimmertüren gingen nicht richtig zu, waren ein bis zwei cm spalte zwischen. Kalkränder an Wasserhäne, bzw. ständiges tropfen. Schimmel an den Wänden in der "Disco" im Keller, roch moderig
Preis Leistung / Fazit SIEHE OBEN NICHT WEITER ZU EMPFEHLEN
01.01.2011 Volkommen inordung dieses Hotel Geschäftsreise -
4,6
Allgemein / Hotel Ich war als Geschäftreisender vor Ort und kann nur sagen Preis-Leistung stimmt!!!
Lage Liegt ländlich im Grünen aber doch Zentral und nicht weit von Göttingen
Service Gut anzufahren da es direkt an der Straße liegt und die Bar auch sehr lang geöffnet hatte
Gastronomie Sehr Freundliches Personal sowohl im Service als auch an der Rezeption.
Sport / Wellness Mann konnte Tennis spielen, Kegeln und auch eine Sauna benutzen. Ich hab mich aufs Kegeln beschrenkt.
Zimmer Sehr große Zimmer, ruhig mit schöner Sicht auf eine Highland Herde
Preis Leistung / Fazit Da ich als Geschäftsreisender vor Ort war kann ich keine Aussagen über Freizeitmöglichkeuten in der Nähe machen
01.05.2009 Schön wars Städtereise Verein/Sonstiges
4,5
Allgemein / Hotel Tolles Haus mit kleinen Fehlern... aber Preis-Leistung ist Top
Lage Das Hotel liegt außerhalb von Duderstadt. Sehr gute Anfahrt. Nähe Bundesstraße.
Service Tip Top... Alle Super nett und Preis-Leistung pass auch
Gastronomie Ein menge an Veranstaltungsräumen und Freizeitmöglichkeiten... Das Essen war immer reichlich und echt lecker
Sport / Wellness Toller Biergarten, Kegelbahnen, Tennis und Sauna gab es glaub ich auch...
Zimmer Nicht die neuste Einrichtung aber Top in Schuss und vorallem Sauber
Preis Leistung / Fazit Duderstadt ist eine tolle Stadt, viele schöne Kneipen und Kaffees... In Harz ist auch nicht weit...
01.05.2008 Enttäuschung war auch \"Ultra all inklusive\" Sonstiger Aufenthalt Verein/Sonstiges
2,5
Allgemein / Hotel Wir waren mit 10 Personen zu einem "Ultra all inklusive" Partywochenende angereist - in der Hoffnung auf 3 Tage Spaß und guten Service. Bereits am Freitag wären wir am liebsten wieder abgereist. Wir landeten nach 30 Minuten Transfer vom Hauptbahnhof Göttingen in einem verbauten Gebäude mit dem technischen und ästhetischen Entwicklungsstand von 1975. Zimmer in dunkelbraun Eiche Rustikal Flair in heftigstem Abnutzungszustand. Dunkle, lange Flure mit Notbeleuchtung und muffigem Aroma. Die von uns bewohnten Zimmer im ersten OG waren als Doppelzimmer mit kleinem Wohnbereich ausreichend groß für unsere Zwecke. Bei 4 Personenbelegung, wie in unserem Fall wurde eine Klappcouch im Wohnbereich zu einer unzumutbaren Buckelliegefäche mit Ultra all inklusive Rückenschmerzen.
Lage Fernab von jeglicher Zivilisation - wer dort landet, hat keine Chance zu Flucht, sofern er nicht hohe Taxikosten akzeptiert. Ca. 15 Minuten Fahrzeit bis Duderstadt und 25km wären es bis zum nächsten Partytempel. Das Hotel selbst bietet ein kleine Disco - bitte festes Schuhwerk anziehen, da sonst die Schuhe auf dem Boden kleben bleiben - und einen 200 Personen fassenden Festsaal, der gleichzeitig der Speiseraum ist.
Service Bei einem 4 Sterne Haus sollte man eigentlich Rund-um-glücklich Service erwarten, doch das Personal war chronisch unterbesetzt, zur Hälfte unfreundlich und genervt und selten zu einem Lächeln bereit. Der Tischservice beschränkte sich ausschließlich auf den Festsaal und nicht den direkt angrenzenden Biergarten. Da man bei 25°C kein Verlangen hat im stickigen Saal zu sitzen, spielte sich das Leben natürlich draußen ab. Getränke mussten von den 4-Sterne Gästen jedoch von innen am Tresen selbst geholt werden. Nach diversen Runden wurde der Ausschank weiterer Getränke verweigert, bis wir (immer noch im 4 Sterne Haus) die geleerten Gläser wieder zurückgebracht hatten.
Gastronomie Wir waren mehrere Stunden vor der all-inklusive Zeit angereist und hatten eine Bezahlphase mit guten Getränken, schmackhaftem Essen für angemessene Preise. Was danach kam, war eine Mischung von Mittel bis ungenießbar. Das Frühstückangebot war gut (hab nur den gebratenen Speck vermisst), aber der Kaffee ungenießbar. Das warme Abendessen war am ersten Tag nicht hochklassig, aber ok. Am zweiten Tag schwammen in undefinierbaren Tunken die (gekochten!) Schweinshaxen und Hähnchenschenkel herum. Hab mich dann lieber auf Butterbrote beschränkt und auch den Wackelpeter zum Nachtisch verschmäht. Zum Kaffee gab?s natürlich wieder den widerlichen Kaffee und 2 mittelprächtige Kuchen. Getränke: Die im all inklusive Angebot enthaltenen waren allerunterste Preis- und Qualitätsstufe. Spirituosen aus dem Billigsortiment der Discounter, Schädelweine und ein unbeschreibliches Bier. Einzig Mineralwasser und Cola gab es wohl nicht billiger. Eis im Longdrink war Luxus und der ausdrückliche Wunsch danach wurde vom Personal mit murren quittiert. Das all-inklusive Getränkeangebot war dermaßen beschränkt, dass selbst für ein normales Weizenbier in die Tasche gegriffen werden musste. Und wenn man das Billigbier nicht mehr verkraftete, konnte man auf das 3 Euro teure Krombacher ausweichen.
Sport / Wellness Pool - Fehlanzeige. Sauna und Fitnessraum sollen angeblich vorhanden gewesen sein. Ebenso gibt es Kegelbahnen und eine Tennishalle mit 3 Plätzen. Sportliche Betätigung war jedoch nicht unser Reiseziel, darum haben wir derartige Aktivitäten nicht genutzt. Ein Schwimmbad hab ich jedoch vermisst. Um die Langeweile zu bekämpfen, wäre ein Internetanschluß oder Wlan doch sehr wünschenswert gewesen und hätte auch einem 4-Sterne Standart entsprochen.
Zimmer Die Zimmer hatte ich ja bereits beschrieben, ergänzend nur die direkte, sehr gut funktionierende Hörverbindung zur Diskothek. Die Sauberkeit der Zimmer war mittelmäßig - Fernsehempfang schlecht und mit wenigen Sendern auf dem kleinen 36 Bildschirm und FB. Minibar Fehlanzeige. Ein gutes Beispiel für den schlechten Wartungs- und Erhaltungszustand des Hotels ist der Fahrstuhl. Auf den ersten Blick ok, aber trotz Typenschildkennzeichnung mit Freigabe für 10 Personen wurden wir sofort beim Einchecken dringend gebeten, ihn nur mit maximal 5 Personen zu belasten.
Preis Leistung / Fazit Für ein Spaßwochende mit einer Gruppe in der 300 Euro Klasse ist der Laden allerunterste Schublade. Insbesondere, wenn man sich die 4 Sterne an der Tür anschaut und die Leistungen gegen diese Aussage bewertet. Erschwerend, aber nicht dem Hotelbetreiber anzulasten, war die nur magere Auslastung des Ladens mit nur 70 der 250 möglichen Gäste. Angeblich soll der Hälfte des Personals gekündigt worden sein, was den miesen Service und die Lustlosigkeit des Personals erklärt. Nur noch eine Frage der Zeit ist, wann die anderen 50% einpacken können. Programm ? Fehlanzeige - nicht Mal eine vernünftige Begrüßung, z.B. mit dem üblichen Sektempfang, hat es gegeben. Animation, Moderation oder Abschiedsrunde - nix von alledem wurde geboten. Keine Ansprechpartner von der Reiseleitung, sondern nur an der Rezeption die gleichen Mädchen, die dann auch an den Tischen bedient haben. Wer jetzt noch eine Buchung in der Tasche hat, sollte schleunigst umbuchen und auch die Mehrkosten für die Umbuchung nicht scheuen. Unsere Gruppe war sich jedenfalls mit allen anderen an dem Wochenende anwesenden Gruppen einig: "Einmal, und nie wieder!"
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.