Bitte Aktivieren sie Java-Skript um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzten zu können.

Urlaub Italien

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12BA-CHQE-MLZF-6WRV als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Die beliebtesten Reiseziele in Italien

Italien Landkarte Urlaub Adria Urlaub Ischia Urlaub Italienische Riviera Urlaub Kalabrien Urlaub Kampanien Urlaub Lombardei Urlaub Oberitalienische Seen & Gardasee Urlaub Piemont Urlaub Sardinien Urlaub Sizilien & Liparische Inseln Urlaub Südtirol Urlaub Toskana Urlaub Venetien (Venedig)

Urlaub Italien - Die beliebtesten 28.510 Urlaubsangebote

32.573 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,8
80% Gesamt-Empfehlungen

Die Hotelliste für Urlaub in Italien anpassen

1.
Florida Limone Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Park Hotel Zanzanu Tignale-Oldesio, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

3.
Cristina Limone Sul Garda Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

4.
Majestic Palace Malcesine, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

5.
Royal Village Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

6.
Park Hotel Casimiro Village San Felice del Benaco, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
  • 3,7
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

7.
Astor Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

8.
Bella Italia Village Peschiera, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

9.
Hotel Residence la Rotonda Tignale, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

10.
LABRANDA Rocca Nettuno Tropea Tropea, Kalabrien, Italien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 55 Personen Reisen nach Italien an.
Seite
Foto zu Urlaub in Italien

Abwechslungsreicher Urlaub in Italien für die ganze Familie

Italien, das Land, wo die Zitronen blühen, war immer schon ein Sehnsuchtsland für Reisende aus aller Welt. Von Goethe bis in die heutige Zeit kamen Intellektuelle jeglicher Couleur hierher und haben hier eine geistige Heimat gefunden. Abwechslungsreiche Landschaften, faszinierende Städte, eine vielfältige Kulturlandschaft, das Klima und nicht zuletzt das gute Essen veranlassen alljährlich Millionen von Menschen dazu, Urlaub in Italien zu machen. Das Land hat eine Fläche von 301.338 Quadratkilometer und etwas über 60 Millionen Einwohner. Das italienische Flair ist geprägt von einer einzigartigen Lebensfreude, dem "Dolce Vita". Italien gilt als sehr kinderfreundlich und ist daher ideal für eine Familienreise. Entsprechend groß ist das Angebot an Unterkünften.

Vielfältige Angebote für einen Urlaub in Italien

Ein Urlaub in Italien verspricht eine Vielfältigkeit wie kaum ein anderes Land. Vor allem im Sommer tummeln sich die Urlauber an den Stränden der Adria. Die Regionen um den Gardasee, den Lago Maggiore und andere Seen locken mit ihrer atemberaubenden Szenerie Erholungssuchende genauso wie Wanderer und Sportenthusiasten an. Südtirol, die nördlichste Region, lädt im Winter zum Skifahren, im Sommer zum Klettern und Wandern in den Dolomiten und anderswo ein. Die Toskana verspricht neben Badespaß ebenfalls erlebnisreiche Wanderfreuden sowie berühmte Städte. Die italienische Küche, das italienische Eis und die italienischen Weine sind weit über die Grenzen des Landes hinaus berühmt und lassen sich hier ganz authentisch genießen. Überall findet der Reisende berühmte Sehenswürdigkeiten und freundliche, aufgeschlossene Menschen.

Einige berühmte Sehenswürdigkeiten in Italien

Touristen, die im Italien-Urlaub nicht unbedingt nur in der Sonne liegen und im Meer baden wollen, zieht es vor allem in die großen Städte, deren weltberühmte Sehenswürdigkeiten in aller Munde sind.

  • Allen voran ist die Hauptstadt Rom mit Attraktionen wie dem Kolloseum, dem Trevibrunnen, der spanischen Treppe, unzähligen Kirchen und anderen antiken Stätten sowie der Vatikanstadt der Anlaufpunkt Nummer eins für kulturbegeisterte Touristen.
  • Venedig ist mit seinen Kanälen, dem Markusplatz mit dem Dogenpalast, der Rialtobrücke und kleinen verträumten Gässchen ist ein weiteres Traumziel in Italien.
  • Florenz ist bekannt als Sitz der Medici und bedeutender Künstler wie Leonardo da Vinci, Michelangelo und viele andere, deren Geist dem Besucher hier auf Schritt und Tritt begegnet. Die Uffizien sind das berühmteste, aber nicht das einzige interessante Museum in Florenz.
  • Der schiefe Turm von Pisa ist ebenfalls ein Muss.

Das Klima und die beste Reisezeit für Italien

Italien ist als Reiseziel ein ganzjährlich interessantes Land, um dort seinen Urlaub zu verbringen. Für Strandurlauber und Sonnenanbeter ist insbesondere die Hauptsaison in den Sommermonaten von Mai bis Oktober interessant. Während dieser Monate sind die Regionen von der Toskana über Rom bis in den Süden nach Sizilien durchgehend warm und fast regenfrei. Selbst die nördlichen Regionen um den Gardasee haben in dieser Zeit sehr gleichmäßige und hohe Temperaturen, die manchmal sogar bis auf 30 Grad Celsius ansteigen können. Der italienische Winter von November bis Februar ist dagegen vor allem bei Skifahrern beliebt. Die Alpen im Norden sind zu dieser Zeit fast immer schneebedeckt und bieten einem hervorragende Voraussetzungen, um auf Ski oder Snowboard die Berge hinunterzufahren oder mit Langlaufski die Wälder der Region zu erkunden. Einer der größten Höhepunkte des Reiseziels Italien ist die jährlich von Oktober bis März stattfindende Olivenernte von der Toskana bis hinunter nach Sizilien. Jedes Jahr lockt das Ereignis eine Großzahl an Touristen in die Regionen, um dort ihren Urlaub zu verbringen oder sogar, um als freiwillige Erntehelfer selber die Oliven von den Bäumen zu pflücken und sich diese danach bei einem Essen schmecken zu lassen. Für Strandurlauber und Partytiere bieten sich im Reiseziel Italien hingegen die Städte rund um Rimini oder an der Adriaküste an. Hier findet man viele lange Strände und kleine Städte mit einer ausgeprägten Partyszene rund um Strandclubs, die bis in die Morgenstunden geöffnet sind. Die Temperaturen können dort besonders im Sommer auf teilweise bis zu 40 Grad Celsius ansteigen. Weiter im Süden stehen die Region rund um Neapel oder die Inseln Sizilien und Sardinien dem in nichts nach und sind somit die perfekten Ziele für alle, die es gerne sehr warm haben.

Geheimtipps für tolle Ferien in Italien

Ein Urlaub in Italien hält neben den typischen Touristenattraktionen etliche weniger bekannte Ziele bereit, die jedoch auch unbedingt eine Reise wert sind. Die kleine Stadt Collodi steht ganz im Zeichen der berühmtesten Holzpuppe der Welt, Pinocchio, und seines Erfinders Carlo Collodi. Das Spielzeugland Parco Pinocchio macht allen Kinder und jung gebliebenen Erwachsenen Spaß. Im Hinterland von Montefeltro gibt es in eine wunderschöne Hügellandschaft eingebettete kleine Ortschaften und viel Natur zu entdecken. Weitere Insidertipps lassen sich in den Touristenzentren vor Ort erfragen.

Italien als Reiseziel in Europa

Das Reiseziel Italien ist ein vielfältiges Land mit unterschiedlichen Regionen, in dem fast jeder Tourist seine bevorzugte Urlaubsumgebung finden kann. Im Norden des Landes finden Liebhaber von Urlauben in den Bergen kleine Dörfer, um sich vor der Kulisse der mächtigen Alpen zu entspannen und in einem der vielen Bergseen zu schwimmen. Das Alpenvorland mit seinen Seen wie dem Comer See oder dem Gardasee ist besonders in den warmen Sommermonaten ein gutes Reiseziel in Italien, wenn man neben Bademöglichkeiten auch gerne noch einige Berge um sich herum hat. Für alle Kulturinteressierten sind besonders die Hauptstadt Rom mit den unzähligen Ruinen, Museen und dem Kolosseum geeignet. Die im Norden gelegene Stadt Mailand ist eine Modemetropole, in der man ohne Probleme Unmengen an hochwertigen Kleidungsstücken vieler verschiedener Luxusmarken als Urlaubserinnerung kaufen kann. Liebespaare bevorzugen dagegen eher die auf Stelzen gebaute Stadt Venedig als Reiseziel in Italien. Nirgendwo lässt sich ein romantischer Urlaub besser verbringen als in der Stadt der tausend Brücken und den Gondeln, die einen durch einen der vielen Kanäle der Stadt fahren. Die Partyhochburg Rimini am Mittelmeer bietet dagegen die beste Gelegenheit, um sich am Strand zu entspannen oder sich in langen Partynächten zu vergnügen. Und wenn es in den Urlaubsgegenden dazu kommen sollte, dass ein Fußballspiel stattfindet, sollte man sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen und den Italienern bei ihrer Lieblingsbeschäftigung dem Fußball zuschauen.

Die Geschichte des ursprünglichen Italiens

Italien war schon lange vor Christus besiedelt, bevor es in der Zeit der Römer um Julius Cäesar zur größten Weltmacht wurde und sein Reich kontinuierlich in alle Richtungen ausbaute. Nach dem Untergang des römischen Reiches wurde Italien dann immer wieder von anderen Völkern angegriffen und war auf dem Höhepunkt fast komplett zwischen Franzosen, Spaniern und Österreichern aufgeteilt. Erst im 19. Jahrhundert gelang dem Königshaus von Savoyen unter Mithilfe von Giuseppe Garibaldi mit der italienischen Nationalbewegung die komplette Wiedervereinigung Italiens. Nach der Niederlage im 2. Weltkrieg an der Seite von Deutschland verlor Italien dann all seine Kolonien und besteht seitdem in seiner heutigen Form. Das ursprüngliche Italien als Reiseziel findet man heutzutage vor allem noch in kleineren Dörfern und Städten abseits der Touristenströme. Dort lebt man weiterhin von der Landwirtschaft und den rund um beliebten italienische Produkten wie Wein oder Oliven, die durch das Klima Italiens perfekte Voraussetzungen haben und zu den Besten weltweit zählen.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Italien

01.09.2013 Sehr angenehm Sonstiger Aufenthalt -
4,5
Allgemein / Hotel völlig zufrieden
Lage Das Hotel liegt oberhalb vom See, ca 10 Gehminuten vom See entfernt
Service wir waren über ein verlängertes Wochenende mit dem Motorrad angereist, sehr zu empfehlen, sehr freundlich für Biker, kostenloses Parken
Gastronomie Haben nur einmal zu Abend gegessen, waren sonst in der Stadt
Sport / Wellness Man kann dort alles erleben wonach einem ist, je nach was man für einen Urlaub dort verbringt
Zimmer Zimmer sehr sauber und sehr groß
Preis Leistung / Fazit jederzeit wieder, nur zu empfehlen. Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für ausflüge und Touren. Obwohl wir nur 3 Übernachtungen gebucht hatten waren wir sehr zufrieden und wären gerne noch einige Tage geblieben. Personal sehr freundlich und spricht auch gutes Deutsch. Der Gardasee ist auch in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Hotel sehr ruhig und sauber. Allerdings ist in ganz Italien das Benzin sehr teuer, knapp 2 Euro der Liter. Besonders Limone ist sehr zu empfehlen. Das Hotel entspricht ganz den Ausschreibungen aus den Katalogen und aus dem Internet. Wir konnten keine Mängel feststellen und waren sicherlich nicht das letzte mal dort gewesen. Danke für die schönen Tage.
01.08.2012 Familienfreundlich und ruhige Lage Badeurlaub Familie
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel wurde 2010 neu erbaut und ist sehr gepflegt. Unser Familienzimmer war ausreichend, einziger Mängel zu wenig Ablagefläche für Kleidung und Gepäck. Die Lage ist direkt an der Küstenstrasse, zum See 700 Meter, absolut perfekt für Ausflüge z.b. nach Verona oder Umgebung. Frühstück ist reichhaltig, freie Sitzwahl. Deutschsprachiges Personal ist, vorhanden. WLan ist kostenpflichtig, 24h 5€, Tiefgarage ist kostenlos, zum Gardaland 10 Minuten zu Fuß.
Lage Das Hotel liegt direkt zwischen Lazise und Peschiera,jeweils 5Km, entweder PKW oder Bus, ohne Fahrzeug kommt man schlecht zur nächsten Einkaufsmöglichkeit.
Sport / Wellness Animationsprogramm vorhanden, meist aber nur für Kinder bis 11Jahren.
Preis Leistung / Fazit Wir waren sehr zufrieden, positiv fanden wir auch das es für den Pool Hoteleigene Badetücher bekam die man Abends wieder abgab. Einen Platz mit Liege und Sonnenschirm haben wir immer gefunden. Die Strasse neben dem Hotel haben wir nicht gehört, bei über 35° haben wir die Klimaanlage sehr genoßen. Das Hotel mit seiner Lage ist perfekt für Ausflüge . Gardaland ist bequem per Fußweg zu erreichen.
01.06.2012 Schöner Urlaub in nicht idealem Zimmer. Küche hat uns entschädigt Badeurlaub Paar
3,1
Allgemein / Hotel Zimmer sehr einfach und nicht zeitgemäß. Vor allem das kleine Bad ohne Fenster in dem kein Handtuch trocken wird, ist schlecht. Dagegen ist das Personal super freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist klasse und immer reichlich und vielfältig. Der Pool ist schön und groß, man hat einen tollen Blick auf den Gardasee von Pool und Zimmern. Die Stadt ist ca. 20 min schöner Spazierweg sicher zu erreichen. Supermarkt in der Nähe. Wir haben uns für den Preis den wir bezahlt haben, sehr wohl gefühlt.
Service Sehr nettes, engagiertes, deutschspechendes Personal.
Zimmer -Badezimmer nicht in Ordnung. -Kein Fenster, Feucht und klamm, nicht sehr sauber. +Große Dusche
Preis Leistung / Fazit Da wir Anfang Juni ankamen, war das Wetter schon super in Italien, im Mai würde ich vorsichtig sein mit dem Hotel, da die Zimmer schnell feucht sind und es auch noch kalt ist. Limone ist ein wunderschöner Urlaubsort mit besonderem Flair des nördlichen Gardasees. Die Berge ringsrum und das klare Wasser faszinieren uns immer wieder. Vom San Giorgio aus ist der See in 2 Minuten zu erreichen. Dort befindet sich auch ein netter Beach Club und eine Campingplatzbar mit schöner Sitzmöglichkeit/Terasse direkt am See. Romantisch zum Sonnenuntergang mit einem Aperol Sprizz!!
01.06.2012 Schöner Kurzurlaub - Hotel direkt am See Badeurlaub Familie
3,6
Allgemein / Hotel Die Lage des Hotels war super, direkt am See. Die Außenanlage (Terrasse mit Blick auf den See, schöne Liegewiese mit Olivenbäumchen und Blick zum See), schönes allerdings kleines Hallenbad, schöner Wellnessbereich. Ca. 200 Zimmer und gemischte Gäste (Deutschland, Italien, Holland, England sowie Familien, ältere sowie jüngere Pärchen), alles harmonisch. Wir hatten Vollpension, Restaurant war allerdings mehr Abfertigung.
Lage Super, der Strand war direkt vor dem Hotel, Ausflüge nach Salo oder Verona, Sirmione usw. kann man gut von dort aus unternehmen. Es besteht auch die Möglichkeit mit dem Schiff nach Bardolino oder Lazise zu fahren.
Service Personal an der Rezeption war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Es wurden dort alle Sprachen gesprochen. Die Zimmerreinigung war mehr mittelmäßig. Groß geputzt wurde glaube ich nicht.
Gastronomie Die Atmosphäre hat uns nicht so gefallen, mehr Abfertigung. Es gab abends Tischwein, allerdings nicht aus Weingläsern, das Essen abends war ganz in Ordnung. Es gab viel Antipasti, Salate, für Vegetarier auch immer was dabei sowie Fleisch und Fisch. Das Frühstück war okay Eier und Speck/ Würstchen, Tomaten/ Gurken, Müsli, leider gab es morgends Dosenobst und abends das frische Obst. Mittags gab es leckere Pasta und Pizza, für die Kinder toll.
Sport / Wellness Es gab vielfältige Angebote durch das Animationsteam, z. B. Wasserball, Yoga usw. Kinderanimation. Für die Liegen muß man 2 Euro pro Tag (2 Liegen / 1 Sonnenschirm) bezahlen. Zuerst fanden wir das nicht so toll, aber dafür konnte man sich an der Rezeption seine Liegen auswählen und entsprechend reservieren und somit gab es keine Handtücher, mit denen irgendwelche Liegen schon früh belegt waren. Wir haben immer spontan reserviert, viele andere haben für mehrere Tage gleich reserviert.
Zimmer Wir hatten ein Familien-Sparzimmer gebucht und haben gedacht bei angegebenen 4 Sternen sowie den meisten Rückmeldungen im Internet wird das Zimmer schon passen. Das war nicht der Fall. Zuerst bekamen wir ein Zimmer mit Terrasse. hier gab es gar keine Privatsphäre. Das Zimmer war total eng, für 4 Personen kaum Platz das Gepäck unterzubekommen und das Bad auch total klein, Möbel alt. Dieses haben wir reklamiert und ein wesentlich größeres Zimmer bekommen, allerdings sehr dunkel und überhaupt nicht schön. Das einzigste moderne war ein Flachbildfernseher, alles andere alt und runtergekommen und überhaupt nicht einladend. Für die 5 Tage haben wir uns damit abgefunden, haben die Rückmeldung allerdings auch an das Hotel weitergeleitet.
Preis Leistung / Fazit Es gibt die Möglichkeit eine Suite zu buchen, das geht aber nur über das Hotel direkt. Dieser Upgrade kostet ca. 100 Euro/Tag mehr, aber ich glaube das lohnt sich. Das sind mit Sicherheit einladende schöne Zimmer.
01.05.2011 Besser als erwartet Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel Sehr schöne Anlage mit mehreren Häusern, normal großes Zimmer, schöner großer Balkon, vergleichsweise großes Bad, schön angelegte Gärten mit mehreren sauberen Pools, toller Ausblick auf den Gardasee, freundliches Personal, das sehr gut deutsch spricht, üppiges Frühstücks-Buffet mit hervorragendem Cappuccino, nachmittags Kaffee und Kuchen, sehr leckeres, reichhaltiges Abend-Buffet mit abwechselnden Fisch-/Geflügel-/Fleischgerichten mit großer Auswahl an Salaten, Obst, Kuchen, Getränken schon fast AI-Standard. Einziges Manko war, dass das Zimmer etwas hellhörig ist.
Lage Hotel liegt etwas höher am Berg, Hotelbus zum Stadtzentrum für 80 Cent oder zu Fuß in gut 10 Minuten zu erreichen, Seeufer ähnlich. Rund ums Hotel ausgiebig Gelegenheit zum Wandern und Neues zu entdecken. Man sollte gut zu Fuß sein, da viele Steigungen und Treppen.
Service Personal sehr freundlich, spricht sehr gut deutsch, ordentliche Zimmerreinigung.
Gastronomie War für uns wie All-Inklusive, tolles Frühstücksbuffet und mehr als üppiges Abendbuffet (alles zu probieren ist nicht schaffbar in wenigen Tagen),
Sport / Wellness Täglich auf der Pool-Terrasse gutes Life-Musik Angebot mit leckeren Cocktails.
Zimmer Sauberes Doppel-Zimmer mit großem Balkon und schönem Ausblick auf den See, etwas hellhörig, fehlende Klimaanlage war während unseres Aufenthaltes im Mai kein Problem.
Preis Leistung / Fazit Ausflug und Bergwanderung zum Gipfelkreuz bei Madonna di Montecastello (Wallfahrtskirche) bei Tignale, Spaziergang zum Kloster des Hlg. Comboni, gleich oberhalb des Hotels.
01.08.2009 Beim naechsten Besuch nur ein Zimmer im neubau! Badeurlaub Paar
3,6
Allgemein / Hotel Ich kann hier nur den Altbau bewerten. da unser Zimmer im Altbau war u hier ist der Zustand eher schlecht. Die Zimmer im Neubau sind wirklich sehr schoen u sogar mit Klimaanlage ausgestattet. Die Zimmer sind im Stil der 70er Jahre eingerichtet. Keine Klima und leider auch kein Kuehlschrank.
Lage Sehr schoen am Hang gelegen, von den oberen Zimmern hat man sogar Blick auf den Gardasee. Der Ort u alles wichtige ist sehr bequem per Fuss zu erreichen.
Service Das Personal ist bemueht, aber zum Teil sind noch große Defizite vorhanden. Die Dame an der Rezeption geht auf beschwerden nicht wirklich ein, bzw nimmt diese nicht Ernst genug. Das Servicepersonal ist meist freundlich. Die Deutschkenntnisse war gut, aber man spricht auch Englisch.
Gastronomie Da ist man von Italien schon besseren gewohnt. Das Essen ist teilweise etwas einfallslos und schmeckt nach Fertigprodukten. Im großen und ganzen war es ok.
Sport / Wellness Keine vorhanden, bzw wurde nicht genutzt
Zimmer Die Zimmer im Altbau sind sehr klein und die Moebel sind schon sehr "Verwohnt". Es ist jedoch sauber und Handtuecher werden jeden Tag gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Die Touren die im Hotel angeboten werden, sind sehr gut. Die Reiseleitung auf den Touren ist prima und die Buse sind nagelneu und sehr sauber.
01.06.2009 schönes Hotel Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel Florida hat uns sehr gut gefallen. Liegt etwas abseits vom Trubel, man ist jedoch relativ schnell in der Stadt(ca 10 Minuten). Unser Zimmer war sehr sauber, es wurde jeden Tag gereinigt plus Wechsel der Handtücher.Die Anlage sowei das Pool waren sehr sauber. Das Personal überaus freundlich.(wir warein eimal zu spät zum Essen, trotzdem wurde uns noch Frühstück serviert). Die Gäste kommen hauptsächlich aus deutschsprachigen Ländern.Das Hotel ist familienfreundlich, so dass auch Familien mit Kindern anzutreffen sind, aber auch Paare und ab und zu Singles. Das Frühstücksbuffet ist üppig und das Abendessen sehr lecker. Preisleistung stimmen.
Lage Hotel liegt etwas abgelegen, so dass man seine Ruhe hat. Zu Fuss ist man in 10 Minuten in der Stadt. Einkaufsmöglichkeiten bestehen.
Service Service ist super.Personal ist sehr freundlich und kompetent.
Gastronomie Speisen umfangreich und sehr gut.
Sport / Wellness Pool ist ein wenig klein...aber sauber. Bisschen mehr Sportmöglichkeiten sind angebracht.
Zimmer Zimmer sauber mit Klima im neuen Haus. Bad sehr sauber mit Föhn. Tägliche Reinigung und Wechsel der Handtücher.
Preis Leistung / Fazit Es gibt gute Restaurants im Umkreis. Auf Handy ist man immer zu erreichen:Preis Leistung super
01.09.2008 Sommerende am Gardasee Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Wir (Paar, 48 Jahre, ohne Kinder reisend) waren für 10 Tage im Leonardo da Vinci in Limone/Gardasee. Das Hotel ist bereits etwas älter, teilweise abgewohnt und vor allem in der Hotellobby, Aufenthaltsräume etc. nicht mehr zeitgemäß.
Lage Die Lage ist absolut empfehlenswert, Limone (Ortskern) ist in ca. 15 Minuten gut zu Fuß zu erreichen. Allerdings ist im Herbst durch die hohen Berge ca. ab 15:00 Uhr keine Sonne mehr am Pool. Genial und wunderschön ist der hoteleigene Stand, der aus dem Haupthaus in ein paar Minuten zu Fuß zu erreichen ist.
Service An der Hotelrezeption arbeiten durchweg sehr freundliche, hilfsbreite Mitarbeiter, die auch sehr kompetent Auskünfte zu Ausflügen und ähnlichem geben. Ein Shuttle-Bus fährt vom Hotel 2 mal täglich nach Limone und zurück.
Gastronomie Das Essen, sowohl morgens als auch abends, ist absolut lecker und sehr zu empfehlen. Ein großes Kompliment der Küche! Mittags gibt es ein eingeschränktes, kleines Buffett mit Salat, Nudeln oder Reis, Pommes, absolut ausreichend.
Sport / Wellness Ab September gibt es wohl keine Animation mehr.
Zimmer Zimmer sind praktisch eingerichtet, die De-Luxe-Zimmer ausreichend groß, Bad in Ordnung, sehr sauber. Bademäntel waren vorhanden, Safe (kostenfrei) ebenfalls, Bettwäsche wurde regelmäßig alle 2 Tage gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Wanderungen sind in der Region sehr gut möglich, mit wunderbaren Ausblicken auf den See.
01.06.2008 Tolle Aussicht, sehr sauber Badeurlaub Paar
3,2
Allgemein / Hotel Nicht zu große Anlage. Zimmer super sauber und ordentlich. Pool sehr groß, Liegen und Schirme ausreichend. Frühstück war in Ordnung, bis auf Kaffee (ist warscheinlich in Italien so üblich) Essen sehr abwechslungsreich und schmackhaft, für die meisten Männer aber zu wenig (zum Hauptgericht, nur bischen Gemüse, keine Nudeln die waren ja bei der Vorspeise zur Auswahl, Nachspeise ok.
Lage Leider liegt das Hotel am Berg, für ältere Menschen nicht geeignet, da zum Zentrum von Limone und zum Strand, beschwerlich bergauf zu laufen. Zum Zentrum ca. 15 Min. Dafür hat man aber super Blick von Pool und von den meisten Zimmern auf den Gardasee
Service Serviepersonal sehr freundlich, bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Wir hatten Seeblick gebucht, was aber im Erdgeschoss nicht möglich war. Auf die Frage ob wir ein anderes Zimmer im 1. oder 2. Stock haben könnten, wurde verneint. Am nächsten Tag checkte ein Pärchen ein, dass nicht gebucht hatte und bekam sofort ein Zimmer im 1 Stock. Hat uns bischen geärgert. Wir möchten betonen, dass die Dame an der Rezeption sehr freundlich war, nur der Manager der ja das sagen hatte, war öfters schlecht drauf.
Gastronomie Sehr schmackhaft, abwechslungsreich, nur sehr wenig Beilage zum Hauptgericht und kleine Portionen. Salatbüffet wurde nicht nachgereicht, wenn man später kam zum Essen (halbe Std) waren die meisten Salate weg und die Schüsseln wurden nicht mehr gefüll
Sport / Wellness Schöner sauberer großer Pool, sehr gepflegte Anlage, mit kleinem Garten. Für Kinder kleiner Pool, aber sonst keine Spielmöglichkeiten. Nachteil: Zum Strand sehr weit und beschwerlich
Zimmer Sehr saubere Zimmer, ausreichend eingerichtet, kleiner TV, kleines Bad mit Dusche und Waschbecken. Fön. täglicher Handtuchwechsel, ruhig, keine Klimaanlage in den Zimmern, Ventilator an der Decke, verschafft Kühlung, aber laut.
Preis Leistung / Fazit Wenn man sich öfters im Hotel und nicht am Strand oder Stadt aufhalten will, Hotel empfehlenswert. Super Aussicht, aber auch beschwerlicher Weg von Stadt und Strand zum Hotel
01.07.2007 sehr gutes Familienhotel Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Die Anlage ist mit Pool, dass Hotel hat einen Aufzug ist auch ausreichend, ca. 60 Zimmer teils Bergseite und teils Seeseite, 3 Stockwerke, neu Renoviert, die ganze Anlage mit Zimmern sind immer sehr gepflegt worden, es gibt mit Frühstück und/oder Halbpension, dass Essen in dem Speiseraum ist reichhaltig und abwechslungsreich, überwiegend sind deutsche Gäste vorhanden, es ist auf jedenfall Familienfreundlich und dem Preis/Leistungsverhältnis angemessen...
Lage Die Entfernung zum Strand und zur Stadtmitte beträgt ca. 600-1000 Meter mit Steigungen, die aber für alle Altersklassen gut zu Fuß zu ersteigen sind, es gibt einige Nachbarhotels in denen man auch einkehren kann, Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele, wie z.B. die große Gardasee-Rundfahrt mit dem Schiff...
Service Die Freundlichkeit und Hilfsbedürftigkeit des Hotelpersonals war sehr gut, Die Zimmer sind jeden Tag saubergemacht worden, der Check-In war angemessen,...
Gastronomie Die Sauberkeit des Restaurants,- die Quantität und die Qualität der Speisen war begeisternd, es gab abwechselnd Italienische und Deutsche Speisen, man konnte bei der Halbpension Abends aus drei verschiedenen Menüs wählen, es gab ein Salat-buffet, die Preise im Restaurant sind halt etwas überhöht aber das ist ja in den meisten Hotels so...
Sport / Wellness Es gibt ein Pool, eine Tischtennisplatte und unterhalb des Hotels ein Tenniscenter in dem jeder Hotelgast eine halbe Stunde pro Tag und Aufenthalt umsonst spielen kann, der Strand und die Wasserqualität ist sehr gut, Sonnenschirme und Liegen sind am Pool umsonst und am Strand für ca. 7,00 Euro pro Tag zu mieten,
Zimmer die Zimmer liegen größtenteils zum See mit wirklich herrlichem Blick zum See, die Größe der Zimmer sind angemessen und wirklich sauber, es gibt ein Fön im Bad mit Dusche, der Balkon ist mit zwei Stühlen und ein kleiner Tisch ausgestattet, es gibt keinerlei Geruchsbelästigung, ein Safe gibt es an der Rezeption ohne Kosten, einen kleinen Farbfernseher mit Satteliten-Programmen...
Preis Leistung / Fazit es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung, sehr lohnenswert ist die große Gardasee-Rundfahrt und die Hinter-Landschaft, das Restaurant PIVA in der City neben der Kirche, ein gleichwertiges Hotel ist neben an, das Preis/Leistungsverhältnis ist super, wir waren im Juli am Gardasee und Abends sind zum Teil heftige Gewitter unterwegs, als Mitnahmetipp ist das Olivenöl empfehlenswert...
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.

Seo_Model_Service_ThemeWorld::getOffers::274 string(4) "hier"