Ferien in Niedersachsen: Schulfrei im Nordwesten!

Im vergangenen Schuljahr hat es in Niedersachsen insgesamt 2.775 öffentliche Schulen gegeben, die von etwa 838.000 Schülern besucht worden. Wenn Niedersachsen Ferien hat, freuen sie sich über mehr Freizeit und Zeit mit der Familie und Freunden. Die meisten der Schüler wohnen in der Landeshauptstadt Hannover, aber auch in den anderen sieben Großstädten wie Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Wolfsburg oder Göttingen gibt es einen Großteil der niedersächsischen Schülerinnen und Schüler. Doch wann genau haben sie denn Ferien in Niedersachsen?

Ferien in Niedersachsen

Jahr Winterferien Osterferien Pfingstferien Sommerferien Herbstferien Weihnachtsferien
2021 01.02.-02.02. 29.03.-09.04. 14.05./25.05. 22.07.-01.09. 18.10.-29.10. 23.12.-07.01.
2022 31.01.-01.02. 04.04.-19.04. 27.05./07.06. 14.07.-24.08. 17.10.-28.10. 23.12.-06.01.
2023 30.01.-31.01. 27.03.-11.04. 19.05./30.05. 06.07.-16.08. 02.10./
16.10.-27.10.
27.12.-05.01.

Winterferien und Osterferien in Niedersachsen

Die Winterferien fallen in Niedersachsen kurz aus. Die ersten wirklich langen Ferien des Jahres sind hingegen die Osterferien. Sie liegen immer Ende März bzw. Anfang April. Während die Osterferien in vielen anderen Bundesländern genau acht Ferientage umfassen und mit Karfreitag und Ostermontag zwei schulfreie Wochenergeben, haben die Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen noch etwas länger frei. Die Osterferien in Niedersachsen umfassen nämlich 2,5 Wochen. Nach der zweiten Ferienwoche folgen nochmal zwei Ferientage, sodass die Schule anschließend entspannt mit einer halben Woche auf einen Mittwoch startet.

Mädchen küsst Pferd

Niedersachsen ist bekannt für seine Pferdezucht

Die Pfingstferien in Niedersachsen

So richtige Pfingstferien gibt es in Niedersachsen nicht. Vielmehr handelt es sich um variable Ferientage, die jedoch landesweit gelten, statt von der Schule individuell festgelegt zu werden. Allerdings bleiben den Schulkindern auch noch die gesetzlichen Feiertage, um den Frühling zu genießen. Zu Pfingsten ist es etwa der Pfingstmontag.

Feiertage in Niedersachsen

  • Neujahr
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • Tag der Arbeit
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • Tag der Deutschen Einheit
  • Reformationstag
  • 1. Weihnachtsfeiertag
  • 2. Weihnachtsfeiertag

Endlich Sommerferien in Niedersachsen

Im Juli und damit etwas später als in anderen Bundesländern folgen auf die Pfingstferien die Sommerferien. Sie sind auch in Niedersachsen die wichtigsten und längsten Ferien. Zu dieser Zeit verreisen die meisten Schulkinder mit ihren Familien, denn es gibt sechs Wochen keine Schule.

Braunschweig, Altstadtmarkt

Braunschweig, Altstadtmarkt

Aufgrund ihrer Länge bieten die Sommerferien das größte Potenzial, viel zu erleben. Glücklicher Weise hat Niedersachsen auch ein sehr gutes Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Neben dem großen Urlaub mit der Familie lassen sich so auch noch viele andere kleine Ausflüge, etwa mit Omi und Opi oder den Freunden verbringen. Vom Abenteuer am Wattenmeer bis hin zum Bergsteigen im Harz ist alles möglich. Die schönste Beschäftigung in den Sommerferien ist aber das Baden an einem der vielen Badeseen.

