Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Hotel Grand Pearl Beach Resort & Spa

Turizm Caddesi 61/1 07330 Çolakli
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 1 Tag
Gästemeinung: "Wir fliegen seit 1981 jedes Jahr in die Türkei, die Urlaube waren b..." Hotelbewertungen Exklusives Hotelvideo
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Grand Pearl Beach Resort & Spa im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 57%
Paare 28%
Alleinreisende 13%
Freunde 1%
Altersstruktur
36-40 Jahre 29%
26-30 Jahre 20%
46-50 Jahre 19%
<14 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
2,7
Zimmer:
2,8
Service:
2,8
Gastronomie:
2,9
Lage & Umgebung:
3,2
Sport & Unterhaltung:
3,1
Gesamteindruck:
2,9
Weiterempfehlung: 36% Bewertungsanzahl: 425
Gesamtbewertung:
2,9

Hotelausstattung Hotel Grand Pearl Beach Resort & Spa (Side-Colakli)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, direkte Strandlage, Halbpension, all inclusive, Privatstrand, Miniclub
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Kinderspeisen
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Bowling, Tauchen / Schnorcheln, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche, Wassersport, Wasserski, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Autovermietung, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Weckdienst, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Grand Pearl Beach Resort & Spa

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Grand Pearl Beach Resort & Spa

04.01.2016 Dieser Urlaub war der reinste Horror! Badeurlaub -
1,6
Allgemein / Hotel Wir fliegen seit 1981 jedes Jahr in die Türkei, die Urlaube waren bis auf den jetzigen alle Erholsam und brachten viel Spaß. Was uns jetzt widerfuhr, ist mit wenigen Worten nicht zu beschreiben. 1. Dreckig, 2. Unhygienisch, 3. Unfallgefährdend ( überall lauern Gefahren sich zu verletzen) 4. völlige Überlastung des Personals, 5. Das Management untauglich, 6. Fahrstühle und Klimaanlagen funktionierten selten, 7. Ca. 95% russische Gäste, 8. All Inklusiv Ultra ist denen unbekannt, später dazu mehr, 8. Defekte Dachsteine liegen lose auf den Kanten der Dächer, mit starken Wind werden diese definitiv vom Dach fallen und könnten Gäste schwer verletzen. Beim Informieren dieser Angelegenheit wurde mir auf brüchigen Englisch gesagt, die liegen schon ein paar Monate da oben ganz locker, da wird schon nichts passieren. Übrigens zum Thema Fremdsprachen: Das Personal spricht ein gutes russisch, einige sprechen auch englisch und an der Rezeption spricht Mehmet Bey sehr gutes deutsch ( ansonsten spricht keiner deutsch), ist aber nicht wichtig, da wir nicht in einem deutschsprachigen Land sind.
Lage Der Strand ist ca. 400 Meter entfernt, er ist bequem zu Fuß zu erreichen. Allerdings ist dann erhöhte Sturzgefahr -besonders für ältere Menschen- angesagt, da die Gehwegsteine in teilweise abgesagt sind. Das Nachbarhotel Chrystal Palace hat ebenfalls 5 Sterne, das ist aber eine korrekte Bewertung! 2 Basare sind vom Hotel aus nach links und nach rechts in ca. 800 Metern zu erreichen. Die Transferzeit zum Hotel beträgt ca. 45 Minuten.
Service Das Personal ist total überfordert und die meisten sind für die Tätigkeit im Umgang mit Gästen nicht qualifiziert. Bei angesprochenen Mängeln tat man so, als ob man den Gast gar nicht versteht. Fremdsprachenkenntnisse: Russisch und ein Mitarbeiter, englisch und deutsch. Der Check in war am 29.9. um 2, 30 Uhr. Es ging ziemlich zügig, aber das Zimmer war eine Absteige, mehr dazu später. Die Zimmerreinigung hat zwar in 3 Tagesabständen das Bett gemacht, vergaß aber in den 14 Tagen wenigstens 1x die Betten neu zu beziehen. Der Laminatboden wurde nicht einmal gesäubert, das Bad haben wir selber gesäubert, da ja kein Personal dafür verantwortlich erschien. Der angekündigte Shuttlebus zum Strand fuhr in 15 Tagen 2 mal. Das Küchenpersonal ist ebenfalls etwas einmaliges, dazu später mehr.
Gastronomie Es gab nur 1 offenes "Restaurant", alle anderen 5 beschriebenen existieren, blieben aber geschlossen, weil nicht ausreichend Personal und entsprechende Angebote aus den Speisenkarten zur Verfügung standen. Ohne es über zu bewerten: Es war ein großer Dreckstall ! Tischläufer sehr beschmutzt mit Essensresten, ebenso der Boden, Treppen usw. Die Teller, Gläser ( sorry auch häufig Plastikgläser, weil Glasbestände nicht vorhanden waren) sowie benutztes Besteck blieben auf den Tischen liegen. Neue Gäste räumten selbsttätig Geschirr und Besteck weg um ebenfalls Ihre Mahlzeiten zu sich zu nehmen, allerdings hatten wir keine Tücher um die Tische sauber zu wischen. Fazit dazu:Sauberkeit und Hygiene sind für das Küchenpersonal ein Fremdwort. Die Qualität der Speisen war ungenügend und damit kaum bzw. nicht genießbar. In den 14 von 15 Tagen gab es jeden Tag - morgens mittags und abends - das gleiche ! Übrigens: An 5 Tagen gab es morgens keine Butter- sorry. auch keine Margarine- Butter gab es überhaupt nicht, sondern an den anderen verbleibenden Tagen " nur Margarine". In den 14 tatsächlichen Urlaubstagen hofften wir während der abendlichen Menue`s zumindest mehr Abwechslung der Gerichte zu erhalten. Die ersten 4 Tage/Abende gab es im Hauptgericht "Fisch " aus der Tiefkühltruhe, es blieben noch 10 Tage/Abende auf Hoffnung von ein bisschen Fleisch. Es gab wirklich sage und schreibe an 3 Abenden ein wenig Hähnchenfleisch vom Grill, welches uns auf den Teller mit den Händen ( Einweghandschuhe wurden getragen) gelegt wurde . Ein Stückchen pro Person, dann weitergehen, essen, wieder 15 Meter anstellen für ein 2. Stückchen. immer noch die gleichen Gummihandschuhe und entweder Appetit vergangen oder letzte Stückchen Fleisch war " ausverkauft" ? Selbst in Deutschland ist die einfachste Küche in Imbissen wirklicher Luxus! Für Kinder gab es keine vernünftigen Menues, sondern jeden Tag Nudeln mit wässriger Tomatensoße.
Sport / Wellness Der Tennisplatz ist eine Müllhalde. Unsere Tennisschläger hätten wir gar nicht gebraucht, überall nur blaue Müllsäcke. Disco nur für russische Gäste ausgelegt in der Zeit von 1. 30 - 2. 30 Uhr morgens, als deutscher Gast wurdest du gemieden ( einfach nur schrecklich). Der Strand war sandig, aber nie gereinigt worden. Im Nachbarhotel Chrystal Palace fuhr jeden morgen der Traktor um den Strand zu reinigen. Wir hatten aber im feinen Sand nur alte Muscheln, gebrochenes Glas und Plastik und viele Steine vorzufinden. Das Meerwasser ist sehr sauber und klar und für Anfang Oktober mit ca. 26 Grad sehr angenehm. Liegestühle, Sonnenabdeckdach waren da. Handtücher und Liegen waren im Preis inbegriffen. Der Außenpool ist mit seinen ca. 100 Metern das schönste in dieser Anlage, das Wasser sauber, wenig Chlorgehalt, aber es drohen auch Verletzungsgefahren durch defekte, brüchige Fliesen im Wasser-u. im Außenbereich um in den Pool zu gelangen. Der Innenpool kann nicht benutzt werden, da Spanplatten über den gesamten Pool gelegt wurden, darauf wiederum wurden Planzentöpfe gestellt für alle Gäste sehr unansehnlich und natürlich eine große Einschränkung für die ältere Generation und den Wintergästen. Eine Außenpoolbar existierte, aber das Personal wirkte über den gesamten Zeitraum sehr genervt, mit anderen Worten: Gäste, bleibt bloß weg, ich habe keine Zeit. Wie schon beschrieben: Wir sind nicht Anspruchsvoll: aber es muss gewährleistet bleiben, das wir uns auf den Jahresurlaub freuen dürfen. In diesem speziellen Fall würden wir andere Länder vorziehen und nach 34 Jahren dieses Land nicht mehr besuchen wollen. Wir möchten uns von den Arbeitsstrapazen des Jahres ein wenig erholen und genießen wollen. Apropos genießen: Der Wellnessbereich bekommt von uns eine 1 ( Excellent ) Das war der wirkliche einzige Ort an dem wir uns sehr wohl gefühlt haben.
Zimmer Wir kamen um 2. 30 Uhr an, Hundemüde! Wir gingen erst zur Rezeption um einzuchecken, Wir kamen ins Zimmer, es waren 3 Betten drin, das Zimmer sehr klein, alle 3 Betten waren benutzt, das heißt. sie waren durchwühlt und das Zimmer hat im wahrsten Sinne des Wortes nach Alkohol und Zigarettenrauch gestunken. Das 2. Zimmer war ähnlich wie eine Absteige, wir waren nur zu Müde nochmals umzuziehen. Jetzt kommt das Ultra All Inclusive Angebot ins Spiel. Wir gingen zur Bar und wollten eine Fanta trinken. Der Barkeeper lehnte die Bestellung ab, da es keine Getränke mehr ab 2. 00 Uhr morgens gab ( Ultra All Inklusive)? Jetzt wieder zum Zimmer: Das neue Zimmer müde und fix und fertig bezogen. Am sonnigen Morgen dann die Ernüchterung: Auf dem Balkon standen wir vor einem riesigen Ablageplatz für blaue Müllsäcke, es war der Tennisplatz, Müll soweit das Auge reicht! Das Badezimmer war ein Dreckstall mit viel Schimmel an Wänden und Fliesen. Dann am nächsten morgen war der Reiseleiter zur Begrüßung anwesend. Vor genau 26 Hotelgästen wurden ihm 13 dicke Beschwerden zum einchecken vorgetragen. Er nahm sie auf und beruhigte die Gäste, dass er alles zu Gunsten unsererseits klären wird. Aber es wurde keine Beschwerde weitergeleitet! Nach Abschluß der Begrüßung ging ich auf den Herrn Reiseleiter zu und konfrontierte ihn mit unserem Erlebnis der 3 tollen Zimmer. Er bestätigte mir und meiner Frau sowie 4 weiteren Hotelgästen, das wir ein Schrott Hotel gebucht haben, er würde aber alle negativen Informationen sofort schriftlich bestätigen. Übrigens haben wir diesen Herrn Reiseleiter in diesem Hotel 14 Tage bis zur Abreise nicht mehr gesehen. Fazit:: Mehr Dreck geht nicht, wir haben so ein schlimmes, dreckiges und heruntergekommenes Hotel seit 1981 nicht erleben dürfen, Gott sei Dank.
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel mit diesem Management bekommt von uns nicht einen Stern, unfreundliches überfordertes Personal, Animateure prügeln sich vor Hotelgästen ( die waren total gestresst, wir wissen aber nicht warum Stress, die haben doch gar nicht gearbeitet ) Wir erlebten im Spätsommer vom 28.9. -12. 10. 15 - 3 Animationen am Tag ( Wasser-Gymnastik, Step, Zumba und 3 Abendveranstaltungen, das war' s dann auch. An den Sonntagen gab es türkische Abende: na klar. Verkaufsveranstaltungen ohne Highlights ( kaufen, betteln ) ach ja. Attraktionen. Nichts Wir empfehlen: Liebe Urlaubssuchende, nehmt die negativen Bewertungen der dort gewesenen Urlauber/innen sehr ernst, es wird der totale Reinfall und damit keine Erholung. Ihr kommt gestresst zurück nach Deutschland und freut Euch auf den nächsten besseren Urlaub
11.12.2015 Familienurlaub 2014 Badeurlaub -
1,5
Allgemein / Hotel Die Anlage ist sehr groß aber übersichtlich, Zustand allgemein sehr herabgekommen viele gefährliche stellen, wie z.B am Pool abgebrochene und scharfkantige Fliesen, Restaurant schmutzig keine Klimaanlage.
Lage Zum Strand sind es 10 geh Minuten, nächster Bazar ca. 20 geh Minuten, Ausflug Möglichkeiten gab es doch wir haben keine genutzt.
Service sehr sehr schlecht überhaupt nicht empfehlenswert, drei Tage haben wir auf einem kaputten Doppelbett geschlafen, dies auch an der Rezeption Beanstandet doch keine Rücksicht, bis wir es Selber repariert haben.
Gastronomie Vielfalt der Speisen in diesem Hotel ist das ein Fremdwort
Zimmer Familien Zimmer zwei Zimmer schön groß doch der Balkon zu klein es wurde hin und wieder Sauber gemacht.
Preis Leistung / Fazit Gesamtfazit schlecht nie wieder,. Dieses Hotel würde ich Persönlich keinem weiter empfehlen Service mangelhaft, Reklamationen werden nur aufgenommen aber nicht umgesetzt.
19.11.2015 Familienurlaub Badeurlaub -
2,4
Allgemein / Hotel Renovierungsbedürftig
Lage Hauptstraße sehr laut. Neben dem Hotelstrand verläuft ein stinkender Kanal.
Service Personal absolut unfreundlich und spricht kein Wort deutsch.
Gastronomie Katastrophe !
Sport / Wellness Viele wasseraktivitäten möglich
Zimmer - Sauberkeit der Zimmer lässt zu wünschen Klimaanlage defekt nicht reparabel
Preis Leistung / Fazit Nie mehr wieder nur das Wetter war super . Menschen, die sich langweilen, haben im Management nichts zu suchen. Nach drei Tagen wollten wir nur nach Hause. Finger weg.
12.11.2015 Bewertungen Badeurlaub -
2,9
Allgemein / Hotel Naja es ist nicht neuste, preislich aber i. O.
Lage War ganz okay, gute Einkaufsmöglichkeiten.
Service Sehr schlecht, unfreundlich.
Gastronomie War ganz okay.
Sport / Wellness War auch ganz okay.
Zimmer Zimmer war okay, Sauberkeit nicht die beste.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist nicht das neuste dich für den Preis ganz in Ordnung. Das Essen war auch okay. Das Personal an den Bars war nicht sehr freundlich, junge Leute, die nicht wirklich Lust hatten. Strand in der Nähe und sehr schön, der hat mir am besten gefallen im ganzen Urlaub.
11.11.2015 Nicht empfehlenswert! Badeurlaub -
2,0
Allgemein / Hotel Niemals fünf Sterne! Dreckig, viele Russen, Essen wie in einer Kantine.
Lage Nah am Strand und gute Verbindung zur nächsten Stadt.
Service Das Personal an der Rezeption war gut. Wir haben nachdem wir unser Zimmer in einem saumäßigem Zustand vorgefunden haben am nächsten Tag ein neues Zimmer ohne Aufpreis bekommen. Roomservice hat nur Betten gemacht und dürfitg sauber gemacht. Minibar wurde nicht aufgefüllt einmal wurde sogar vergessen Toilettenpapier nachzufüllen.
Gastronomie Kantine. Das Frühstück war unmöglich! Zum Mittagessen gab es fast immer das Gleiche. Abends war es nicht schlecht es gab frisch Gegrilltes. Keine Snacks an der Poolbar oder am Strand es gab lediglich Getränke. Beschreibung nicht zutreffend!
Sport / Wellness Jeden Abend Kinderdisco-/Programm. Schöner Strand und Schöner Pool. Hammam gegen Gebühr. Aber es gab einen Handtuchservice.
Zimmer Wir buchten ein Eco-Zimmer welches wirklch Ekelhaft war! Blutflecken auf dem Boden, Schimmel auf dem Bettlaken und in der Wanne. So eine verpeckte Klobrille haben wir noch nicht gesehen. Wir wollten sofort ein neues Zimmer haben welches wir erst am nächsten Tag bekommen haben(Standartzimmer ohne Aufpreis). Das war dann auch ganz in Ordnung allerdings hatten wir keinen Fernseher mehr. War aber nicht so schlimm weil es eh kein deutsches Fernsehprogramm gab.
Preis Leistung / Fazit Nicht empfehleswert! Niemals 5 Sterne! Hotel im schlechten Zustand würde in Deutschland keine Zwei Sterne bekommen! Eine öffentliche Toilette am Pool war nicht an das Abflussrohr angeschlossen nach der Benutzung landete der Urin auf dem Boden.
11.11.2015 Es hätte besser sein können. Badeurlaub -
2,2
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist sehr schön. Der Pool ist groß und die Inneneinrichtung des Hotels ist im römischen Stil. Da kann man nicht meckern. Leider ist das Hotel sehr heruntergekommen und dreckig. In unserem Zimmer wurde während der 14 Tage kein einziges Mal der Boden gewischt, dafür bekamen wir jeden Tag frische Handtücher. Fahrstühle sind kaputt, sodass man in den fünften Stock zu Fuß laufen muss. Für junge Leute, wie uns, ist das ja kein Problem, aber für Ältere ist das nicht gerade optimal. Klimaanlage funktioniert nicht in jedem Zimmer, der Kühlschrank ist dreckig und verschimmelt. Das Hotel ist familienfreundlich, jeden Tag findet die Mini-Disco für die Kinder statt. Weiterhin haben die Kinder extra Rutschen und verschiedene Möglichkeiten sich auszutoben. Die meisten Hotelgäste kommen aus Russland. An der Rezeption wird hauptsächlich russisch oder englisch gesprochen. Auch das Personal kann hauptsächlich nur englisch, oder türkisch.
Lage In der Nähe der Anlage befanden sich viele Hotels. Wir hatten das Pech, dass unser Balkon direkt zu einem anderen Hotel ausgerichtet war, wo die Musik bis spät in die Nacht lief. Ca. 15 Minuten entfernt gibt es einen Touristenbasar. Wie bei jedem Basar sollte man auch hier aufpassen, dass man nicht übers Ohr gehauen wird.
Service Service war das unterste Niveau. Von einem 5 Sterne Hotel, egal ob in der Türkei oder sonst wo, erwartet man schon einen gewissen Standard. Das meiste Personal war eher unfreundlich und ziemlich genervt. Klar, kann ich das alles nachvollziehen, aber nicht mal ihre Arbeit konnten sie gut oder ausreichend ausführen. Das schlimmste an diesem Urlaub war, dass wir beklaut wurden. Es war zwar nur eine Tüte mit Pflegeprodukten und Badesachen, diese enthielt aber auch sehr wichtige Medikamente meiner Mutter. Wir sind sofort an die Rezeption und haben den Fall geschildert. Man versuchte uns tatsächlich für dumm zu verkaufen und die Sache so hinzudrehen, dass wir die Tüte verloren haben. Dank der Hartnäckigkeit meiner Mutter haben wir die Medikamente am nächsten Tag zurück bekommen! Ja, schon komisch, dass diese aufgetaucht sind und der Rest nicht. schließlich waren die Tabletten auch in der Tüte! Letztendlich haben wir einige Sachen ersetzt bekommen und durften uns im Shop des Hotels bedienen, natürlich auf dessen Kosten. Die Verkäuferin hat uns erzählt, dass sowas hier öfters vorkommt und dass sogar aus dem Safe geklaut wird. Danach hat man sich gar nicht mehr sicher gefühlt. Einen erholten Urlaub kann ich das leider nicht nennen.
Gastronomie Es gab in diesem Hotel wirklich keine so große Vielfalt an Speisen. Nach paar Tagen hing einem das Essen schon zum Hals raus. Meistens gab es Fisch. Wenn man eine Stunde später zum Essen kam, gab es fast gar nichts mehr! Der Speiseraum war sauber, mittags durfte man allerdings nicht draußen essen. Sehr unvorteilhaft, wenn es innen keine Klima gab und man sich beim Essen beeilt hat, um endlich rauszukommen.
Sport / Wellness Der kleine Fitnessraum und der Saunabereich waren in Ordnung. Fast an jedem Abend gab es eine Show auf der Bühne, vorher fand die Mini-Disco für Kinder statt. Kostenloses Internet gibt es nur in der Lobby. Es gibt ein Spielzimmer, wo man zB Karten- oder Brettspiele spielen kann. Zum Strand musste man ein Stück laufen. Dieser ist sehr dreckig. Auf Sauberkeit wird hier gar nicht geachtet. Das gute ist, es ist ein Sandstrand. In der Nähe ist eine Poolbar. Handtücher für den Strand sind kostenlos, auch die Liegen sind kostenlos. Der Pool ist riesig, es gibt ein paar Rutschen. Der Poolbereich ist auch sehr schön.
Zimmer Das Zimmer wurde in den 14 Tagen kein einziges Mal geputzt. Die Ausstattung war in Ordnung, jedoch stand nicht in jedem Zimmer ein TV. Es gab deutschsprachige Sender, Bettwäsche wurde paar Mal gewechselt, Handtücher jeden Tag.
Preis Leistung / Fazit Wenn man uns nicht beklaut hätte, es nicht so dreckig und vieles kaputt wäre, hätte ich es weiter empfohlen, denn die Anlage ist wirklich schön. Nur der Service lässt zu wünschen übrig. Wer trotzdem in dieses Hotel fährt, dem wünsche ich natürlich alles gute. Und passt auf Eure Sachen auf.
11.11.2015 Schade um das Hotel Badeurlaub -
2,9
Allgemein / Hotel Poollandschaft einzigartig, nur leider in die Jahre gekommen. Defekte Fliesen, defekte Ablaufgitter und fehlende Lampen im Pool. Laut Beschreibung toller überdachter Pool erwies sich als stillgelegter Abstellraum. Schade! Hotel weist enorm viel Schäden auf. Wie liegen gebliebene abgefallene Dachziegel, gefährlich noch hängene Dachziegel, Defekte Seiten / Windschutzscheiben usw. Würde zu lang werden, um alle sichtbaren Mängel aufzuführen. Zimmerservice in 7 Tage 1 Mal. Kulturschock durch 99 % russischer Belegung. Man musste sehr schnell sein am Buffet. Essen war auf russische Gäste ausgerichtet. Kein Fleisch und sehr selten Fisch. Wlan kostenlos nur in der Lobby möglich. Alles in allen nicht nochmal.
Preis Leistung / Fazit Nicht wieder. Essen sehr schlecht. Hotel hat etliche Reparaturstaus. Alles auf russisch Gäste ausgerichtet. Die sich eher schlecht benehmen. Das braucht man nicht.
11.11.2015 Erholung pur Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Imposante Lobby, allgemein aber renovierungsbedürftig. Russisch war die am meisten gesprochene Sprache. Viele junge Familien mit Kindern. Große, gepflegte Poollandschaft. Nervige Musik am Pool. Auch abends Beschallung vom Nachbarhotel. Strand ca. 500m entfernt(abends unbeleuchtet)mit Defiziten bei der Sauberkeit, Essen war ok und vielfältig Getränke top. Das Personal war freundlich, hatte aber auch ein enormes Arbeitspensum zu schaffen. Nach 6 Tagen fiel die Klimaanlage aus und konnte auch nicht in den restlichen 6Tagen wieder repariert werden.
Zimmer Von der ausgefallenen Klimaanlage abgesehen ok. Nostalgischer Minifernseher
Preis Leistung / Fazit Sehr großes Hotel, dass augenscheinlich, nur schwer in Ordnung zu halten ist. Trotz des Stresses war das Personal immer freundlich und zuvorkommend. Große Auswahl am Buffet, Schlange stehen gehörte dazu.
09.11.2015 Nicht zu empfehlen ! Badeurlaub -
1,5
Allgemein / Hotel Es ist eine schöne und große Anlage aus der man was machen könnte. Die Lage ist nicht schön! Abgelegen, weite Wege bis man zu irgendwelchen Kneipen oder Einkaufsbummel kommt. Das Hotel ist alt und abgenützt. Sauberkeit ein Fremdwort. Es werden vielleicht alle 2 Tage Handtücher gewechselt. Zimmer wurde gar nicht gereinigt. Minibar kein einziges mal aufgefüllt. Frische Bettwäsche haben wir selbst organisiert und bezogen. Das Essen ist eine Katastrophe. Behindertengerecht ist das Hotel auf keinen Fall. Treppen wo es nur geht! Da wir selbst im Aufzug stecken geblieben sind ist es nicht zu empfehlen in solche alten und defekten Dinger einzusteigen! Zur Nationalität kann ich nur sagen dass die 5% Deutschen in der Unterzahl sind. Zum Abschluss möchte ich nur noch eins sagen. Wir waren bestimmt schon 30 mal in der Türkei und haben sowas noch nie erlebt. Wir sind uns auch Bewusst, dass man Abstriche in der Türkei machen muss, aber das Hotel geht gar nicht! Es ist wirklich eine Schande so ein Hotel überhaupt im Angebot zu haben! Es ist wirklich zu überlegen hier nochmal zu buchen!
Lage Colakkli ist eine schmutzige noch nicht erschlossene Gegend!
Service Service?
Gastronomie auf Sauberkeit und Hygiene muss man komplett verzichten. Qualität der Getränke und Speisen nicht akzeptabel. Schmutziges Geschirr, schmutzige Gläser und schmutzige Tische.
Sport / Wellness Mit kleinen Kindern würde ich da nicht hingehen wollen. Im gesamten Poolbereich findet man scharfkantige kaputte Fliesen. Ich habe gesehen wie einmal am Pool der Boden mit Reinigungsmittel geschrubbt wurde, dann mit einem Schlauch abgespritzt wurde und das restliche Wasser,-Reinigungs,-Schmutzgemisch mit einem Schieber in den Pool geschoben wurde. Wasserqualität? Der Weg zum Strand ist nicht all zu weit, nur was man dort erwartet, lohnt es sich nicht dort hinzulaufen! Schmutzige Liegen, die Auflagen werden nicht über Nacht aufgeräumt geschweige denn geputzt. Die sanitären Anlagen, falls man das zu Plastikkontainern sagen kann, also das kann ich nicht beschreiben!
Zimmer Das Zimmer in dem wir untergebracht waren nach dem Wechsel war in Ordnung.
Preis Leistung / Fazit Nie wieder! Eigentlich sollten wir noch Geld zurück bekommen! Das Hotel ist runtergewirtschaftet und dient nur noch als Geldquelle. Wie gesagt aus dem Hotel könnte man was machen, weil die Anlage recht schön ist wäre es renoviert.
09.11.2015 Schlecht geführtes Hotel Badeurlaub -
1,4
Allgemein / Hotel Hotelanlage war gut Strand vermüllt von 14 Tagen wurden 7 tage die Zimmer leidlich gemacht.7 Tage keine Zimmerreinigung und Abfallentsorgung,7 tage mussten wir uns Duschtücher und Toilettempapier selbst besorgen und Betten wurden nicht gemacht. haben uns beim oberboss beschwert, der hatte nur ein müdes lächeln übrig. Fleisch gab es nicht nur kleine Fische mit Gräten
Lage WEg zum Strand zu weit Chattelbus fuhr einmal in 14 Tagen.
Service Alle waren unfreundlich.
Gastronomie Alle Kellner unfreundlich.
Preis Leistung / Fazit Schlecht geführtes und unsauberes Hotel Personal, wenn vorhanden unfreundlich. Der Indorpool war nicht vorhanden. Rezeption nicht Deutschsprachig haben Telefonate aus Deutschland nicht aufs Zimmer verbunden .

Hotelvideo zum Hotel Grand Pearl Beach Resort & Spa

Videobeweis: Das exklusive Video zum Hotel Grand Pearl Beach Resort & Spa von Ab-in-den-Urlaub.de in Side-Colakli (Türkei).

Top Sehenswürdigkeiten in Side-Colakli

ARDA Boutik Colakli , 07620 Colakli Entfernung zum Hotel: 2.3 km
Moonlight Restaurant Babaros Caddesi 49, 07330 Side Entfernung zum Hotel: 8.9 km
Apollonik Cafe Bar Liman Yolu 69, 07330 Side Entfernung zum Hotel: 9.6 km
Orfoz Liman Cad. 58/B, 07330 Side Entfernung zum Hotel: 9.7 km
Aphrodite Restaurant Liman Cd. , 07400 Side Entfernung zum Hotel: 9.7 km
Tanisdil Optik Liman Cad. 138, 07400 Side Entfernung zum Hotel: 9.7 km
Light House Liman Caddesi , 07330 Side Entfernung zum Hotel: 9.7 km
Oscar Juwelier Liman Cad. 36/B, 07400 Side Entfernung zum Hotel: 9.8 km
The End Restaurant Liman Cad. , 07400 Side Entfernung zum Hotel: 9.8 km
Nergiz Restaurant Liman Caddesi , 07400 Side Entfernung zum Hotel: 9.8 km
Essen und Trinken nahe Hotel Grand Pearl Beach Resort & Spa - Adressen
Moonlight Restaurant
Moonlight Restaurant
Babaros Caddesi 49 07330 Side www: http://www.sideholidays.com/restaurant.html Tel.: +90 242 7535196 Fax: +90 242 7535197
Orfoz
Orfoz
Liman Cad. 58/B 07330 Side E-Mail: [email protected] www: http://www.orfozrestaurant.com Tel.: +90 242 7531362
Astral
Astral
Deniz Bükü Mevkii Sarmasik Sokak 07330 Side E-Mail: [email protected] www: www.tropical.com.tr Tel.: +90 242 7532296 Fax: +90 242 7531304
Apollonik
Apollonik
Liman Yolu 69 07330 Side E-Mail: [email protected] www: www.apollonik.com Tel.: +90 242 7531070
Nergiz Restaurant
Nergiz Restaurant
Liman Caddesi 07400 Side Tel.: +90 242 7531467
The End Restaurant
The End Restaurant
Liman Cad. 07400 Side Tel.: +90 242 7532005
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!