Deutsche Weihnachtsmärkte: Welcher öffnet wann?

Beim Bummeln durch deutsche Innenstädte ist es nicht zu übersehen: Bald eröffnen die großen Weihnachtsmärkte wieder ihre Pforten. Wo ihr schon bald zwischen festlich geschmückten Ständen bummeln könnt, verrät Ab-in-den-Urlaub.de.

Nürnberger Christkindlesmarkt: Eine Institution

Nürnberg erlebt während der Adventszeit einen wahren Besucheransturm. Der Grund für die vielen Besucher in Nürnberg ist der berühmte Christkindlesmarkt auf dem Nürnberger Hauptmarkt. Zwischen dem 27. November und Heiligabend am 24. Dezember lädt der traditionsreiche Weihnachtsmarkt zum Schlendern zwischen den etwa 180 Ständen ein. Köstliches wie Nürnberger Lebkuchen und Bratwürste und dazu ein Glas Punsch: Was will man mehr? Vielleicht noch ein paar kulturelle Highlights, denn wie jedes Jahr punktet der Markt durch Veranstaltungen wie etwa Chor- und Kapellenauftritte und den Besuch des Christkinds.

Dresden: Auf zum Striezelmarkt

Der Dresdner Striezelmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Jährlich tummeln sich etwa zweieinhalb Millionen Besucher zwischen den etwa 250 Ständen auf dem Altmarkt. Zwischen dem 26. November und dem 24. Dezember 2015 können Besucher hier köstliches Naschwerk wie etwa Printen und Dresdner Stollen probieren und bei einem Glühwein das bunte Treiben ringsherum beobachten. Zweifelsohne zu den Höhepunkten des Dresdner Striezelmarktes gehören das Stollenfest am 5. Dezember und das Pyramidenfest am 12. Dezember.

Berlin: Handwerkskunst und Leckereien

Den Besuch des Weihnachtsmarktes mit ausgedehnten Shoppingtouren verbinden – wo klappt das besser als in Berlin? Einer der schönsten Weihnachtsmärkte der Hauptstadt befindet sich auf dem Gendarmenmarkt. Hier gibt es neben allerhand Gaumenfreunden und Shows auf der Bühne auch jede Menge Handwerkskunst zu bestaunen. Im großen Kunsthandwerkerzeit können Besucher Holzschnitzern, Scheidern und anderen Handwerkskünstlern über die Schulter schauen. Der unterhaltsame Weihnachtsmarkt im Zentrum Berlins öffnet seine Pforten zwischen dem 23. November und dem 31. Dezember 2015.

Wann weitere große Weihnachtsmärkte in Deutschland eröffnen, erfahrt ihr in der folgenden Übersicht:

Was?Wo?Wann?
Weihnachtsmarkt in Aachenrund um Dom und Rathaus20.11. – 23.12.2015
Christkindlesmarkt in AugsburgRathausplatz23.11. – 24.12.2015
Erfurter WeihnachtsmarktDomplatz24.11. – 22.12.2015
Christkindlmarkt in MünchenMarienplatz27.11. – 24.12.2015
Stuttgarter WeihnachtsmarktSchlossplatz25.11. – 23.12.2015
Weihnachtsmarkt in MagdeburgAlter Markt23.11. – 30.12.2015
Rostocker WeihnachtsmarktInnenstadt23.11. – 22.12.2015
Kölner WeihnachtsmarktAm Kölner Dom23.11. – 23.12.2015
Frankfurter WeihnachtsmarktRömerberg25.11. – 22.12.2015
Weihnachtsmarkt in Leipzigrund um den Marktplatz24.11. – 23.12.2015
Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder