Kribbeln im Bauch: Die besten Freizeitparks der Welt


Freizeitparks haben in den Sommermonaten Hochkonjunktur. Daher stellen wir von Ab-in-den-Urlaub.de einige der schönsten Freizeitparks in der Bundesrepublik und dem Rest der Welt vor. Diese Parks gehören auf jeden Fall auf die To-do-Liste für den nächsten Adrenalinkick!

Freizeitparks in Deutschland ǀ Freizeitparks in Europa ǀ Freizeitparks weltweit

Ob die alten Römer in ihren Arenen bei Tierhetzen und Gladiatorenkämpfen, die Menschen im Mittelalter auf Jahrmärkten mit Bühnen für Tänzer, Akrobaten und Gauklern oder aber der moderne Mensch in der heutigen Zeit mit seinen zahlreichen Vergnügungsmöglichkeiten – Wir möchten unterhalten werden, das ist schon von jeher der Fall. Kein Wunder, dass da solch fantastische Orte wie Freizeitparks besonders beliebt sind.

Bild Achterbahn im Freizeitpark

Rasanter Spaß in der Achterbahn

Die heutigen Freizeitparks übertrumpfen sich gegenseitig mit den modernsten und außergewöhnlichsten Attraktionen. Mit immer aufregenderen Fahrgeschäften, originellen Kulissen und spannenden Shows begeistern die Vergnügungsparks Millionen von Menschen immer wieder aufs Neue. Auch die folgenden Freizeitparks in Deutschland, Europa und dem Rest der Welt iüberzeugen mit tollen Attraktionen, Shows und Events, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Das sind die besten Freizeitparks in Deutschland

Platz 1: Europa-Park in Rust – Eine ganze Welt an einem Tag

Im Europa-Park in Rust, eingeweiht im Jahr 1975, geht es an einem einzigen Tag durch ganz Europa. Der im südwestlichen Baden-Württemberg gelegene Freizeitpark hat es sich nämlich auf die Fahnen geschrieben, seinen Gästen das Gefühl zu vermitteln, mehrere europäische Länder innerhalb eines Tages entdecken zu können. Dazu wurden auf einer Fläche von 95 Hektar insgesamt 17 Themenbereiche geschaffen, von denen 14 Bereiche europäische Länder darstellen.

Die Themenbereiche im Europa Park sind völlig authentisch und landestypisch gestaltet, sodass Besucher tatsächlich den Eindruck gewinnen, sie seien in Frankreich, Irland oder Griechenland. Auf die einzelnen Themengebiete verteilt befinden sich natürlich zahlreiche rasante Fahrgeschäfte. Eine der Hauptattraktionen im Europa-Park ist etwa die Stahlachterbahn „Silver Star“, die mit einer Höhe von 73 Metern und Höchstgeschwindigkeiten von 130 Stundenkilometer Fliehkräfte bis zu 4G erreicht und den Fahrgästen ein surreales Gefühl der Schwerelosigkeit und gleichzeitig unglaublicher Kräfte vermittelt.

Bild Europa Park Rust Silverstar

„Silverstar“ im Europa-Park © Europa-Park

Für ein einmaliges Fahrterlebnis sorgt zudem der „Eurosat“, mit dem sich Besucher auf eine Reise durch das Weltall begeben. Die Achterbahn befindet sich in einer riesigen Silberkugel und schickt die Gäste auf eine temporeiche Abfahrt vorbei an schwebenden Meteoriten und Planeten, durch einen fabelhaften Sternenhimmel und mitten hinein in einen leuchtenden Lichttunnel, der sie wieder zurück in die Realität bringt.

Seit 2016 darf im Vergnügungspark übrigens auch der Themenbereich „Irland“ mit der Kinderschiffsschaukel „Dancing Dingie“, der Treckerfahrt „Old Mac Donald’s Tractor Fun“, der Kinderachterbahn „Ba-a-a-Express“ und vielen anderen tollen Überraschungen entdeckt werden. 2018 wurde zudem der französische Themenbereich erneuert und ansprechend gestaltet. Unter anderem fährt der „Eurosat – CanCan Coaster“ auf neunen Schienen. Neu sind auch das VR-Abenteuer „Eurosat Coastiality“ und „Madame Freudenreich Curiosités“. Auf eine weitere spannende Reise nehmen euch Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer mit.


Quelle: YouTube/ Europa-Park

Wollt ihr noch mehr über den Europa-Park wissen? Hier haben wir Tipps für den Ausflug in den Europa Park Rust.

Spannende Events im Europa-Park:

• Halloween
• Wohlfühlwochen
• Winterzauber

Platz 2: Heide Park Soltau – Norddeutschlands größter Freizeitpark

Big Loop, Colossos, Limit und Scream – allein die Namen dieser vier Top-Attraktionen im Heide Park Resort Soltau verraten schon, was Besucher in diesem Freizeitpark erwartet: Spannung, Action und Speed! Der Heide Park, welcher im niedersächsischen Soltau bereits seit 1978 seine Tore öffnet, bietet auf einer Fläche von etwa 85 Hektar eine kaum überschaubare Zahl von Achterbahnen und weiteren spannenden Fahrgeschäften.

So wartet mit „Colossos“ eine 60 Meter hohe Holzachterbahn auf die Gäste. Zwar ist diese gänzlich ohne Loopings, Schrauben und Co., dennoch sorgt sie gleich zu Beginn der Fahrt für den absoluten Adrenalinkick, wenn sich die Wagen aus 60 Metern Höhe auf eine rasante Talfahrt begeben und zwischenzeitlich eine Geschwindigkeit von bis zu 110 Kilometer pro Stunde erreichen.

Bild Achterbahn Heide Park Resort Colossos

Holzachterbahn „Colossos“ im Heide Park © Heide Park Soltau (2016)

Ein weiterer Besuchermagnet im Heide Park Resort ist die Attraktion mit dem treffenden Namen „Scream“, ein freier Fall, bei dem Fahrgäste aus einer Höhe von 71 Metern in die Tiefe fallen. Für Wasserfans hält der Freizeitpark mit einer Wildwasserbahn sowie dem „Mountain Rafting“ ebenfalls etwas bereit. Seit 2018 ist das „Peppa Pig Land“ eine feste Größe, in der die kleinen Fans des rosa Schweinchens voll auf ihre Kosten kommen. Für beste Unterhaltung sorgen im Park außerdem täglich stattfindende Shows, wie unter anderem die Piratenshow „Die Rache des Admirals“.

Hier gibt’s alles Wichtige für den Besuch im Heide Park Resort.

Tolle Events im Heide Park Soltau:

• Lange Sommernächte
• Pyro Games
• Thrill Events
• Heide Park Halloween

Platz 3: Phantasialand Brühl – Vom Märchenpark zum Spitzenreiter

Als kleiner Märchenpark mit einer Eisenbahn, einem Marionettentheater und einer Oldtimerbahn fing sie im Jahr 1967 auf einem ehemaligen Kohletagebaugebiet an. Heute zählt die phantastische Welt des Phantasialandes im nordrhein-westfälischen Brühl zu den schönsten Freizeitparks in Deutschland. Doch das Phantasialand ist nicht nur schön, es kann auch mit einer Vielzahl von abwechslungsreichen Attraktionen, spannenden Themenbereichen und spektakulären Shows aufwarten. Jährlich lassen sich Tausende von Besuchern in diesem deutschen Freizeitpark verzaubern.

Ein absolutes Highlight des Freizeitparks ist die Achterbahn „Black Mamba“ im Themengebiet „Afrika“, die Schluchten, Wasserfälle und Abgründe durchbraust und den Fahrgästen bei unzähligen Loopings, Überschlägen, Schrauben und Steilkurven kaum mehr Zeit zum Luftholen lässt. Wer es noch rasanter mag, der sollte den Multi-Launch-Coaster „Taron“ ausprobieren. „Taron“ ist sowohl der schnellste, intensivste und längste Multi-Launch-Coaster der Welt. Mit Hilfe von zwei Katapultstarts schafft es „Taron“, die Wagen auf enorme Geschwindigkeit zu beschleunigen – hier ist also Highspeed angesagt! Auf der Wasserbahn „Chiapas“ im Themenbereich Mexiko können Besucher darüber hinaus die mexikanische Hitze in ihren Adern spüren.

Bild TARON im Phantasialand

„TARON“ im Phantasialand © Phantasialand

Phantastisch sind im Phantasialand Brühl vor allem aber auch die zahlreichen Shows: Bei der actiongeladenen Show „Jump!“ etwa können sich Besucher auf moderne Rhythmen in Kombination mit wagemutigen Choreografien von Breakdancern, BMXern, Trampolinisten sowie Stilts-Jumper freuen. Freunde der afrikanischen Kulturen werden zudem von den heißen Trommelrhythmen, den exotischen Tänzen und den melodischen Gesängen der „Miji African Dancers“ mitgerissen und in ihnen wird das Tanzfieber geweckt.