Im Oktober sind in Niedersachsen Herbstferien

Nach der großen Erholungspause in den Sommermonaten gibt es das nächste Schulfrei erst in der Herbstzeit. Die Herbstferien in Niedersachsen liegen fast immer im Oktober und umfassen 10 schulfreie Tage, aus denen sich zwei freie Wochen ergeben. Außerdem ist am 31. Oktober Reformationstag, welcher in Niedersachsen schulfrei ist. Die Lage dieser Ferien und Feiertage eignen sich gut, um nochmal die restliche Sonne zu genießen und bei nicht zu heißem Wetter aktiv an der frischen Luft zu sein. Deshalb gehen viele in den Herbstferien gerne zum Bootfahren an die Nordsee oder zum Wandern und Radfahren in den Harz. Dann ist es auch nicht mehr weit bis in den Advent und kurz vor Heiligabend beginnen in Niedersachsen mit den Weihnachtsferien die letzten Ferien des Jahres.

Ausflugstipps für die Ferien in Niedersachsen

Nun wissen wir zwar, wann Ferien in Niedersachsen sind, aber noch nicht, was man mit der Freizeit anfangen kann. Neben dem Urlaub mit der Familie ist es besonders schön, wenn man auch in den restlichen Ferientagen eine Kleinigkeit unternehmen kann. Ab-in-den-Urlaub.de Magazin hat da einige Tipps für euch, um die Ferien in Niedersachsen ausgiebig zu genießen.

  • staunt über die über 1000 Tiere im Wildpark Lüneburger Heide
  • genießt Spaß und gute Unterhaltung im Freizeitpark Schloss Dankern
  • seid verrückt und reitet mit Kamelen auf der Kamelfarm in Hiddingen
  • besucht die Sommerrodelbahnen in Bodenwerder, Bocksberg oder Wingst
  • geht auf Klettertour im Hochseilgarten PirateRock bei Hannover
  • macht einen Abstecher in den Harz und auf den Brocken
  • tretet im Kinderautoland am Alfsee auf das Gaspedal
  • erlebt den Magic Park in Verden mit Streichelzoo und Märchenwald
  • besucht die Tiere im Tierpark Essehof in Braunschweig
  • erobert die Baumkronen im Baumwipfelpfad Bad Harzburg
  • trefft auf Stadttour in Hameln den sagenumwobenen Rattenfänger
  • unternehmt eine Fahrt an das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer
  • entspannt bei einem sonnigen Tag am Steinhuder Meer
  • trefft im Serengeti Park Hodenhagen auf die Tierwelt Afrikas
  • erlebt die Idylle der Nordseeinseln Borkum, Norderney oder Langeoog
  • besucht das lustige Otto Huus von Otto Waalkes in Emden
  • folge dem „roten Faden“ in Hannover
  • mach eine Stadtbesichtigung in Hameln, der Hansestadt Stade oder Goslar
  • gönnt euch ein passendes Hotel in der Nähe

Die günstigsten Ferienhotels in Niedersachsen

Für den Familienspaß sowie für Ausflüge mit Omi und Opi haben wir hier noch einige empfehlenswerte Hotels für euch, mit denen euer Ferienabenteuer in Niedersachsen noch schöner wird. Besucht ihr einen Freizeit- oder Wildpark, könnt ihr mit einem Hotel vor Ort die Zeit besser nutzen und habt nicht eine so anstrengende An- und Abreise.

Schlechtwetter-Tipps für Ferien in Niedersachsen

  • entdeckt die Faszination des Weltalls im Planetarium Wolfsburg
  • stellt in der Papier-Erlebnis-Welt in Dörpen eigenes Papier her
  • taucht in eine unbekannte Welt ein im Aquarium Wilhelmshaven
  • springt im Trampolinhaus Superfly in Hannover bis an die Decke
  • locht mit „Glowgolf Harz“ in Wildemann beim Minigolf im Dunkeln ein
  • macht mit euren Freunden einen 3D Kinotag im CinemaxX Hannover
  • tobt euch aus im Indoor-Spielplatz Kidsplanet Nottensdorf
  • befreit das Seepferdchen in euch im Hallen- und Freibad in Einbeck
  • schwingt die Kufe in der Eisarena Wolfsburg
  • entdeckt die überdachte Nordsee-Spielstadt Wangerland
  • entspannt mal richtig in der Salztherme Lüneburg
  • mach eine Stadtbesichtigung in Hameln, der Hansestadt Stade oder Goslar
Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder