Urlaub auf Kreta: So schön entspannen und genießen

Die griechische Insel Kreta in Griechenland ist eine Welt ganz eigener Prägung. So viele Besonderheiten lassen sich hier finden, dass nicht nur Strandliebhaber auf ihre Kosten kommen. Auch Freunde von Kultur und Geschichte sowie Naturliebhaber werden hier reich beschenkt.

Die ruhige, von Harmonie geprägte Atmosphäre auf der Insel Kreta lädt zum Entspannen, Verweilen und Genießen ein. Der Klassiker unter den Urlaubszielen in Griechenland dürfte vielen bereits ein Begriff sein. Und doch gibt es auch für Kreta-Kenner immer wieder etwas Neues auf der Insel zu entdecken.

300 Tage die Sonne auf Kreta genießen

Kreta, das knapp 100 Kilometer südlich des griechischen Festlandes verortet liegt, ist in geografischer Hinsicht ein Gebirge, das sich mit einer Maximalhöhe von gut 2.500 Metern aus dem Meer erhebt. Das Klima gestaltet sich im Sommer heiß und trocken. Im Winter fallen die Temperaturen mild aus: Gemeinhin regnet es dann häufig, während es in den Bergen schneit. Je nachdem, welche Vorlieben man hat, ist ein Urlaub auf Griechenlands größter Insel, die mit 300 Sonnentagen zu den sonnigsten des gesamten Mittelmeers gehört, ganzjährig denkbar. Wer die Hitze jedoch scheut, sollte Kreta lieber bis zum Frühsommer oder ab dem Herbst bereisen, weil es im Hochsommer mit Temperaturen über 30 Grad doch sehr heiß werden kann.

Ein Besuch beim Minotaurus auf Kreta

Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die Hauptstadt Iraklio, besser bekannt als Heraklion, mit ihrer malerischen Altstadt sowie dem nicht weit entfernten Palast von Knossos. Inzwischen ist er zwar zur Ruine verfallen, seine staunenswerten Ausmaße können Besucher bei einem Spaziergang aber noch immer erfassen. Doch Obacht vor dem legendären Minotaurus, der in den minoischen Untiefen auf unbekümmerte Touristen lauert. Ist das an Kultur zu spektakulär, dann sei eine Reise zum venezianischen Kastell von Frangokastello im Südwestteil Kretas ans Herz gelegt – bequem erreichbar mit einem Mietauto, dem idealen Fortbewegungsmittel auf der Insel. Ein Mietwagen kann am besten günstig gleich zusammen mit dem Urlaub auf Kreta gebucht werden, dann gibt es auch noch die möglichst große Auswahl an Fahrzeugklassen.  Berauschende Erlebnisse versprechen zudem die vielerorts angebotenen Bootstouren auf vorgelagerte Inseln, etwa nach Bali oder zur Vulkaninsel Santorin, die wiederum am besten bei den Anbietern vor Ort reserviert werden sollten. Vergleicht auch hier unbedingt die Preise und nehmt nicht gleich das erstbeste Angebot in Anspruch. In Heraklion selbst sind zudem der Morosini-Brunnen, die venezianische Loggia und die Agios-Titos-Kirche einen Besuch wert.

Bild Urlaub auf Kreta

Tolle Strände gibt es auf Kreta genug

Vielfältige Rundreise über die Insel

Heraklion ist auch der ideale Startpunkt für eine Rundreise mit dem Mietwagen. In etwa drei Stunden erreicht ihr die Nordwestküste Kretas mit ihren herrlichen Stränden und Buchten zum Baden. Wunderschön ist etwa die Lagune von Balos, ein kulturelles Highlight liegt mit der Festung von Rethimon ebenfalls auf dem Weg. Von ihr aus habt ihr einen wundervollen Blick aufs Meer vor Griechenland. Wer mit Kindern im Urlaub auf Kreta unterwegs ist, kann auch das Piratenschiff in der Nähe besuchen.

Seid ihr eher der Typ, der einen traumhaften Strand zum Baden sucht, dann solltet ihr unbedingt auch den Nordosten von Kreta erkunden. Einer der schönsten Strände der Insel befindet sich in Vái, wo feiner Sand, umrahmt von Palmen, auf türkisblaues Wasser trifft. In der Hochsaison kann es hier in Griechenland zwar voll werden, wunderschön ist es am Strand von Vái dennoch.

Kreta ist für Naturliebhaber ein vielfältiges Reiseziel. Vor allem Wanderer kommen bei den Schönheiten Kretas auf ihre Kosten und sollten ihre Ausrüstung dabeihaben, wenn es etwa in die Samaria-Schlucht geht. Die Route umfasst 17 Kilometer und zahlreiche Abenteuer – bitte erkundet die Schlucht nicht in Flip Flops! Sie verfügt über grandiose Felsformationen, die bis zu 400 Meter fast senkrecht in die Höhe ragen und an der engsten Stelle gerade einmal drei Meter breit sind. Aus Sicherheitsgründen ist die Schlucht allerdings nur von Mai bis Oktober begehbar. Die etwas leichter zu bewältigende Wanderroute, die wir Ihnen alternativ empfehlen möchten, führt in die Agia-Irini Schlucht, die nur rund 7,5 Kilometer lang ist.

Das sind die schönsten Strände auf Kreta:

Quelle: YouTube/CreteMedia

Kultur und Kulinarisches auf Kreta

Die kretische Identität basiert zu großen Teilen auf der Orthodoxie, weshalb religiöse Feiertage von eminenter Bedeutung für die Bevölkerung sind. So können sich Reisende auf Kreta vor Weihnachten und zu Ostern über prachtvolle Feste mit interessanten Messen und Veranstaltungen freuen. Beeindruckend sind überdies der Karneval Kretas am Rosenmontag und das internationale Musikfestival Ende Mai in Chania. Die griechische Küche ist mediterran geprägt und meist simpel gehalten: frischer Fisch, deftige Fleischgerichte und gutes Olivenöl gehören zu den griechischen Spezialitäten auch auf Kreta. Probiert neben den hochwertigen Weinen unbedingt auch Kokoretsi, einen gegrillten Innereienspieß, der in einer Taverne am Strand besonders gut schmeckt.

Bild Bunte Häuser auf Kreta

Kreta weiß auch mit malerischen Dörfern zu verzaubern

Anreise auf die Sonneninsel Kreta

Flüge nach Kreta landen in aller Regel in Iraklio (Heraklion), der Inselhauptstadt. Aber auch in Chania gibt es einen Flughafen. Gut drei Stunden fliegt man etwa von Deutschland aus auf die Insel. Direktflüge nach Kreta werden etwa von Eurowings ab München betrieben. Ryanair fliegt nonstop ab Frankfurt/Main nach Chania. Je nach Reisezeit müssen Urlauber mit rund 300 Euro für den Hin- und Rückflug für Kreta rechnen.

Hotels auf Kreta

Für Kreta sind 4 Sterne als Hotelkategorie sehr zu empfehlen, es gibt aber auch überall einfachere Hotels oder Hotels mit 5 Sternen zu finden. Besonders vielfältig und beliebt sind die Angebote für Hotels in Rethymnon, aber auch die Hotels in Chersonissos. Konkret können wir Ihnen folgende Hotels auf Kreta wärmstens empfehlen:

Pilot Beach Resort
Alexander Beach Hotel & Village
Mitsis Rinela Beach

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder

3 Kommentare zum Thema
  1. Timo

    Alternativ, zu den bereits genannten Hotels, kann ich das 5 Sterne Hotel Creta Royal empfehlen. Wer nach etwas Ruhe sucht, ist dort sicherlich gut aufgehoben. Auf den bekannten Bewertungsportalen kommt das Hotel ebenfalls sehr gut weg 🙂

  2. Sarsier

    Kreta oder Türkische Riviera

  3. Bastron Galina

    Kreta