Kein Wunder, dass sich das vielfach ausgezeichnete Phantasialand selbstbewusst als „bester Freizeitpark in Deutschland“ präsentiert. Lest hier mehr über das Phantasialand Brühl und erhaltet Tipps für euren Ausflug.

Phantastische Veranstaltungen im Phantasialand Brühl:

• Halloween
• Fantasypride
• Fantissima Silvester-Gala

Platz 4: Erlebnispark Tripsdrill – Ältester deutscher Freizeitpark

Der nahe der baden-württembergischen Gemeinde Cleebronn gelegene Erlebnispark Tripsdrill gilt als der älteste Freizeitpark in Deutschland. Der Park wurde im Jahre 1929 eröffnet und empfängt jährlich circa 720.000 Besucher.

Zu den Hauptattraktionen im Erlebnispark Tripsdrill zählen die Achterbahn „ G’sengte Sau“, bei der es in altertümlichen Schlitten mit Highspeed durch die Burg „Rauhe Klinge“ geht; die Katapult-Achterbahn „Karacho“, in der sich Besucher wie beim Start einer Rakete fühlen, wenn sie auf 100 Kilometer pro Stunde in nur 1,6 Sekunden beschleunigt werden; und die „Mammut“-Bahn, eine gigantische Holzachterbahn, welche schon von weitem zu sehen ist.

Bild Karacho Achterbahn in Tripsdrill

„Karacho“ im Erlebnispark Tripsdrill © Erlebnispark Tripsdrill

Wer es etwas weniger spektakulär mag, der kann die Wildwasserbahn „Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen“ ausprobieren. Für Wasserfans bietet sich zudem das „Waschzuber-Rafting“ mit Stromschnellen, Wasserfällen und Strudeln an. Direkt am Erlebnispark Tripsdrill angeschlossen ist außerdem der Wildpark „Wildparadies“, in dem etwa 40 Tierarten leben. Nach aufregenden Stunden im Erlebnispark bietet sich ein Besuch des Wildparks besonders an, um den Tag ruhig und entspannt ausklingen zu lassen. Plant euren Besuch am besten mit unserer Infoseite zum Erlebnispark Tripsdrill.

Interessante Veranstaltungen im Erlebnispark Tripsdrill:

• Pyro Games
• Schaurige Altweibernächte
• Feuer & Flamme

Platz 5: Hansa-Park – Der Erlebnispark direkt am Meer

Den Badeurlaub mit einem Besuch im Freizeitpark kombinieren? Das funktioniert super, wenn ihr in die Ostseebäder Scharbeutz oder Neustadt verreist. Zwischen diesen beiden Orten liegt der Hansa-Park in Sierksdorf – direkt am Ostseestrand. Rund 1,3 Millionen Besucher zieht der Erlebnispark, der 1977 unter dem Namen Hansaland eröffnet wurde, jährlich an.

Mit rund 125 Attraktionen und Shows wird es den Gästen garantiert nicht langweilig. Eines der beliebtesten Fahrgeschäfte ist der „Schwur des Kärnan“, der Mutigen mit bis zu 127 km/h Geschwindigkeit und einer Maximalhöhe von 73 Meter eine rasante Fahrt verspricht. Aber auch der „Fluch von Novgorod“ in der Themenwelt „Holzfällerlager“ bringt reichlich Nervenkitzel, wenn ihr kopfüber an der Achterbahn hängt. Etwas ruhiger geht es in der „Schlange von Midgard“ zu, die auch schon Kinder ab vier Jahren in Begleitung eines Erwachsenen nutzen dürfen. Sie befindet sich in der Themenwelt „Wikingerland“ und ist ein guter Tipp für Familien. Herrlich nass wird es im „Super-Splash“ und bei der „Wildwasserfahrt“, sowie bei der „Sturmfahrt der Drachenboote“. In der Themenwelt „Nervenkitzel“ ist der Name schon Programm: Wagt die die Fahrt mit „Nessie“ und dem „Rasenden Roland“.

Bild Sturmfahrt der Drachenboote im Hansa-Park

Wasserspaß im HANSA-PARK © HANSA-PARK Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG

Wer will, kann auch seinen Urlaub gleich am Hansa-Park verbringen, gibt es doch mit dem Hansa-Park Resort gleich einen ganz eigenen Bereich mit Ferienwohnungen und Ferienhäusern für die ganze Familie. Lest hier mehr zum Hansa-Park an der Ostsee!

Tolle Events im Hansa-Park:

• Zeit der Schattenwesen
• Herbstzauber am Meer

Platz 6: LEGOLAND Günzburg – Ein Vergnügungspark aus Steinen

Wohl jedes Kind freut sich über einen neuen LEGO-Bausatz zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Doch wie werden sich die kleinen Baumeister erst fühlen, wenn sie im LEGOLAND Günzburg in eine ganze Welt voller LEGO eintauchen können? Im Legoland Deutschland im bayrischen Günzburg warten sage und schreibe über 55 Millionen LEGO-Steine auf die Besucher. Der im Jahre 2002 eröffnete Erlebnispark ist in mehrere Themenbereiche aufgeteilt und bietet neben zahlreichen Genüssen für das Auge auch richtig viel Fahrspaß.

Für diesen sorgen zum Beispiel die Bahnen „Feuerdrache“ und „Drachenjagd“. So geht es auf dem Rücken des Feuerdrachens mit bis zu 60 Kilometer pro Stunde auf eine Reise durch Merlins Burg in längst vergangene Zeiten. Die „Drachenjagd“ hingegen lässt es etwas langsamer angehen und ist deshalb auch für jüngere Fahrgäste ideal. Wer zwischendurch etwas verschnaufen und einmal eine andere Perspektive einnehmen möchte, der wird stets herzlich auf den Aussichtsturm willkommen geheißen. Die Panoramakabine bringt die Besucher auf eine Höhe von 63 Metern und ermöglicht ihnen durch Rotation einen fantastischen Ausblick über den gesamten Park.

Bild LEGOLAND Deutschland Resort Drachenburg im LEGOLAND Feriendorf

„Drachenburg“ im Ferienresort im Legoland“ © LEGOLAND Deutschland Resort

Ebenfalls schön anzusehen ist darüber hinaus die Miniaturlandschaft „Miniland“, in welcher derzeit viele detailreiche Szenarien wie unter anderem das Schloss Neuschwanstein, die Allianz Arena in München sowie die fünf höchsten Wolkenkratzer der Welt nachgebaut sind. Wir versprechen euch: Im LEGOLAND Günzburg sorgen kleine Steine für richtig große Augen!

Legohafte Veranstaltungen im Legoland Günzburg:

• Die große LEGO® Bauaktion
• Halloween @ LEGOLAND®

Platz 7: Movie Park Bottrop – Der begeistert alle Generationen

Viele kennen den Movie Park Bottrop wohl noch unter dem Namen „Warner Bros. Movie World“, unter welchem der Freizeitpark im Jahre 1996 eröffnet wurde. Nach zahlreichen Besitzerwechseln im Laufe der Zeit wurde der Park 2010 vom Betreiber Parques Reunidos übernommen. Der Schwerpunkt des Vergnügungsparks hat sich hingegen nicht geändert und liegt nach wie vor auf dem Thema Film.

Neben den auf Filmen beruhenden Fahrgeschäften sowie Shows in insgesamt sechs Themenbereichen gibt es ebenfalls Studios zu besichtigen, in welchen Kino- und Fernsehproduktionen gedreht wurden. Zu den besonderen Attraktionen des Movie Parks Bottrop zählt zum einen „The High Fall“ – ein recht unkonventioneller freier Fall-Turm mit einer Höhe von 60 Metern, bei dem sich die Sitze beim „Absturz“ um 45 Grad nach vorn lehnen, um den Sturz in die Tiefe noch lebendiger zu machen. Zum anderen erleben Besucher tolle Abenteuer im „Lost Temple“, einer 4D-Dinosaurier-Attraktion, bei der große und kleine Dinosaurierexperten ihr Wissen unter Beweis stellen können.

Bild Movie Park Bermuda Triangle Alien Encounter

„Bermuda Triangle“ im Movie Park“ © Jessica Demmer (Movie Park Germany)

Als starker Besuchermagnet gilt außerdem die dauerhafte Horror-Attraktion „The Walking Dead Breakout“. Wer sich hier hinein traut, der wird unmittelbar in die Lage des Hauptcharakters Rick Grimes aus einer der erfolgreichsten sowie beliebtesten US-Serien „The Walking Dead“ versetzt und muss sich gegen gruselige Zombies zur Wehr setzen. Hier haben wir für euch ausführliche Informationen über den Movie Park.

Spannende Events im Movie Park:

• ADAC Familienwochenende & DMSJ-Jugendtage
• Pyro Games

Platz 8: FORT FUN Abenteuerland – Vergnügungspark im Sauerland

Das FORT FUN Abenteuerland, das im Jahr 1972 zum ersten Mal die Pforten öffnete, ist ein saisonaler Freizeitpark im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis. Der im Wildwest-Stil gestaltete Park beherbergt auf einer Gesamtfläche von etwa 75 Hektar aufregende Attraktionen sowie unterhaltsame Shows.

Unter anderem können Besucher im FORT FUN die circa 1,3 Kilometer lange Rodelbahn „Trapper Slider“ hinunter brausen, im Drachenflieger „Wild Eagle“ wie ein Vogel durch die Lüfte gleiten oder sich im Rapid River „Rio Grande“ eine kühle Erfrischung gönnen – wer hingegen richtig nass werden möchte und sich traut, auf den wartet die „Wild River“ Wasserbahn.

Bild Fort Fun Rio Grande

Kleine Abkühlung im „Fort Fun Wasserfall“ © Fort Fun Abenteuerland

Attraktiv ist zudem die Indoor Erlebniswelt „FORT FUN L.A.B.S.“. Auf sechs interaktiven Spielelementen haben Gäste im „L.A.B.S.“, das für Lernen, Aktivieren, Bewegen sowie Spielen steht, die Möglichkeit, sich völlig ungehindert und frei zu bewegen, miteinander spielerisch zu lernen, aber ebenso gegeneinander in Wettbewerben anzutreten. Beim „AirObot“ handelt es sich ebenfalls um eine einmalige Attraktion, bei der Besucher ihre Gondel auf zwölf Meter Höhe bringen müssen und das nur durch Pedalkraft. Derart interaktive Fahrgeschäfte und Attraktionen versprechen eine Menge Familienspaß.

Spannende Events im Fort Fun Abenteuerland:

• Sommerfest
• Oktoberfest
• FORT FEAR Horrorland

Platz 9: Belantis – Freizeitpark vor den Toren von Leipzig

Das Belantis ist ein im Jahr 2003 südlich der sächsischen Stadt Leipzig eröffneter Freizeitpark. Sämtliche Attraktionen, Shows, Shops sowie Restaurants sind im Park insgesamt acht unterschiedlichen Themenwelten zugeordnet: Besucher werden zunächst im „Schloss Belantis“ willkommen geheißen, in welchem es ein Café, ein Casino, einen Souvenirladen sowie einen Schlossplatz gibt.

Nur wenige Schritte vom Schloss entfernt befindet sich das „Tal der Pharaonen“ mit unter anderem der Familienachterbahn „Cobra des Amun Ra“ sowie der Wildwasserbahn „Fluch des Pharao“ aus der 38 Meter hohen Pyramide.

Bild Fluch des Pharao, Belantis Pyramide

Belantis Pyramide © BELANTIS

Im Themenbereich „Strand der Götter“ können Besucher die „Fahrt des Odysseus“ oder den „Flug des Ikarus“ wagen. Besonders beliebt ist zudem das „Reich der Sonnentempel“. Hier wartet nämlich die Achterbahn „Huracan“ auf die abenteuerlustigen Gäste des Parks. Diese wurde 2010 eröffnet, ist 32 Meter hoch und schafft Geschwindigkeiten von bis zu 85 Kilometer pro Stunde. Doch für den absoluten Adrenalin-Kick während der Fahrt sorgt der fast freie Fall aus 32 Metern Höhe.Der Freizeitpark Belantis hält allerdings auch für die kleinen Besucher einiges bereit: So gibt es etwa direkt neben der Mega-Achterbahn „Huracan“ deren kleinen Bruder „Huracanito“ für Kinder ab drei Jahren. Plant mit unserer Infoseite gleich euren Besuch im Belantis und gönnt euch dieses wunderbare Familienglück.

Top-Events im Erlebnispark Belantis:

• Zuckertütenfest
• Halloween

Platz 10: PLAYMOBIL FunPark – Kleine Männchen ganz groß

Unweit von Nürnberg liegt mit dem PLAYMOBIL FunPark eine ganz eigene Welt für Fans der kleinen Figuren, die sich unter dem Motto „Spielen – Bewegen – Erleben“ auf rund 90.000 m² erstreckt. Dieser Erlebnispark ist ein guter Tipp für alle Familien mit Kindern, die mehr als Achterbahnen suchen und bei vielen Attraktionen mitmachen wollen. Das Element Wasser begeistert auch schon die kleinsten Besucher, viele Erlebnisse sind schon für Kinder unter sechs Jahren zugelassen.

Unser Tipp für alle Kapitäne und Seemänner sind etwa die Power-Paddelboote, auf denen es zwischen Inseln und Flamingos hin und her gehen kann. Auch das Piratenflaggschiff, in der Mitte des Sees ist ein Besuchermagnet, doch hinein kann nur, wer auf einem Floß übergesetzt hat. Ebenfalls sehr beliebt ist der riesige Balancier-Parcours mit verschiedene Strecken und Schwierigkeitsstufen. Auch die große Ritterburg kann über Netze und Kletterwände erobert werden. Im PLAYMOBIL Baumhaus wird es dank zahlreicher Feen auch für die kleinen Kletterkünstler wirklich magisch.

Wer es bodenständiger mag, kann im Bauernhof seine Fähigkeiten als Landwirt testen – lebensgroße Figuren inklusive. Melken üben und Traktor fahren werden hier zur echten Attraktion! Bei der Spielwelt im Steinbruch und der rasanten Verbrecherjagd ist wieder Action angesagt, wenn die Kids entweder mit schwerem Gerät arbeiten oder als Nachwuchspolizisten unterwegs sind. Auf 500 m² gibt es mit der Westerncity zudem eine tolle Kulisse für echte Cowboys und coole Sheriffs, inklusive Rodeo.

Bild Aufregende Westernstadt im PLAYMOBIL FunPark

Western-Feeling mit PLAYMOBIL ©PLAYMOBIL/geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Abstecher in die Indoor Spielwelten des Parks an, wo sich kleine und große Besucher auf 5.000 m² austoben können. Besonderer Anziehungspunkt ist die Spielstadt von PLAYMOBIL mit den verschiedenen Themenwelten, die sonst in vielen Kinderzimmern bespielt werden: Im PLAYMOBIL FunPark sind sie nur ungleich größer.

Spannende Veranstaltungen im PLAYMOBIL FunPark:

• Ostern im FunPark
• Playmobil FunPark bei Nacht
• Halloween

 

Deutsche Freizeitparks im Preisvergleich (Tagespreise)

FreizeitparkEintrittspreis KinderEintrittspreis Erwachsene
1. Europa-Park
42,50 €49,50 €
2. Heide Park Soltau
39,00 €46,00 €
3. Phantasialand Brühl
37,00 €47,50 €
4. Erlebnispark Tripsdrill27,00 €31,50 €
5. Hansa-Park29,50 €37,50 €
6. LEGOLAND Deutschland
40,50 €45,50 €
7. Movie Park Bottrop
30,00 €39,50 €
8. FORT FUN Abenteuerland
23,50 €29,00 €
9. Belantis
31,50 €36,50 €
10. PLAYMOBIL FunPark
11,90 €11,90 €

Alle Angaben ohne Gewähr; Preise variieren nach Saison, Kindesalter und Vorverkaufsweg.

Freizeitvergnügen bei den europäischen Nachbarn

Wer sich vielleicht gerade innerhalb Europas im Urlaub befindet, oder in Sachen Freizeitparks mal etwas Neues ausprobieren will, findet auch in unseren Nachbarländern zahlreiche Möglichkeiten, etwas zu erleben. Hier sind unsere Tipps:

Disneyland® Paris – Wo Träume wahr werden

Der wohl bekannteste und vor allem größte Park auf dem europäischen Kontinent ist das Disneyland® Paris, das 2017 seinen 25. Geburtstag feierte. Hierhin lohnt gleich eine ganze Reise mit längerem Aufenthalt, um alle Attraktionen rund um das berühmte Märchenschloss zu entdecken.

Für viele ist der Besuch im Disneyland die Erfüllung eines Kindheitstraumes, wenn schon am Eingangsbereich der Main Street USA die beliebten Figuren Mickey, Minnie und Donald ihre Aufwartung machen. Aufregend wird es im Discoveryland, wo rasante Achterbahnen für Fahrspaß sorgen. Aber auch das Adventureland ist ein Themenbereich voller Abenteuer. Noch mehr zu den Attraktionen im Disneyland® Paris und weitere Tipps lest ihr bei uns.


Quelle: YouTube / Disneyland Paris

Efteling – Zauberhaftes Vergnügen im Freizeitpark

Magisch, wundersam und echt natürlich präsentiert sich dieser Freizeitpark in den Niederlanden. Ausgestattet mit vier Themenbereichen punktet Efteling als weitläufiges Resort mit vielen fantasievollen Attraktionen, wie der Dunkelachterbahn Vogel Rok oder der Themenfahrt Symbolica, die es erst seit 2017 gibt. Wie ihr euren Besuch in Freizeitpark planen können, lest ihr in unseren Reisetipps für Efteling nach.

Bild Freizeitpark Efteling

Zauberhaftes Baumwesen in Efteling © Efteling

Tivoli – Der Freizeitpark mit Tradition

Wer in Kopenhagen ist, kommt am weltberühmten Tivoli nicht vorbei. Schon seit 1843 besteht der Tivoli als Vergnügungspark, wenn sich auch die Attraktionen mit der Zeit gewandelt haben. Lag der Fokus einst auf Karussells und Konzerten, sind es heute die rasanten Fahrgeschäfte wie der Daemonen Coaster, die für Freude sorgen.

Bild Achterbahn im Tivoli

Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen

Slagharen – Action für die ganze Familie

Wer in den Niederlanden Urlaub macht, hat mit den rund 30 Attraktionen im Freizeitpark Slagharen eine tolle Auswahl an Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften. Besonders beliebt sind der Triple Launch Coaster namens Gold Rush und die Wasserachterbahn Ripsaw Falls. Die Nähe zu Deutschland macht Slagharen auch für Tagesausflügler aus der Bundesrepublik interessant.


Quelle: YouTube/Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Und wohin noch? Hier sind weitere Tipps für tolle Freizeitparks in Europa:

  • Duinrell (Niederlande)
  • Walibi Holland (Niederlande)
  • Toverland (Niederlande)
  • Liseberg (Schweden)
  • LEGOLAND Billund (Dänemark)
  • Gardaland Parks (Italien)
  • Pleasure Beach Blackpool (England)

Die großen Themenparks weltweit

Vorreiter in Sachen Freizeitparks sind freilich die US-Amerikaner, bei denen alles ein wenig größer und spektakulärer daherkommt. Als echtes Vorbild in Sachen Erlebnispark fungiert Walt Disney World® als weltweit größter Park seiner Art. Er befindet sich im sonnenverwöhnten Orlando, wo auch das Universal Orlando Resort seinen Sitz hat. Ebenfalls vor Ort sind WonderWorks, Gatorland und SeaWorld®, wobei letzteres wegen seiner Orca-Haltung in den letzten Jahren immer wieder in der Kritik stand. Auch hier gilt: Jeder Besucher muss für sich selbst entscheiden, welchen Park er unterstützen und welche Attraktionen er sehen möchte. Auf der anderen Seite des Landes, am Pazifik, gibt es im Bundesstaat Kalifornien viele weitere Möglichkeiten, einen spektakulären Park zu besuchen. Empfehlenswert sind etwa der Disney® California Adventure Park, der Erlebnispark Six Flags Magic Mountain und der California’s Great America Park.

Außerhalb der USA gibt es auch in anderen Ländern fantastische Themenparks, die nicht nur für Kinder größten Spaß bieten. Recht neu sind etwa die Dubai Parks & Resorts in der faszinierenden Wüstenmetrople. Herrlich bunt und ein wenig schräg sind das Hong Kong Disneyland und das japanische DisneySea in Tokio. In Singapur liegen die Universal Studios Singapore auf der Insel Sentora. In Brasilien ist das Beto Carrero World ein buntes Erlebnis für Groß und Klein.

Welchen Freizeitpark oder welches Resort ihr auch immer besuchen wollt – Ab-in-den-Urlaub Magazin wünscht viel Vergnügen!

Weitere Tipps für Freizeitparks

Euer persönlicher Favorit war nicht dabei? Schreibt uns in die Kommentare, welcher Freizeitpark in Deutschland oder dem Ausland euch am besten gefällt.

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder