FAQ zum Urlaub auf Sardinien

Ein Urlaub auf Sardininen kann die schönste Zeit des Jahres werden, wenn man sich denn mit den wichtigsten Fragen zur Insel auskennt. Ab-in-den-Urlaub Magazin gibt Hilfestellung.

Im folgenden Beitrag werden Fragen behandelt, die sich Urlauber häufig in Zusammenhang mit einem Urlaub auf Sardinien stellen. Sind alle Unklarheiten beseitigt, lässt sich die schönste Zeit des Jahres gleich viel besser genießen.

Wohin zum Urlaub auf Sardinien?

Surfern bietet die Nordküste zwischen Palau und dem Capo Testa beste Bedingungen. Im Nordwesten der zweitgrößten Mittelmeerinsel warten traumhafte Buchten und eine wildromantische Landschaft auf die Urlauber. Die Costa Smeralda im Nordosten ist eines der Touristenzentren. An der Südküste liegt die Hauptstadt Cagliari. Ursprüngliche Dörfer können im Inselinneren entdeckt werden.

Wo kann man Urlaub auf Sardinien machen?

Wer es karibisch mag, macht sich auf zur Spiaggia la Pelosa an der Nordwestspitze Sardinien. Der Sand ist weiß und pudrig. Die Farbe des Meeres verzaubert mit unterschiedlichen Blau- und Türkistönen die Urlauber. Naturfreunde suchen den nördlich von Pelosa gelegenen Nationalpark Asinara auf der gleichnamigen Insel auf.

Bild Urlaub auf Sardinien

Traumhaftes Sardinien

Welche Region eignet sich für den Urlaub auf Sardinien?

Wanderer, Bergsteiger und Kletterer zieht es in den Gennargentu, wie das Gebirge in der Inselmitte heißt. Wer es flach mag, durchfährt die tiefe Ebene zwischen Cagliari im Süden und dem mittig an der Westküste gelegenen Oristano. Am Golf von Oristano gibt es weder starken Wind noch starke Strömungen. Hier bieten es sich an, zu reiten und Flamingos zu beobachten.

Was kostet ein Sardinien-Urlaub?

Wie viel ein Urlaub auf Sardinien kostet, hängt von der Saison und von der Region ab. Natürlich spielt auch die Anzahl der anreisenden Personen eine Rolle und ob ein Pauschalangebot gebucht wurde oder die Anreise auf eigene Faust erfolgte. Weil es sich bei Sardinien um eine Insel handelt, ist hier mit höheren Kosten als auf dem italienischen Festland zu rechnen. Pro Person und Nacht kann man in Sardinien ab 25 Euro im Hotel unterkommen.

Wer macht Urlaub auf Sardinien?

Auf Sardinien werden Strandurlauber genauso glücklich wie Aktivurlauber. Zu Letzteren zählen vor allem Wanderer und Surfer. Wer sich an einer schönen Natur erfreuen kann, ist auf Sardinien ebenso gut aufgehoben. Touristen mit einer Vorliebe für das Ursprüngliche durchqueren die Insel mit dem Mietwagen und machen Halt in dem einen oder anderen Bergdorf.

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder