Top 10 Partystrände in Europa


Während die einen im Urlaub Ruhe und Entspannung in der Hängematte bevorzugen, machen die anderen lieber die Nacht zum Tag und feiern bis in die frühen Morgenstunden. Und genau euch feierwütigen Nachtschwärmern möchten wir die zehn heißesten Partystrände und besten Hotspots am Mittelmeer und Schwarzen Meer vorstellen. Ob Schlagerfan oder Liebhaber elektronischer Sounds – hier ist für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Ballermann | Playa d’en Bossa | Goldstrand | Pag | Lloret de Mar
Rimini | Super Paradise Beach | The Strip | Bodrum | Kudos Beach

1. Ballermann: Der klassische Party Hotspot

Ungeschlagene Partyhochburg ist wohl noch immer die Gegend am Ballermann auf Mallorca. Hier könnt ihr im „Bierkönig“, „Megapark“ oder „Oberbayern“ zu Hits von Micky Krause oder Jürgen Drewsein Wetttrinken abtanzen und mitsingen. Im Morgengrauen lauft ihr die „Schinkenstraße“ entlang und genießt den Sonnenaufgang an der Playa de Palma, an der ihr gleichzeitig euren Hangover auskurieren könnt.

Feiern mit Sangria auf Mallorca

Feiern mit Sangria auf Mallorca

Wer es etwas stilvoller mag, kommt auf Mallorca ebenfalls auf seine Kosten, denn die Insel hat weitaus mehr zu bieten als Sangria aus Eimern. In der Hauptstadt Palma gibt es statt Großraumdiskos eher kleine Clubs und Bars, in denen man zu Lounge-Musik seinen Urlaub in vollen Zügen genießen kann.

Besonders das ehemalige Fischerdorf Cala Ratjadaim Nordosten Mallorcas gilt als kleiner Geheimtipp für Nachteulen, die gern weniger wild und lieber in exklusiven Bars und kultigen Kneipen feiern.

Auf Mallorca könnt ihr nicht nur feiern – findet hier die besten Reisetipps für die beliebte Baleareninsel.

  • Musik: 🎵 Schlager, Eurodance, Chartbreaker
  • Publikum: 👫 gemischt
  • Preise: 💸 günstig

2. Playa d’en Bossa: Feiern auf Ibiza

Einst Hippie-Hochburg ist Ibiza heute besonders für sein schillerndes Nachtleben bekannt. Besonders der zwei Kilometer lange Strand Playa d’en Bossa lädt durch zahlreiche Beach Bars mit Live-Djs zum Feiern ein – sogar tagsüber. Hier könnt ihr bei eiskalten Cocktails das bunte Treiben beobachten, dabei in luxuriösen Strandbetten die elektronischen Beats genießen und euch schon einmal auf eine wilde Partynacht einstellen.

Auf Ibiza am Strand

Auf Ibiza am Strand

Am Abend stattet ihr dann dem legendären „Pacha“ oder dem weltbekannten „Amnesia“ einen Besuch ab. Hier stehen Top-DJs in der Hochsaison an den Turntables. Oder wie wäre es stattdessen mit einer legendären Bootsparty? Wer stilvoll zu elektronischer Musik feiern möchte und bereit ist, bei Partys auch einmal ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen, ist auf Ibiza bestens aufgehoben.

  • Musik: 🎵 Electronic, House, Chill-out-Music
  • Publikum: 👫 gemischt
  • Preise: 💸 sehr preisintensiv

3. Goldstrand: Der Ballermann des Ostens

Vielleicht assoziiert ihr Bulgarien nicht direkt mit Partyurlaub, doch hier gibt es Partys rund um die Uhr – nicht umsonst wird Bulgarien auch als „Ballermann des Ostens“ bezeichnet. Zur Einstimmung fahrt ihr euch mit dem Banana-Boat warm und landet danach auf einer wilden Schaumparty am beliebten Goldstrand an der Schwarzmeerküste. Dieser verdankt seinen Namen dem gold glitzernden Sand.

Tagsüber am Sonnenstrand erholen

Tagsüber am Sonnenstrand erholen

Hier feiert ihr unter freiem Himmel an der Strandpromenade, wo die Party Hotspots nur wenige Meter voneinander entfernt liegen. Die Getränke sind unheimlich günstig und von einer Sperrstunde hat hier noch niemand etwas gehört. Am Goldstrand pulsieren das Nachtleben und gute Laune, niedrige Preise sowie erstklassige Hotels gibt es obendrauf.

  • Musik: 🎵 Electronic, Chartbreaker
  • Publikum: 👫 jung
  • Preise: 💸 sehr günstig

4. Pag: Feiern in der kroatischen Adria

Ihr habt Kroatien, das Land an der Adria, nicht wirklich auf eurer Agenda gehabt? Das hat nun ein Ende, denn besonders die Insel Pag hat zahlreiche Open Air Diskos und laute Beats zu bieten. In Zrcé reihen sich die Clubs aneinander und ein sehr junges Publikum feiert zu Elektromusik. In der Hochsaison findet hier sogar ein Spring Break statt, der den ganz besonders Feierwütigen unvergessliche Partyerlebnisse beschert.

Abkühlen beim Feiern in Kroatien

Abkühlen beim Feiern in Kroatien

Doch auch die Insel Hvar hat einiges zu bieten: Neben zahlreichen Bars und Clubs an der Hauptmeile gibt es einen Partystrand, den ihr nur mit dem Boot erreichen könnt: Der Carpe Diem Beach, der garantiert hält, was sein Name verspricht. Wer am nächsten Tag noch nicht genug Action hatte, dem werden in Kroatien auch in puncto Sportangebote keine Wünsche offengelassen. Noch nicht ausgepowert? Dann versucht es doch einmal mit Jetski oder Paragliding oder entdeckt noch mehr sehenswerte Geheimtipps.

  • Musik: 🎵 Electronic, Chartbreaker
  • Publikum: 👫 jung
  • Preise: 💸 sehr günstig

5. Lloret de Mar: Lebensfreude pur

Was Spaniens Inseln zu bieten haben, wisst ihr bereits, aber auch das Festland schläft nicht. Früher mal ein recht unbekanntes Fischerdorf und heute die Partyhochburg schlechthin: Lloret de Mar an der Costa Brava. Das Angebot an Ausgehmöglichkeiten ist hier sehr vielfältig und die rund 100 Clubs haben wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Warum nur abends feiern? Party am Pool

Warum nur abends feiern? Party am Pool

Besonders an der Avinguada Just Marlés i Vilarrodona, der Partymeile, gibt es rund um die Uhr etwas zu erleben: Großraumdiskos, Rooftop-Bars und Festivals – hier werden Partyträume wahr. Doch auch in der hippen Hauptstadt Barcelona könnt ihr in unzähligen Bars und Clubs die Stadt unsicher machen oder am Port Olimpic eine ausgelassene Beachparty feiern. Tanzt auch in der katalanischen Hauptstadt über den Dächern der Stadt und lasst euch dabei in die bunte Welt von Barcelona entführen.

  • Musik: 🎵 Black Music, Electronic, Chartbreaker
  • Publikum: 👫 jung
  • Preise: 💸 preisintensiv

6. Rimini: La Dolce Vita

Italien hat nicht nur Pizza und Pasta zu bieten, sondern auch legendäre Partys in riesigen Großraumdiskos – und die gehen hier meist schon gegen 16 Uhr los. Besonders Rimini ist die Partyhochburg Italiens. Während ihr hier auf dem Dancefloor das Tanzbein schwingt, könnt ihr nebenbei Show-Acts wie Go-go-Dancer und Feuerspucker auf der Bühne bewundern – es wird auf keinen Fall langweilig.

Auskurieren von der Party: Strand von Rimini

Auskurieren von der Party: Strand von Rimini

Wenn ihr eher auf Luxus abfahrt, könnt ihr Rimini als Party Spot ebenfalls in Betracht ziehen. Hier gibt es nämlich auch kleinere Clubs, wie das Byblos, was hohe Ansprüche erfüllt – denn sowohl die Drinks als auch die Inneneinrichtung und die Gäste des Clubs sind hier hochkarätig. Vielleicht ergattert ihr sogar ein Autogramm.

  • Musik: 🎵 Black Music, Electronic, Chartbreaker
  • Publikum: 👫 jung
  • Preise: 💸 moderat

7. Super Paradise Beach: Party auf Mykonos

Traumhaft feine Sandstrände, wunderschöne Natur und wummernde Bässe – all das vereint sich am 500 Meter langen Super Paradise Beach auf Mykonos. Dieser Partystrand ist zwar rund um die Uhr sehr belebt, doch auf Ruhe und Entspannung legt ihr bei eurem Partyurlaub sicher sowieso weniger Wert, richtig?

Mykonos: Nicht nur für Partyurlaub gut

Mykonos: Nicht nur für Partyurlaub gut

Statt gähnender Leere tanzen hier nämlich Go-gos auf den Tischen und Drag Queens beeindrucken mit ihren kunterbunten Outfits. Am Super Paradise Beach wird gelacht, gefeiert und geflirtet – und schon am frühen Nachmittag werdet ihr mit den leckersten Cocktails versorgt. Hier feiert ihr exklusiv und trefft mit etwas Glück sogar auf berühmte Celebrities. Neben mediterranem Flair und kulinarischen Highlights sammelt ihr hier vor allem eines: nämlich unvergessliche Partyerlebnisse. Neben Mykonos hat Griechenland noch viele andere schöne Inseln zu bieten.

  • Musik: 🎵 House, Dance Music
  • Publikum: 👫 elegant
  • Preise: 💸 preisintensiv

8. The Strip: Durchtanzte Nächte in Albufeira

Verwinkelte Gassen, idyllische Altstadt und romantische Häuschen: Das Fischerdorf Albufeira an der portugiesischen Algarve lädt zum Träumen ein – aber nur tagsüber, denn in der Nacht wird gefeiert. Die Vergnügungsmeile „The Strip“ lockt mit blinkenden Neonlichtern und lauter Musik.

Albufeira: tagsüber sonnen, abends feiern

Albufeira: tagsüber sonnen, abends feiern

Bars, Clubs, Tattoo Studios und Restaurants reihen sich hier wie an einer Perlenkette aneinander und ehe ihr euch verseht, landet ihr auf einem Live-Konzert oder zockt eine Runde im Casino – und wenn die Urlaubskasse wieder aufgefüllt ist, kann das Bar Hopping weitergehen.

  • Musik: 🎵 House, Hip Hop, RnB, Live-Musik
  • Publikum: 👫 jung
  • Preise: 💸 günstig

9. Bodrum: Partyfieber an der Ägäis

Bodrum ist eine Halbinsel in der Türkei und sobald hier die Sonne untergeht, verwandelt sich die gesamte Altstadt in eine Partymeile. Die Auswahl an Locations lässt jedes Partyherz höherschlagen. Neben Großraumdisko mit Lasershow und Party-Boot mit Chill-Out-Musik richten sich in Bodrum sogar die kleinen Geschäfte in der Nacht auf Partyvölker ein.

Nur Party? Auch Sightseeing geht in Bodrum klar!

Nur Party? Auch Sightseeing geht in Bodrum klar!

In Skyline-Diskos tanzt ihr über den Dächern der Stadt und habt einen grandiosen Ausblick über Bodrum. Besonders in der Stadt Gümbet tummeln sich die jüngeren Partygänger, die für Ballermannatmosphäre sorgen, während ihr in der Stadt Bodrum eher exklusiv und stilvoll feiert.

  • Musik: 🎵 House, Hip Hop, RnB
  • Publikum: 👫 gemischt
  • Preise: 💸 preisintensiv

10. Kudos Beach: Party am Schwarzen Meer

Sicher habt ihr noch nie etwas von Mamaia gehört? Solltet ihr aber, denn der Badeort an der rumänischen Schwarzküste beeindruckt nicht nur mit einem unendlich weiten Sandstrand, dem Kudos Beach, sondern auch mit vielen Diskotheken, Bars und Clubs. Hier könnt ihr am Partystrand zu elektronischen Klängen tanzen und euch am nächsten Tag im Wasserpark einen Adrenalinkick auf den rasanten Rutschen holen.

Party mit euren Freunden am Strand!

Party mit euren Freunden am Strand!

Mamaia wird sogar schon als „das Ibiza von Osteuropa“ gehandelt – und ihr solltet unbedingt überprüfen, ob das zutrifft. Den Auftakt der Saison bildet das „For the Love of House“ Festival, welches unzählige Partyliebhaber an die Schwarzmeerküste lockt.

  • Musik: 🎵 Electronic, House
  • Publikum: 👫 gemischt
  • Preise: 💸  günstig

Egal, für welchen der Partystrände ihr euch entscheidet, wir wünschen euch einen unvergesslichen Partyurlaub mit tollen Erinnerungen. Lasst die Korken knallen und den Boden vibrieren!

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder