10 Reiseziele mit Top Preis & Leistung


Wenn ihr knapp bei Kasse seid, muss das noch lange kein Grund sein, um den diesjährigen Urlaub abzublasen. Stattdessen gibt es 10 Traumziele mit einem Top-Preis-/Leistungsverhältnis! Lest, wo ihr den Geldbeutel schonen könnt – ohne auf Traumstrände, Sehenswürdigkeiten oder Abenteuer verzichten zu müssen. 10 Tipps für euren Low Budget Urlaub:

Hurghada | Burgas | Montenegro | Djerba | Polnische Ostsee | Prag | Mekongdelta | Vereinigte Arabische Emirate | Zypern | Malta

1. Hurghada in Ägypten

Weiße Sandstrände, bunte Unterwasserwelten und Baudenkmäler in pharaonischer Tradition: Hurghada lädt zu einem einmaligen Erlebnis ein zwischen Pyramiden, Tauchschulen und luxuriösen Hotels. Genau drei Regentage pro Jahr gibt es hier im Durchschnitt und somit wird die Reise nach Ägypten nicht nur günstig, sondern zu einem Urlaub mit Sonnengarantie. Eine perfekte Gelegenheit, um dem deutschen Schmuddelwetter zu entfliehen und in eine faszinierende Welt mit einzigartiger Geschichte einzutauchen. Nur rund vier bis fünf Flugstunden entfernt und übersät mit luxuriösen Hotelanlagen wird Hurghada zur perfekten Destination für Familien, Badeurlauber, Kulturinteressierte und Taucher. Denn die ägyptische Stadt am Roten Meer gilt als absolutes Taucherparadies. Sie besticht aber zugleich auf dem Land durch ihren einzigartigen Mix aus geschichtsträchtiger Altstadt, heißer Wüste, modernen Vierteln und kühlem Meereswind an den Küsten.

Strand bei Hurghada

In Hurghada günstig entspannen

Hurghada ist das Synonym für puren Luxus in ausgedehnten Hotelanlagen, die keine Wünsche offen lassen. Der All Inclusive Urlaub wird zum Verwöhnprogramm für Körper und Geist. Die Wassertemperatur sinkt nur selten unter 21 Grad und lädt zwischen April und November zum Badeurlaub ein. Noch günstiger wird die Reise ans Rote Meer in den Wintermonaten. Abseits der Hochsaison können hier die Sehenswürdigkeiten in Ruhe genossen werden – oder ihr entspannt einfach im Wellness-Bereich des leergefegten Luxushotels. Wer schon immer einmal mit Delfinen schwimmen, im Jeep durch den Wüstensand heizen oder auf orientalischen Märkten schlendern wollte, ist in Hurghada genau richtig!

Noch Fragen? Hier findet ihr viele Antworten zum Urlaub in Hurghada.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 15 – 30 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 25 – 28 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 12 h
  • Regentage: ☔ 0

Button Angebote Hurghada

2. Burgas in Bulgarien

Wer nach viel Urlaub für wenig Geld sucht, wird an der Westküste der Schwarzen Meeres fündig. Hier lädt die sonnenverwöhnte Stadt namens Burgas zu einem Traumurlaub mit kleinem Budget ein. Im Schatten des Gold- und Sonnenstrandes ist Burgas unter Touristen bislang nur wenig bekannt. Das macht sich neben den geringen Preisen auch im fehlenden Massentourismus bemerkbar. Innerhalb nur weniger Stunden mit dem Auto oder Flugzeug zu erreichen, lädt Burgas somit zu einer abwechslungsreichen Reise mit einer großen Auswahl an Stränden mit Sand- oder Steinufer.

Bild Sozopol bei Burgas, Bulgarien

Beste Aussichten in der Region Burgas

Shoppen auf der Flaniermeile Alexandrovska, tauchen in den Tiefen des Ozeans, salzige Meeresluft schnuppern beim Wassersport oder am Abend mit Besuchern aus aller Welt feiern: In Burgas bleiben keine Wünsche offen, wenn es um einen rundum gelungenen Urlaub zum kleinen Preis geht. Und wer mehr sehen möchte von dem Balkanstaat, der gönnt sich einen günstigen Mietwagen und erkundet Bulgarien in seiner vollen Pracht. Der Bliznaka Twin Lake in den Rila Mountains, die Höhlen von Devetaki Cave, die Festung Belogradchik oder die sogenannte Teufelsbrücke über dem Arda-Fluss sind nur einige Beispiele für Sehenswürdigkeiten, welche Bulgarien zu einem Must-see für alle Reisebegeisterten machen.

Lust auf Bulgarien? Hier findet ihr weitere Infos über den Goldstrand.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 4 – 28 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 8 – 24 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 6 h
  • Regentage: ☔ 8 – 10

Button Angebote Burgas

3. Montenegro

Ebenfalls im Balkan und noch unbekannter als Burgas ist Montenegro als Urlaubsland. Hier sucht ihr überfüllte Touristenstrände zwar vergebens, langweilig wird es in dem Land zwischen dichten Wäldern, zerklüfteten Gebirgen und glasklarem Wasser aber definitiv nicht. Die seit dem Jahr 2006 unabhängige Nation besitzt ein multikulturelles Erbe und eine unglaubliche Landschaftsvielfalt.

Bild Sveti island in Budva, Montenegro

Montenegros Küste verzaubert euch

Von Traumstränden über tiefe Schluchten bis hin zu Urwäldern und sogar Skigebieten gibt es hier alles, was das Reiseherz begehrt – sei es im Sommer oder im Winter. Mit dem Flughafen in Podgorica als Ausgangspunkt kann in Montenegro ein Abenteuerurlaub zum Low Budget verbracht werden. Ab in den Mietwagen oder die öffentlichen Verkehrsmittel und schon steht euch die gesamte Vielfalt dessen offen, was die Natur an Schönheit zu bieten hat. Besondere Highlights sind dabei die Bucht von Kotor, der Lovćen Nationalpark sowie das Weltnaturerbe im Durmitor Nationalpark. Anschließend könnt ihr am Strand des Krupac Sees die Seele baumeln lassen oder euch beim Wassersport so richtig auspowern.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 1 – 32 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 13 – 28
  • Sonnenstunden: 🌞 5 h
  • Regentage: ☔ 3 – 15

Button Angebote für Montenegro

4. Djerba in Tunesien

Dass der Urlaub an Traumstränden keine weiten Flugreisen und hohen Preise mit sich bringen muss, beweist das tunesische Djerba. Die Insel katapultiert euch direkt in den Orient zwischen Kamelen, afrikanischer Sonne und Stränden mit karibischem Flair. Hier, im ruhigen Nordafrika, lädt das Meer zum entspannten Badeurlaub mit der ganzen Familie. Wassersport steht ebenso auf dem Tagesplan wie ein Bummel über die orientalischen Märkte. Mit ihren gerade einmal 514 Quadratkilometern ist die tunesische Insel ein kleines Touristenparadies mit weißen Häusern, grünen Palmen und türkisfarbenem Wasser.

Bild Hotelanlage und Strand auf Djerba in Tunesien

So gut kann günstiger Urlaub aussehen

Nicht entgehen lassen solltet ihr euch einen Blick hinter die Kulissen in die Geschichte sowie Kultur der arabisch-islamischen Welt auf Djerba. Und wer ein Herz für Tiere hat, kommt neben den Kamelen auch noch bei einem Ausritt am Strand voll auf seine Kosten. Oder ihr könnt zwischen Dezember und März die pinkfarbenen Flamingoschwärme auf den weiten Sandstränden beobachten. Eine Mischung, die auf der Welt einmalig ist – und dabei auch noch alles andere als teuer. Djerba gilt somit als echter Geheimtipp für das große Abenteuer zum kleinen Preis.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 9 – 32 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 15 – 26 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 7 h
  • Regentage: ☔ 0 – 4

Button Angebote Djerba

5. Polnische Ostsee

Ein Urlaub an der Ostsee ist der Klassiker schlechthin für viele deutsche Familien und Reisende. Doch dabei muss es nicht immer die teure Heimat sein. Stattdessen erstreckt sich die Ostsee über insgesamt 843 Kilometer in den europäischen Osten und damit unser Nachbarland Polen. Die traumhaften Strände, sanften Dünen und spektakulären Steilküsten laden zu einem unvergesslichen Entspannungsurlaub ein. Sei es in einem luxuriösen Hotel oder einem einsamen Bungalow am Strand: Die Auswahl an Unterkünften ist riesig. So ist an der Polnischen Ostsee gewiss für jeden Geschmack das richtige Domizil dabei.

Bild Sopot Polen Ostsee

Tolles Wetter an der Polnischen Ostsee

Relaxen, Fahrrad fahren, wandern, durch urige Städte schlendern oder die Wanderdünen in Leba bewundern: Die „Bernsteinküste“ macht ihrem Namen alle Ehre und stellt einen echten Schatz unter den Urlaubsdestinationen dar – welcher der Deutschen Ostseeküste nur hinsichtlich der Besucherzahlen nachsteht. Neben deutlich mehr Ruhe gibt es an der Polnischen Ostsee auch unberührte Wälder, kristallklare Seen und lebhafte Küstenstädte zu entdecken. Auf dem Wasser können Aktivurlauber sich währenddessen im Tauchen und Segeln üben oder mit dem Jetski über die Wellen peitschen.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 0 – 20 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 2 – 17 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 6 h
  • Regentage: ☔ 6 – 10

Button Angebote Polnische Ostsee

6. Prag in Tschechien

Aufgrund der geringen Preise und seiner Nähe zur deutschen Grenze gehört Prag zu einer der beliebtesten Destinationen für einen Low Budget Kurztrip. Vor allem junge Deutsche zieht es in das „Las Vegas“ von Europa auf der Suche nach unvergesslichen Nächten im größten Club von Zentraleuropa namens „Karlovy lázně“. Dennoch hat Prag noch weit mehr zu bieten und wer denkt, hier gäbe es feierwütige Menschenmassen wie am Ballermann, der hat sich mächtig getäuscht. Tagsüber ist Prag beschaulich. Die Altstadt verzaubert mit ihrer Architektur aus zahlreichen verschiedenen Epochen. Bei einer Bootsrundfahrt auf der Moldau eröffnet sich der Blick auf die „Stadt der hundert Türme“ in ihrer vollen Pracht. Und wer ein Händchen für Literatur hat, darf sich keinesfalls das Franz Kafka Museum entgehen lassen.

Bild Die Karlsbrücke in Prag

Spaziert über die Karlsbrücke

Die Karlsbrücke, die Prager Burg und der Altstädter Ring stellen den Mittelpunkt dieser einzigartigen wie atemberaubend schönen Stadt dar, die in friedvoller Stille eine spannende Geschichte erzählt. Die kleinen Restaurants und Cafés am Straßenrand laden zu kulinarischen Verwöhnmomenten ein und plötzlich hat Prag so gar nichts mehr mit „Las Vegas“ gemeinsam. Sie ist eine Stadt der Gegensätze und somit das perfekte Reiseziel für jedermann – von der Familie mit Kindern über Paare bis hin zu Gruppen oder Alleinreisenden. Und wer noch mehr Zeit mitbringt, der sollte sich auch den Rest von Tschechien nicht entgehen lassen. Denn hier gibt es nicht nur das angeblich beste Bier der Welt. Stattdessen findet ihr in Tschechien die Kurorte im westböhmischen Bäderdreieck zur Entspannung, die weitläufigen Seen und Wälder des böhmischen Waldes, die zum Wandern und Erkunden einladen, sowie die Schneekoppe als höchster Gipfel mit über 1.600 Höhenmetern.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 3 – 25 °C
  • Biertemperatur: 🍺 7 – 8 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 6 h
  • Regentage: ☔ 9 – 10

Button Angebote Prag

7. Mekongdelta im südlichen Vietnam

Einen völligen Kontrast dazu bildet das Mekongdelta im südlichen Vietnam. Südostasien gehört zu den beliebtesten Destinationen für Fernreisen, was auch an den günstigen Preisen liegt. Die Lebenshaltungskosten vor Ort sind niedrig und je nach Wechselkurs kann der Urlaub somit zu einem echten Schnäppchen werden. Günstig bedeutet aber nicht zwangsläufig weniger gut, wie das Mekongdelta beweist. Ganz im Gegenteil: Hier findet ihr ein Naturparadies, welches sich über eine Fläche von 39.000 Quadratkilometern erstreckt. Der Mekong, ein gewaltiger Fluss mit Ursprung in Tibet, bildet den Mittelpunkt des Tales mit mehreren Kilometern Breite. Dadurch umrahmt er malerische Inseln mit seinen Flussarmen und hinterlässt fruchtbaren Schwemmlandboden.

Bild Mekong Vietnam

Taucht ein in das faszinierende Vietnam

Diese neun Flussarme haben dem Mekong den Spitznamen des „Neun-Drachen-Flusses“ eingebracht, welcher heutzutage die Heimat von mehr als 1.000 verschiedenen Tierarten darstellt. Auf Booten geht es quer über den Fluss, vorbei an Urwäldern mit Vogelgesang und ausgedehnten Reisplantagen. Die schwimmenden Märkte versprechen eine bunte Abwechslung mit heimischen Köstlichkeiten und etwas weiter flussabwärts überkommt euch plötzlich das Gefühl, ihr wärt direkt im Amazonas gelandet. Das Mekongdelta mit seinem „Neun-Drachen-Fluss“ ist eine einzigartige Erfahrung, welche es in dieser Form nur im Vietnam gibt – und die sich niemand entgehen lassen sollte!

  • Lufttemperatur: 🌡️ 25 – 28 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 21 – 28 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 5 h
  • Regentage: ☔ 12

Button Angebote Vietnam

8. Vereinigte Arabischen Emirate (VAE)

Sei es als Zwischenstopp auf dem Weg nach Vietnam oder als eigene Reise: Die Vereinigten Arabischen Emirate sind imposant, luxuriös und abwechslungsreich. Für vergleichsweise günstige Preise gibt es hier eine Menge Highlights zu sehen sowie zu erleben. Die funkelnden Türme der Wolkenkratzer begrenzen malerische Strände und Wüsten, die zum Quadfahren oder einem Ritt auf Kamelen einladen. Mit mehr als 35 Grad Celsius quasi jeden Tag von Mai bis Oktober gibt es gleich zwei Möglichkeiten für eine Abkühlung: Die weißen Sandstrände oder die klimatisierten Malls, welche zu den größten der Welt gehören. In den VAE ist nichts unmöglich…

Bild Dubai, Vae

Die VAE ziehen euch in ihren Bann

…höher, schneller, weiter – so scheint hier das Motto zu lauten. Die Skyline übertrifft so manche Großstadt in den USA oder in China an Höhe und architektonischer Kunst. Die Hotels sind Meisterwerke in vollendeter Perfektion, welche den Reisenden alle Wünsche von den Augen ablesen. Und die Düfte in der Luft erinnern an ein Märchen aus „1001 Nacht“.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 18 – 40 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 23 – 32 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 10 h
  • Regentage: ☔ 1

Button Angebote Dubai, VAE

9. Zypern

Sonne, Strand und Meer gibt es aber auch in Europa. Die Sonneninsel Zypern macht ihrem Namen alle Ehre und begrüßt ihre Besucher mit durchschnittlich sechs Sonnenstunden pro Tag – und zwar das ganze Jahr über. Die geteilte Insel gehört im Norden zur Türkei. Im Süden erstreckt sich das unabhängige Zypern mit einer eigenen Kultur und Küche. Unter Einflüssen der türkischen Grenze, griechischen Nachbarn und dem zypriotischen Erbe ergibt sich somit eine einzigartige Mischung, welche nicht nur kulinarisch eine Reise wert ist. Zypern steht für weiße Sandstrände, tiefblaues Wasser, antike Sehenswürdigkeiten und eine spannende Geschichte. Angeblich soll die Insel die Heimat der Göttin Aphrodite sein. Passend dazu darf der Besuch im Aphrodite Museum der Hauptstadt Nikosia nicht fehlen.

Bild Golden Beach, Zypern

Golden Beach auf Zypern

Derweil laden die kleinen Provinzstädte zum Schlendern auf den Strandpromenaden ein. Mit Blick auf das Meer kann vom Restaurant aus der Sonnenuntergang beobachtet werden und die Kolonialgebäude werden von sattgrünen Dattelpalmen eingerahmt. Tagsüber kann die einzigartige Natur von Zypern auf den Spuren der Götter bei Wanderungen erkundet werden. Wassersportler kommen im kühlen Nass beim Tauchen oder Windsurfen auf ihre Kosten. Abkühlung ist zudem in den Bädern des Adonis zu finden, wo dem Wasser eine heilende Wirkung nachgesagt wird.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 16 – 38 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 16 – 29 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 9 h
  • Regentage: ☔ 5

Button Angebote Zypern

10. Malta

Ebenfalls im Mittelmeer und mindestens genauso schön ist Malta. Das Archipel zählt drei Inseln, mehr als 300 Sonnentage pro Jahr und rund 5.600 Jahre Geschichte, erzählt von den dutzenden Ruinen der steinzeitlichen Tempel. Die blauen Lagunen von Malta laden zum Baden ein, während das Partyleben in Paceville vor allem junge Besucher aus der ganzen Welt anlockt. Demgegenüber leben auf der Insel Comino offiziell nur drei Menschen. Wer also nach Ruhe sucht, wird in der Blauen Lagune fündig.

Bild Gozo Blue Hole, Malta

Baden im Blue Hole auf Gozo bei Malta

Die Hauptstadt Valetta ist nur zehn Kilometer vom einzigen Flughafen der Inseln entfernt und somit Ausgangspunkt der Reise. Sie gehört vollständig zum UNESCO-Welterbe und wartet mit unzähligen Sehenswürdigkeiten wie der vergoldeten Kirche St. John´s Co-Cathedral auf. Hier gibt es Paläste aus der Ritterzeit, das Archäologische Nationalmuseum und die Barakka Gardens zum Entspannen. Neben dem Sightseeing und Nightlife findet ihr auf Malta aber vor allem eines: Traumstrände und waschechtes Karibik-Feeling zum kleinen Peis.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 9 – 32 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 15 – 23 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 8 h
  • Regentage: ☔ 5

Button Angebote Malta

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder