Last Minute Monte Gordo

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
  • Ihre Schritte zur Buchung
  • 1. Themenwelten
  • 2. Reisethema
  • 3. Hotelauswahl
  • 4. Hoteldetails
  • 5. Buchung

Lastminute-Hotels  
für Monte Gordo (11 Hotels)

Lastminute Monte Gordo - Die beliebtesten 11 Urlaubsangebote

2. Guadiana Monte Gordo, Algarve, Portugal
Eigene Anreise: 3 Tage ab
Pauschalreise: 7 Tage ab
Flug & Hotel
4. Dunamar Monte Gordo, Algarve, Portugal
Eigene Anreise: 4 Tage ab
Pauschalreise: 4 Tage ab
Flug & Hotel
5. Calema Monte Gordo, Algarve, Portugal
Eigene Anreise: 7 Tage ab
Pauschalreise: 7 Tage ab
Flug & Hotel
8. Alba Monte Gordo, Algarve, Portugal
Eigene Anreise: 3 Tage ab
Pauschalreise: 7 Tage ab
Flug & Hotel
10. Navegadores Monte Gordo, Algarve, Portugal
Eigene Anreise: 7 Tage ab
Pauschalreise: 5 Tage ab
Flug & Hotel
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Monte Gordo

Herrlicher Urlaub September 2011 Badeurlaub Paar
4,2
Preis Leistung / Fazit Vom 26.9.2011 bis zum 10.10.2011 herrliches Wetter, wolkenfreier Himmel, immer Sonnenschein: 30 Grad und mehr im Schatten. Wunderbares Badewetter. Allerdings war dieses Jahr das Wetter im Sept./ Oktober außergewöhnlich schön. Empfehlenswerte Reisezeit: ab 15. September sind die Schulferien in Portugal vorüber, preisgünstiger. Wir waren nun zum fünften Mal im Hotel Vasco da Gama und werden wieder hinfahren. Besonders gefällt uns die Lage: direkt am Strand, wunderbarer Garten mit 2 Pools.
Retro-Urlaub am Strand August 2011 Badeurlaub Paar
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel könnte, wenn es besser gepflegt würde, eine schöne Alternative zu den Betonklötzen sein. Hat durch das Alter/Architektur die Anlage zu einem kleinen Schmuckstück. So ist es aber nur alt und muffig. Schöne Strandlage, 2 Liegen und Schirm direkt am Wasser 10,-. HP vom Buffet gut, jeden Tag mind. 2-3 wechselnde Fischgerichte (auch landestypische). Genauso viele Fleischgerichte, Salate/Obst und Suppen. Frühstück dagegen einfallslos. Gäste überwiegend Holländer, Portugiesen und Briten
Service Die Hälfte der Kellner sind scheinbar ungelerntes Hilfspersonal, die nur ihre Landessprache beherrschen. Statt des bestellten Rotweins wird schon mal Weißwein oder Mineralwasser an den Tisch gebracht. Rotwein gern mit Zimmertemperatur hier mindestens 25 Grad und das Bier dafür tiefgekühlt. Zimmerreinigung beschränkt sich auf Bettmachen. Versehentlich heruntergefallene Erdnüsse lagen noch nach zwei Wochen dort.
Zimmer Zimmer sehr hellhörig und etwas zu klein. Sanitäreirichtungen überholungsbedürftig. Schöner Meerblick 4. Etage - wenn gebucht. Wenn andere Gäste ihre Klimaanlage laufen lassen, kann man nicht mit offener Balkontür schlafen.
Preis Leistung / Fazit Für Strandurlaub, bei dem man sich so wenig wie möglich im Zimmer aufhalten muss, ist es gerade noch akzeptabel. Wegen dem schönen in Richtung Spanien unbebauten kilometerlangen Sandstrand. 1 Min. vom Hotel entfernt ein kleiner Supermarkt für Mineralwasser etc.. Auf der Strandpromenade jede Menge Bars und Restaurants.
Preiswert und Sauber! Juni 2011 Badeurlaub Familie
4,6
Allgemein / Hotel Im Großen und Ganzen ist das ein altes Hotel, welches man auf jeden fall besuchen kann!
Lage In der Nähe gibt es viele Cafés und Bars sowie auch Restaurants! Viele Einkaufsmöglichkeiten gibt es nicht, da muss man schon in die Stadt reinfahren.
Service Der Service ist sehr gut gewesen, sehr hilfsbereit.
Gastronomie Man kann im Hotel günstig essen und trinken, wenn man nur Frühstück gebucht hat.
Sport / Wellness Wir haben keine Unterhaltung in Anspruch genommen.
Zimmer Unser Zimmer war sehr groß und sauber.
Preis Leistung / Fazit Wir können dieses Hotel empfehlen und würden, wenn wir mal wieder nach Monte Gordo kommen sollten, wieder dieses Hotel besuchen.
Baia de Monte Gordo September 2010 Badeurlaub Paar
3,2
Allgemein / Hotel Das Hotel macht von aussen und beim betreten einen ordentlichen Eindruck. Die Teppiche in den Fluren sind jedoch recht fleckig und hinterlassen keinen guten Eindruck. Zu unserer Reisezeit befanden sich viele Rentner im Hotel, dieses war zu erwarten und hat uns nicht gestört.
Lage Die Lage des Hotels ist perfekt weil unmittelbar in Strandnähe. Es gibt verschiedene Ausflugsmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten etc. Man spürte deutlich, dass wir in der Nachsaison gereist waren. Cafes und Restaurants waren zwar geöffnet, aber nicht mehr gut besucht. Die Preise waren erstaunlich günstig.
Service Die Zimmerreinigung erfolgte täglich, das war schon positiv. Der Umgang mit Beschwerden (wir haben das Zimmer wechseln müssen ) war völlig problemlos.
Gastronomie Das schlechteste was wir bei dieser Reise erlebt haben war das Essen. Vorweg mangelte es schon an den Grundvorraussetzungen um viele Gäste zu bewirten. Es fehlte an Besteck und Geschirr, die Stühle passten nicht zu den Tischen. Die Gerichte waren wenig abwechslungsreich.
Sport / Wellness Der Pool befindet sich auf dem Dach, was auf den ersten Blick recht orginell erscheint sich jedoch in der Realität als sehr eng erweist. Der Strand jedoch ist wunderschön gelegen und für Schwimmer und Strandläufer bestens geeignet.
Zimmer Die Zimmer sind großzügig geschnitten, haben Balkon und Meerblick. Das Bad ist auch ok. Hellhörigkeit konnte ich nicht feststellen aber wie gesagt es war Nachsaison. Es gibt einen Fernseher mit 3 deutschsprachigen Kanälen.
Preis Leistung / Fazit Wetterverhältnisse für die Reisezeit super.
Schöner Badeurlaub Juni 2009 Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel älteres , kleines Hotel , 108 Zi, renoviert 200? , 6 Etagen, viel amerik. und engl. Gäste, Deutsche eher selten, Alter Ü 50 oder Familien mit kleinen Kindern, etwa 100 m zum breiten Sandstrand
Lage ca 100 m zum Strand, viele Supermärkte und Restaurants und Cafes in direkter Nähe, Fußgängerzone , ca 45 min Transferzeit zum Flughafen Faro,
Service freundlich, englisch o. portugiesisch Sprache, Zimmerreinigung o.k., bei techn. Problemen: Klimaanlage defekt sehr kulant, Wechsel des Zimmers kein Problem
Gastronomie Speisen am Buffet sehr gut und vielseitig, immer Fisch oder Fleisch wahlweise, nur leider zu wenig Tische für die Gäste aus dem Hotel, so daß meistens "Stau" oder Stress mit freien Tischen war. Personal absolut überlastet mit Abräumen oder neu eindecken. Getränke bestellen meist überhaupt nicht möglich !!
Sport / Wellness super Sandstrand, sehr groß, viel Platz , Liege + Schirm 10 € pro Tag !! Sonnenschirm im Supermarkt ab 7,59€, Pool im Hotel o.k. , leider nur 1,40 m tief, sehr warm auf dem Dach !!
Zimmer Klimaanlage o.k., wenn sie funktioniert... Zimmer sauber und schön eingerichtet, kleiner Balkon, Lage nach Norden / Seitenstrasse war o.k., Zimmer etwas hellhörig, Türschloss schließt nur mit lautem Geräusch
Preis Leistung / Fazit Immer wieder gerne, sehr nah zum Strand, besonders für Familien mit kleinen Kindern empfehlenswert, im Juni schon ziemlich heiss (bis 38 C), Wassertemp. erfrischend. Preise für Getränke in Bars und Cafes human. Bier vom Fass 0,2l 1€ , Cafe con leche 1€ (Kaffe mit Milch), Servicepersonal (Kellner etc.) manchmal etwas laangsam (melancholisch?)...
Alle Hotelbewertungen zu Monte Gordo